BattleKart Bispingen Interview

BattleKart im Interview

Unbezahlte Werbung

Von BattleKart, auch bekannt als Real Life Mario Kart haben wir euch längst berichtet. Anfangs gab es lediglich in Belgien die Möglichkeit selbst einmal hinterm Steuer eines der Karts zu sitzen.

Inzwischen hat der Trend auch Deutschland erreicht. Hierzulande kann man in Köln, Bispingen, Essen und Trier Kart fahren und dabei mit Raketen und Bananenschalen die Mitfahrer abschießen.

Werbung
Jetzt eigenen Onlineshop erstellen! Domain, https und SSD Speicherplatz inklusive. Keine Gebühren für Verkäufe. Unverbindlich und kostenlos testen. Mehr auf www.estugo.de.

Einiges an Informationen erhaltet Ihr in unserem Artikel über das Erlebnis BattleKart. Doch auch nachdem wir den Artikel zum Thema veröffentlicht hatten, blieben einige Fragen offen.

Daher haben wir einfach mal an der Quelle nachgefragt und so kam es zu diesem Interview mit Lars von BattleKart Bispingen.

BattleKart im Interview

BattleKart Bispingen Interview
Lars von BattleKart Bispingen beantwortet hier unsere Fragen.

BattleKart ist seit einiger Zeit in aller Munde. Nicht zuletzt wegen der Möglichkeit Kart fahren und Videospiel miteinander zu kombinieren. Erzähl doch mal von den Möglichkeiten, die eure Gäste geboten bekommen.

Bei BattleKart fahren die Gäste in richtigen Elektrokarts, die aufeinander reagieren und miteinander interagieren. Bei uns spricht man von der sogenannten Augmented Reality, der erweiterten Realität. Wir erweitern also die Realität unserer Kunden durch fliegende Objekte wie zum Beispiel Raketen, die auf die Strecke projiziert werden.

Dafür haben wir etliche Sensoren und Beamer im Einsatz. Wir können im Handumdrehen verschiedene Strecken und Spiele auf unseren Hallenboden projizieren, so dass viel Abwechselung in unserer 2.000qm großen Halle garantiert ist. Die Karts sind mit eigens dafür entwickelter Elektronik ausgestattet. Mit keinem anderen Kart lassen sich Raketen zünden oder Gegner anhupen.

BattleKart Bispingen Interview

Ich persönlich bin ursprünglich auf das Angebot aufmerksam geworden, weil es einem die Möglichkeit gibt, ein bekanntes GoKart Videospiel in echt zu erleben. Wie schwierig ist es sich beim Kart fahren mit Raketen zu beschießen oder Bananenschalen auszuweichen? Lohnt es sich auch für Personen, die noch keine oder nur sehr wenig Erfahrung im Kart fahren haben?

Zu Beginn ist es tatsächlich viel Input und ein wenig reizüberflutend. Das Kart muss auf der projizierten Strecke bleiben, dabei muss Raketen oder Ölflecken ausgewichen werden. Der Fahrer muss selbst am Lenkrad die eingesammelten Items auslösen und dabei möglichst seine Gegner treffen, um sie zu überholen.

Sound- und Lichteffekte sowie Sliding in den Kurven tragen zu einem einmaligen Erlebnis bei, an das sich die Kunden aber spätestens nach der ersten Spielrunde gewöhnt haben. Demnach brauchen Kunden bei uns weder Gaming- noch Karterfahrung.

BattleKart Bispingen Interview

Eine weitere Frage, die ich mir gestellt habe ist, kann man bei euch auch alleine oder mit nur zwei Personen vorbeischauen? Wie laufen die Spiele dann ab, füllt Ihr die Runden mit unterschiedlichen Gästen auf, bis genug Mitspieler vorhanden sind?

Klar können Gäste auch alleine oder zu zweit vorbeischauen. Bei uns können maximal zwölf Karts gleichzeitig fahren. Wenn noch andere Gäste da sind, füllen wir die Spielrunden auf, so dass immer genug Action auf der Strecke ist.

Wir haben viele Anfragen von Einzelspielern, vor allem aber auch von größeren Gruppen, die einen JGA bei uns feiern wollen, ein Firmenevent planen oder einfach mal mit dem Freundeskreis etwas Neues ausprobieren wollen.

BattleKart Bispingen Interview

Auf den Bildern sieht man Leute ohne Helm im Kart sitzen. Darf man bei euch wirklich ohne Helm fahren, ist das nicht ziemlich riskant?

Bei uns steht die Sicherheit der Gäste an erster Stelle. Trotzdem fahren unsere Gäste ohne Helm. Die Karts sind mit Anschnallgurten sowie einem Antikollisionssystem ausgestattet. Dadurch wissen wir in Echtzeit auf den Zentimeter genau, wo sich de Karts befinden und in welche Richtung sie unterwegs sind.

Dieses technisch komplexe System vermeidet schwere Unfälle, so dass ohne Helm die puren Emotionen aus den Kunden heraussprudeln.

Wie sieht es in Sachen Video aus, dürfen eure Gäste z.B. eine eigene Action Cam mitbringen und die Spiele oder Rennen filmen?

Sehr gerne können Gäste ihre Actioncams mitbringen. Allerdings muss es in der Halle aufgrund der Projektionstechnik sehr dunkel sein, was Filmaufnahmen ein wenig erschwert.

BattleKart Bispingen Interview

Welches Spiel ist bislang der Favorit eurer Gäste?

Da geht die Tendenz ganz klar in Richtung des BattleRace. Es weckt bei vielen Kunden einfach Kindheitserinnerungen, sich in Karts zu verfolgen und den Gegnern mit unseren Items das Leben auf verschiedenen Rennstrecken schwer zu machen. Bei uns steht der Spaß im Vordergrund. Auch unsere anderen fünf Spiele sorgen für viel Abwechselung.

Wenn Du eine Runde mit den Karts drehst, welches Spiel wählst Du und weshalb?

Ich bin ehrlich gesagt auch Fan vom BattleRace. Die Rennen machen immer wieder Spaß, weil sie auch ein wenig unvorhersehbar sind und auch noch in den letzten Sekunden ein Raketentreffer entscheidend sein kann, ob man den Gegner noch kurz vor Schluss einholt.

Im Dezember 2022 haben wir ein neues Spiel gelauncht, das sich BattlePool nennt. Man spielt mit den Karts also auf dem größten Billardtisch der Welt Billard. Auch das ist sehr gut gelungen wie ich finde.

BattleKart Bispingen Interview

Habt Ihr für dieses Jahr Neuigkeiten in Vorbereitung oder sind Veranstaltungen geplant?

Ja, das ist das Schöne an dieser Technik. Der Fantasie sind fast keine Grenzen gesetzt. Die Entwickler und Spieleplaner sprühen vor Kreativität und haben ein paar spannende Themen in der Pipeline.

Auch unsere Besucher haben immer wieder tolle Hinweise, die wir natürlich gerne mit auf unsere Liste aufnehmen und entscheiden, was davon umgesetzt wird. Was genau an Neurungen kommen wird, verraten wir aber nicht.

Vielen Dank für das Interview! Jetzt hast Du die Möglichkeit nochmal kräftig in eigener Sache zu werben. BattleKart sollte jeder unbedingt einmal ausprobieren, ..

.. der etwas neues erleben und dabei viel Spaß haben möchte! Auch vielen Dank an Dich!

BattleKart Bispingen Interview

Werbung
Online Shop erstellen leicht gemacht: Die Shopsoftware Ihrer Wahl installieren wir kostenlos für Sie. Bestellen Sie jetzt! Mehr auf www.estugo.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert