VR Arena Greifswald

VR Arena ausprobiert – Nautic VR Greifswald

Unbezahlte Werbung

Greifswald macht sich. Die Hanse- und Universitätsstadt hat kürzlich ein cooles, neues Angebot bekommen. Neben Kletterhalle, Lasertag, Minigolf, Escape Rooms und Bike Park, gibt es jetzt auch eine VR Arena in der Stadt.

VR Arena Greifswald
Wer nicht gerade spielt, der kann in der Lounge Ecke entspannen. Sehr gemütlich bei Nautic VR.

Vor Ort können bis zu 6 Personen gleichzeitig VR Spiele erleben. Ich sage ganz bewusst erleben, denn mit einfachem Spielen ist dieses Erlebnis nicht mehr vergleichbar.

Werbung
Mehr Spaß in Vorpommern-Greifswald: Hol' Dir coole Aktivitäten und verrückte Spiele direkt nach Hause. Buche Deine Game Box!

VR steht für Virtual Reality bzw. virtuelle Realität. Dabei kommen spezielle Brillen mit Display zum Einsatz. Auf diesen wird eine dreidimensionale Welt dargestellt. Mit Hilfe von speziellen Controllern, wird nicht nur die Bewegung von Armen und Handgelenken, sondern sogar die, der Finger erfasst und im virtuellen Raum dargestellt.

VR Arena in Greifswald

VR Arena Greifswald

Super praktisch ist, dass die VR Arena sehr zentral in Greifswald gelegen ist. Vielen Greifswaldern wird die Nexö Passage sicherlich ein Begriff sein. Dort befindet sich zum Beispiel auch eine Fahrschule, sowie die Filiale von Smileys Pizza. Definitiv zentral gelegen der Standort und auch gut zu Fuß aus der Innenstadt erreichbar.

Vor Ort erwarten euch eine Lounge und 6 Spielfelder. Die Spielfelder erinnern ein kleines Bisschen an Pferdeboxen. Das ist übrigens kein Zufall. Damit sich beim Spielen in der virtuellen Realität, niemand in der realen Welt verletzt, sind die Spielfelder voneinander getrennt. Doch dazu später mehr.

Was kann man in der VR Arena spielen?

VR Arena Greifswald

Oder besser gesagt, was kann man vor Ort erleben? Wer bei Nautic VR vorbeischaut, der wird zunächst einmal ganz freundlich in Empfang genommen. Anschließend gibt es eine Art Menü. Dieses führt die verschiedenen Angebote auf. Als Spieler hat man die Wahl zwischen 45 Minuten für 15 Euro oder 90 Minuten für 30 Euro.

Während der gebuchten Zeit, muss man sich allerdings nicht auf ein Spiel oder Erlebnis festlegen.

Außerdem gibt es an verschiedenen Tagen der Woche, spezielle Angebote für Schüler, Pärchen, Männer, Frauen und Studenten. Diese kann man zu besonders günstigen Konditionen buchen. Interessant finde ich auch, dass die Möglichkeit besteht sich die gebuchte Zeit mit einem Freund oder Mitspieler zu teilen.

11 Spiele und Erlebnisse

VR Arena Greifswald

Was kann man denn nun vor Ort spielen? Zur Auswahl stehen derzeit 11 verschiedene Spiele und VR Erlebnisse. Vom Wingsuit Fliegen über Jump and run, Adventure, hin bis zum Shooter ist einiges dabei. So auch das von mir getestete Labor Erlebnis.

Bevor es los geht, erhält man selbstverständlich eine Einweisung. Die Brille wird an den Kopf angepasst, die Funktion der Controller wird erklärt und außerdem wird man bei den ersten Schritten begleitet. Damit sich garantiert niemand die Nase an der Spielfeldbegrenzung stößt, gibt es etwas richtig cooles!

Da man mit der Brille auf der Nase nur die virtuelle Welt sehen kann, wird in dieser ein Spielfeldrand in rot eingeblendet. Dieser entspricht genau der Größe, des Spielfelds in welchem man sich bewegt.

Doch das ist noch nicht alles. Bevor man die Spielfeldbegrenzung erreicht, wird im Spiel noch eine Art Gitter eingeblendet. Erst wenn man trotzdem weiter läuft, kommt man in Berührung mit den Wänden.

Hierzu muss ich sagen, dass mir das während meines Tests nicht ein einziges Mal passiert ist.

Mein Test in der VR Arena

VR Arena Greifswald

Eigentlich war ich wegen etwas ganz anderem vor Ort. Doch am Ende ergab sich die Möglichkeit selbst einmal auszuprobieren, wie sich die virtuelle Realität anfühlt. Bevor ich mich versah hatte ich bereits die VR Brille auf der Nase und die Controller in der Hand. Es folgte eine kurze aber sehr gut verständliche Einweisung und zack schon war ich im virtuellen Labor unterwegs.

Dort konnte ich mich im Weltraum an Planeten entlang bewegen. Besonders lustig war, dass man die Planeten greifen und in die Sonne werfen konnte. Ziemlich beeindruckend.

In einer virtuellen Lagerhalle schoss ich mit einem Katapult auf riesige Regale voller Kisten. Oh und dann war da noch dieses Spiel wo man eine Burg mit Pfeil und Bogen vor kleinen animierten Angreifern verteidigen musste.

VR Arena Greifswald

Zum Schluss habe ich dann noch Google Earth VR ausprobieren dürfen. Hier bin ich über verschiedene Metropolen und bekannte Ort geflogen. Das hatte ein bisschen was vom Miniatur Wunderland. Das hat mir dann auch schon gereicht für einen ersten Ausflug in die virtual reality.

Was mir sehr positiv aufgefallen ist: Die Spielfeld Kennzeichnung funktioniert tadellos. Auf dem Boden sah ich ein Quadrat welches mit warnte, bevor ich zu nah an den Rand gelangte. Danach gab es sogar noch eine zweite, noch stärkere Warnung in Form eine Art Gitterwand.

Mein Fazit zum Erlebnis VR Arena

VR Arena Greifswald

Die virtual reality ist schon eine aufregende Sache. Anfangs dachte ich 11 Games, na das ist ja jetzt nicht so viel Auswahl. Wenn man aber bedenkt, was sich hinter den einzelnen Erlebnissen und Spielen verbirgt, dann ist es mehr als man mit 2-3 Besuchen durchspielen kann. Hinzu kommt dann auch noch, dass die Spiele bzw. die Auswahl sich hin und wieder ändern wird.

Das Angebot finde ich nicht nur für Einzelpersonen cool, sondern auch für Firmenveranstaltungen oder als Team Aktivität, gemeinsam mit den Freunden oder der Familie. Die von mir erwähnten Preise sind übrigens die normalen. Auf der Website gibt es eine Übersicht mit den Thementagen. An diesen kann man etwas sparen.

Termin buchen oder direkt vorbeischauen
Wer jetzt selbst ein Abenteuer erleben will, der kann online einen Termin buchen oder während der Öffnungszeiten direkt bei Nautic VR in der Nexö Passage vorbeischauen.

Es gibt darüber hinaus auch die Möglichkeit mit Gruppen oder Teams das Angebot zu nutzen. Dies allerdings am besten mit Voranmeldung.

Werbung
Vom E-Mail Tarif für die private Nutzung, bis zur professionellen E-Mail & Groupware Lösung. Mehr auf www.estugo.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert