Guadalajara – Die Stadt mit dem komplizierten Namen


Guadalajara
Guadalajara

„Jan, wo in Mexiko bist du denn genau?“ „Guadalajara.“ „Was? Wo?“ Genau, das ist die Reaktion, die ich meistens bekomme, denn Guadalajara können die meisten Leute nicht mal aussprechen. Fast keiner kennt die Stadt, obwohl sie die zweitgrößte Stadt in Mexiko ist. In diesem Artikel möchte ich dir Guadalajara mal genauer vorstellen.

Guadalajara liegt in Jalisco, einem Bundestaat im Westen Mexikos und ist 200 km vom Pazifik und 500 km von Mexiko Stadt entfernt. Die Stadt hat insgesamt 1,5 Mio. Einwohner und der gesamte Ballungsraum sogar 4,3 Mio.

Das Klima in Guadalajara

Guadalajara
Guadalajara: das Klima vor Ort

Guadalajara liegt auf mehr als 1.500 Metern Höhe und hat daher ein recht angenehmes Klima. Viele Leute sagen, dass hier das beste Klime der Welt herrscht. Im Winter sinken die Temperaturen tagsüber selten unter 20 Grad und es scheint fast durchgehend die Sonne.

Im Sommer wird es tagsüber etwa 32 Grad heiß, aber durch die Höhenlage kühlt es in der Nacht auf angenehme 17 Grad ab. Dadurch, dass das Klima relativ trocken ist, kommen einem die 32 Grad auch gar nicht so heiß vor. Von Juni bis September ist Regenzeit. Da gibt es jeden Abend einen kräftigen Regenschauer, der aber auch schnell wieder vorbei ist.

Kultur und Leute

Wer einmal die mexikanische Kultur erleben möchte, ist in Guadalajara bestens aufgehoben, denn hier ist sozusagen der Ursprung der bekanntesten Traditionen. Der Mariachi, die Volksmusik Mexikos kommt aus Jalisco und man hört sie hier oft in Restaurants oder auf der Straße.

Guadalajara hat eine schöne Altstadt, die sich für einen Besuch auf jeden Fall lohnt.

Die Menschen in Guadalajara sind sehr herzlich und gastfreundlich. Auf Höflichkeit wird hier viel Wert gelegt und ich habe mich bisher zu keinem Zeitpunkt nicht willkommen gefühlt.

Guadalajara kulinarisch

Ebenso liegt in der 70km entfernten Stadt Tequila die Herkunft des bekannten Agavenlikörs. Und der ist hier wirklich lecker! Viele traditionelle mexikanische Gerichte stammen aus Guadalajara.

Die Torta Ahogada ist ein mit Fleisch belegtes Brötchen (Birote), welches in Tomatensoße getränkt ist und darin fast schon schwimmt. Die Pozole ist eine Brühe mit viel Fleisch, Radieschen und Mais und schmeckt an heißen Tagen besonders lecker.

In Guadalajara gibt es sehr viele top Restaurants, aber das beste Essen findet man an den vielen Straßenständen. Empfehlen kann ich Tacos al Pastor (eine Art Dönerspieß) mit viel Ananas, Gorditas mit verschiedenen Füllungen und Menudo (eine Brühe mit Eingeweiden, die man zum Frühstück isst) – nicht jedermanns Sache.

Das mexikanische Silicon Valley

In Guadalajara sind sehr viele Tech-Firmen wie HP, Oracle, Intel oder IBM zu finden, darum wird die Stadt auch oft als das mexikanische Silicon Valley bezeichnet. Auch deutsche Unternehmen wie Continental sind hier ansässig und holen oft deutsche Arbeitskräfte in die Stadt.

Aktivitäten in Guadalajara

Wer in Guadalajara etwas unternehmen möchte, sollte auf jeden Fall mal zum Lucha Libre, dem mexikanischen Wrestling gehen. Die Stimmung bei den Kämpfen ist unvergleichbar und es macht einen riesigen Spaß, sich so etwas mal live anzusehen.

In der Bar-Zone Chapultepec gibt es viele tolle Restaurants und Kneipen zum Ausgehen. Auch Providencia und Chapalita sind schöne Orte, an denen man Abends ausgehen, lecker essen und den ein oder anderen Drink zu sich nehmen kann.

Preisniveau in Guadalajara

Die Preise sind in Guadalajara sehr günstig. Eine Wohnung im Zentrum findet man schon ab ca. 3.000 MXN, also umgerechnet 150,- EUR. Ein Bier in einer netten Bar gibt es ab umgerechnet 1,- EUR und wer ins Kino gehen will, gibt dafür nicht mehr als 4,- EUR aus.

Sicherheit in Guadalajara

Neulich habe ich schon einen kleinen Artikel über die Sicherheit in Mexiko geschrieben. Guadalajara ist eigentlich recht sicher. Natürlich hört man ab und zu mal vom ein oder anderen Zwischenfall aber insgesamt kann man hier schon ganz sicher leben.

Guadalajara ist eine tolle Stadt, die sehr viel zu bieten hat. Wenn du mal in Mexiko sein solltest, dann gibt mir Bescheid und vielleicht finde ich ja Zeit, dir die besten Ecken der Stadt zu zeigen.

Bildquellen

Comments 2

  1. Hallo Jan
    Danke für deine Berichte.
    Da ich kurzum, leider nur für 1 Woche, geschäftlich in Guadalajara sein werde, haben mir deine aktuellen Berichte etwas geholfen das mulmige Gefühl los zu werden.
    Danke nochmals!

    Tom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

log in

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in