Shark Wheels Test

Shark Wheels Test

Unbezahlte Werbung: Nachdem ich bereits Ende letztes Jahr zum ersten Mal von den Shark Wheels gehört hatte, bestellte ich mir direkt 2 Sets. Nach 6 Monaten, die sich wie eine Ewigkeit anfühlten wurden die Shark Wheels endlich geliefert. Der Shark Wheels Test konnte daher endlich starten!

Alle die sich jetzt fragen, worum es sich bei den Shark Wheels handelt, möchte ich kurz die Idee hinter diesen speziellen Longboard-Rollen erklären.

Werbung
Online Geld verdienen? Jetzt einen professionellen Onlineshop starten! Inklusive Domain, https und Turbo SSD Speicherplatz. Vorab unverbindlich und kostenlos testen. Mehr auf www.estugo.de.

Shark Wheels: Eckige Rollen für Longboards

Bei den Shark Wheels handelt es sich um Rollen für Longboards, die nicht ganz rund, sondern fast quadratisch sind. Aufgrund der Helix-Struktur, haben die Rollen bessere Rolleigenschaften. Dies äußert sich speziell bei Grip, Geschwindigkeit und Slides. Außerdem kann man mit den Rollen im Regen bzw. auf nassem Untergrund skaten. Auch das skaten auf Kies oder Schotter soll mit den Shark Wheels möglich sein.

Shark Wheels Test: was sollen diese Rollen können?
Der Hersteller der Rollen wirbt unter anderem auch damit, dass der Rollwiderstand der Shark Wheels geringer sei, dadurch sollen höhere Geschwindigkeiten möglich sein. Interessant ist auch, dass die Shark Wheels aus 3 dünnen schichten besteht, dadurch verfügen die Rollen über ein Profil. Des weiteren ist es möglich unterschiedliche Härtegrade in einer Rolle zu kombinieren.

Auf der Webseite des Herstellers werden die Rollen in unterschiedlichen Farben und Härtegraden angeboten.

  • Variante 1: Sidewinder
  • Härtegrad: 78A
  • Eigenschaften: gute Kontrolle, Grip, skaten auf unebenem Untergrund
  • Variante 2: Mako
  • Härtegrad: 80A
  • Eigenschaften: perfekt für Geschwindigkeit, sliding
Artikel Tipp:  eaGlider wiederentdeckt

Was kosten die Shark Wheels?
Der Preis für ein Set (4 Rollen) liegt momentan bei ca. 50 Euro. Einen Anbieter der die Shark Wheels in Deutschland anbietet habe ich bisher noch nicht finden können. Seit kurzem gibt es laut dem Hersteller aber eine Vertretung in England. Weitere Informationen über die Shark Wheels sind übrigens auf den folgenden Seiten zu finden: Playboard.de, Blogbuzzter.de und bei Neuerdings.com.

Weiterlesen auf Seite 2!

Werbung
Du willst einen Blog starten oder eine eigene Homepage erstellen? ESTUGO bietet Dir leistungsstarkes Hosting, persönlichen Support und kurze Vertragslaufzeiten von lediglich 1 Monat. Jetzt 30 Tage unverbindlich ausprobieren www.estugo.de!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.