Beifahrer im Sportwagen sein

Beifahrer als Erlebnis in Greifswald, Wolgast und Usedom

Vielleicht habt ihr unsere spektakulären Fahrzeuge in den letzten Jahren schon mal in der Region gesehen. Mit ihnen haben wir viele Kontakte geknüpft, beeindruckende Menschen kennengelernt und atemberaubende Fotos geschossen.

Regelmäßig werden wir gefragt, ob man unsere Fahrzeuge fotografieren darf. Wir haben uns etwas Besonderes einfallen lassen: Statt nur ein Foto zu machen, bieten wir an, dass ihr selbst hinter dem Lenkrad Platz nehmt, während wir das Bild schießen. Das ist doch viel aufregender, als nur ein Bild von einem Auto zu haben!

Nicht nur ein Bild, sondern Beifahrer sein

Beifahrer im Sportwagen sein
Für 2024 haben wir uns etwas Neues überlegt: Wir geben euch die Möglichkeit, als Beifahrer mit dabei zu sein – völlig kostenlos! Teilt die Freude mit uns und erlebt rund eine halbe Stunde in Greifswald, Wolgast oder auf Usedom das “Autofahren” aus einer neuen, aufregenden Perspektive.

Werbung
Hol Dir den Strongg Hoodie. Regional von Hand gemacht. Mit "Du bist wunderbar" Schriftzug am Handgelenk. Strongg Hoodie sichern!

Stellt euch vor, ihr sitzt in einem Polaris Slingshot, einem futuristischen Dreirad-Auto, das mit seinem atemberaubenden Design und kraftvollen Motor jede Fahrt zu einem Erlebnis macht.

Oder ihr entscheidet euch für den Polaris RZR 1000 Turbo S, einen robusten Buggy, der mit seinem leistungsstarken Turbo-Motor und der unglaublichen Geländetauglichkeit jede Strecke meistert.

Dies ist Sonntags nach Absprache möglich. Helm, Handschuhe und Haube werden gestellt. Am Ende gibt es ein Erinnerungsfoto und eine kleine Überraschung, um den Tag perfekt zu machen.

Wie kann ich Beifahrer werden?

Beifahrer im Sportwagen sein
Es gibt kein schlechtes Wetter.

Wenn du volljährig bist, also mindestens 18 Jahre alt, kannst du uns einfach per E-Mail kontaktieren. Mitfahrten sind am Wochenende, meistens sonntags, möglich. Kurzfristig ist es im Raum Wolgast machbar, in Greifswald und auf Usedom nach vorheriger Absprache.

Gib bei der Kontaktaufnahme bitte an, in welchem der Fahrzeuge du Beifahrer sein möchtest. Zur Auswahl stehen:

  • Polaris Slingshot: Ein futuristisches Dreirad-Auto mit beeindruckendem Design und kraftvollem Motor.
  • Polaris RZR 1000 Turbo S: Ein robuster Buggy mit leistungsstarkem Turbo-Motor und hervorragender Geländetauglichkeit.

Solltest Du im Buggy mitfahren wollen, so ist je nach Wetterlage ggf. Wechselkleidung sinnvoll. Bei Regenwetter sind ausschließlich Mitfahrten im Buggy möglich.

Was sollte ich noch wissen?

Beifahrer im Sportwagen sein.
Wind und G-Kräfte pur – im Polaris Slingshot

Sicherheit geht vor: Beifahrer müssen Haube und Helm tragen. Aus Sicherheitsgründen können keine Ausnahmen gemacht werden. Die Fahrzeuge sind offen und erheblich lauter als herkömmliche Autos, daher sollten Mitfahrer eine gewisse Lärmtoleranz mitbringen.

Zudem werden durch die starken Beschleunigungs- und Bremskräfte höhere G-Kräfte auf den Körper wirken. Wer körperliche Probleme, z.B. mit dem Nacken oder Rücken hat, für den ist eine Fahrt vermutlich nicht zu empfehlen.

Klingt spannend? Dann melde dich und erlebe ein unvergessliches Abenteuer als Beifahrer in einem unserer außergewöhnlichen Fahrzeuge! Du erreichst uns unter info@strongg.com.

Werbung
Jetzt eigenen Onlineshop erstellen! Domain, https und SSD Speicherplatz inklusive. Keine Gebühren für Verkäufe. Unverbindlich und kostenlos testen. Mehr auf www.estugo.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert