Mountainbiking

Unbezahlte Werbung: Eine Fahrt mit einem Mountainbike durchs Gelände wird als Mountainbiking bezeichnet. Mountainbikes besitzen keine Beleuchtung, Rückstrahler oder Klingeln. Das macht sie für den Straßenverkehr untauglich. Inzwischen gibt es eine Vielzahl von Wettkämpfen, die auf Mountainbikes im Gelände ausgetragen werden.

Was kostet Mountainbiking?

Für richtig professionelle Mountainbikes bezahlt man schon 2000 bis 3000 Euro. Wem dies zu teuer ist, der findet aber auch günstigere Varianten ab 200 Euro, sowie gebrauchte Mountainbikes. Zudem sind Kosten für Schutzausrüstung einzukalkulieren.

Werbung
Online Geld verdienen? Jetzt einen professionellen Onlineshop starten! Inklusive Domain, https und Turbo SSD Speicherplatz. Vorab unverbindlich und kostenlos testen. Mehr auf www.estugo.de.

Für eine ruhige Tour reicht da sicherlich ein Helm, wenn es aber zum beispiel zum Downhill geht sollte man sich entsprechende Protektoren zulegen. Falls es in einen Bikepark gehen soll oder eine Tour gebucht wird fallen hier Selbstverstänlicherweise noch Eintritts- oder Teilnahmekosten an.

Downhill Mountainbiking, ohne Bremsen geht da nichts
Downhill Mountainbiking, ohne Bremsen geht da nichts

Wo kann man Mountainbike fahren?
Das Mountainbike kann für verschiedene Einsatzbereiche genutzt werden, zum Beispiel für Downhill, Freeride oder Dirtjump. Natürlich bieten sich auch gemütliche Touren damit an.

Was muss beim Mountainbiking beachtet werden?
Die Bremsen sollten einwandfrei funktionieren, Sattel und Lenker sollten optimal für den Fahrer eingestellt sein und zum eigenem Schutz sollte ein Helm getragen werden.

Mountainbike Touren werden in vielen Gebieten angeboten und garantieren ein schönes Erlebnis für Groß und Klein. Es ist ein umfangreicher Sport der nicht nur Spaß bietet, sondern auch fit hält.

Du bist selbst Mountainbiker? 
Wenn du wichtige Informationen zum Thema hast die hier noch fehlen, schreib uns doch einen Kommentar und teile deine Erfahrungen. Falls du dich für Mountainbiken interessierst, wichtige Fragen aber noch offen sind freuen wir uns natürlich auch über einen Kommentar.

Werbung
Du willst einen Blog starten oder eine eigene Homepage erstellen? ESTUGO bietet Dir leistungsstarkes Hosting, persönlichen Support und kurze Vertragslaufzeiten von lediglich 1 Monat. Jetzt 30 Tage unverbindlich ausprobieren www.estugo.de!
  1. Avatar
    deAntrekkers

    Na da fehlt noch Downhill 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.