Harz: Action in Deutschland


Harz
Harz

Wer etwas cooles erleben möchte und kein Budget für große Reisen hat, der kommt auch in Deutschland auf seine Kosten. Ich habe in den letzten Jahren zum Beispiel den Harz und das Erzgebirge für mich als Spielwiese entdeckt. Klar, beides kann mit den Alpen nicht konkurrieren und trotzdem gibt es gewisse Vorteile. Da hätten wir zum einen die geringere Entfernung. Dies ermöglicht es auch, dass man spontaner, also kurzfristiger mal eine Auszeit nehmen kann.

Wenn man sich nicht gerade zu sehr im Süden Deutschlands befindet, dann könnte man sogar für ein langes Wochenende in den Harz fahren. Gerade jetzt gibt es im Harz einiges zu erleben. Bisher habe ich noch nicht mal ansatzweise alles erlebt und ausprobiert, was ich mir vorgenommen habe. Heute möchte ich euch zeigen, dass sich ein Trip oder auch ein Kurztrip in den Harz richtig lohnen kann.

Die Mountainbike Saison im Harz beginnt

Harz
Harz: Action in Deutschland

Aktuell ist die Mountainbike Saison im Harz gestartet. Ein mögliches Ziel hierfür wäre beispielsweise die Stadt Bad Harzburg. Denn die Stadt im Harz hat einiges zu bieten, wie zum Beispiel über 2.000 Kilometer, abwechslungsreiche Routen durch den Harz und 59.000 Höhenmeter.

Am 23. und 24. April gibt es mit dem 8. Protective MTB Marathon den Startschuss für die Saison. In Sachen Mountainbike gibt es neben vielen, verschiedenen Strecken aber noch einiges mehr.

So werden individuelle oder auch geführte Touren angeboten. Diese gibt es mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Außerdem kann der Harz auch mit Mountainbike Strecken punkten, die noch nicht abgefahren oder überlaufen sind. Für MTB Einsteiger werden in Bad Harzburg sogar spezielle Fahrtechnik Kurse angeboten.

Harz: Action & Funsport Angebote

Nicht jeder kann sich für das Mountainbiking begeistern, das ist natürlich klar. Besonders cool ist daher, dass man in Bad Harzburg darauf reagiert hat. Vorort gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich auch ohne Mountainbike seine tägliche Dosis Adrenalin und Abenteuer abzuholen. Da hätten wir beispielsweise den Hochseilpark “Skyrope”. Dort geht es in bis zu 10 Metern Höhe durch einen teilweise echt anspruchsvollen Kletterpark. Direkt neben dem Skyrope Park startet der Skywalk. Dabei handelt es sich um einen Baumwipfelpfad durch den Harz in bis zu 25 Meter Höhe.

Mega Zipline im Harz von Harzdrenalin!

Was auch ziemlich cool ist: die Monsterroller am Wurmberg. Diese haben wir bereits für euch getestet und es macht wirklich viel Spaß, mit diesen Teilen in Richtung Tal zu rasen. Weitere Angebote im Harz, gibt es in anderen Städten. Das Angebot explodiert aktuell geradezu. Anbei ein paar Möglichkeiten, die Ihr im Harz geboten bekommt.

Weiterlesen auf Seite 2!

Bildquellen

Comments 2

  1. Mein Mann fährt Ende Mai mit nem Kumpel zum Bikepark Braunlage. Am Wurmberg, wo es auch die Monsterroller gibt, gibt es verschieden Downhill-Strecken. Gut, dass der Lift auch im Sommer in Betrieb ist.^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

log in

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in