Ein Schlitten aus Carbon

Wirklich Sinn ergibt eine Anschaffung daher wohl nur, wenn Ihr in Süddeutschland oder dem Erzgebirge oder so lebt. Eine Anschaffung um 1 oder 2 Mal im Jahr, in den Ferien oder dem Winterurlaub zu Rodeln wird sich kaum lohnen.

Natürlich bleibt immer noch die Möglichkeit einen solchen Schlitten hinter ein Fahrzeug zu spannen und auch auf ebener Fläche Spaß zu haben. Dann hätte man aber immer noch das Problem mit der Sicherheit und zum Schluss, so traurig es auch sein mag, dem in Deutschland oft fehlenden Schnee.

Perfekt für Homepage oder Wordpress: ESTUGO bietet Dir leistungsstarkes Hosting, persönlichen Support und kurze Vertragslaufzeiten. Jetzt 30 Tage unverbindlich ausprobieren www.estugo.de!

Fazit: ein Rodeltraum für Schnee sichere Gebiete
Wenn, oh ja, wenn ich doch bloß in einem Schnee sicheren Gebiet leben würde. Ja dann würde ich mir wohl ziemlich schnell einen Snolosled anschaffen. Das man richtig derbe viel Spaß mit diesen noblen Rennschlitten haben kann, das haben die Videos von YouTube wohl zweifelsfrei bewiesen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Übrigens – die Firma Snolosleds ist auch bei Facebook aktiv. Dort könnt Ihr weitere Informationen zu den außergewöhnlichen Schlitten finden!

Was haltet Ihr von diesen Carbon-Edel-Schlitten? Würdet Ihr euch einen 400 oder sogar 3.200 Dollar teuren Schlitten anschaffen oder würdet Ihr das Geld lieber an anderer Stelle investieren? Gebt mir euer Feedback und kassiert 4 Strongg-Punkte pro Kommentar! Auf geht’s, ich bin wirklich an eurer Meinung zum Thema interessiert..

Werbung
Perfekt für Homepage oder Wordpress: ESTUGO bietet Dir leistungsstarkes Hosting, persönlichen Support und kurze Vertragslaufzeiten. Jetzt 30 Tage unverbindlich ausprobieren www.estugo.de!
  1. Schade eigentlich – es wäre sicherlich echt ein Erlebnis mit einem Rodel, eine Skipiste herunter zu rasen 🙂

  2. Cooles Teil, klasse Design und wie’s scheint eine top Ergonomie. Alles Zutaten um richtig Spaß zuhaben, zumindest für 400.- Dollar, der Preis für einen Kleinwagen wäre mir dann doch zu teuer. Das Video zeigt überzeugend den rasanten Spaß auf der Piste. Wie würde sich der coole Snolo auf einer Rodelbahn verhalten? Denke, das hier die Kurvenradien und enge Kehren der Rodelbahnen konträr zum Snolo wäre. Ganz einfach ausprobieren und AUF GEHT’S – wenn da nicht die strikten Regularien der Touristik, Versicherungen und auch Angst der Rodelbahnbetreiber vor dem Rodelbahn-Gütesiegel wären. Auch wenn rodeln trendy ist, besteht leider ein striktes Verbot für alle Rodel, Schlitten und auch dem Snolo auf den Pisten. Vielleicht mal innovatives Denken der Skigebiete, einfach ein Teil für die Kufen-Freaks auf den Pisten mit abzustecken, dann könnte der Snolo Freude und Spaß machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.