Yo-Yo


Trick YoYo
Trick YoYo

Das Yo-Yo ist wahrscheinlich für niemanden ein fremder Begriff. 2 kleine miteinander verbundene Scheiben mit einer Schnur sind die Grundbausteine des Yo-Yo´s.

Heutzutage sind die Yo-Yo´s der Profis mit speziellen Kugellagern, Silikonpads und Hubstacks versehen. Dies ermöglicht atemberaubende Tricks, die sogar bei Weltmeisterschaften zur Schau gestellt werden.

Was kostet ein Yo-Yo?

Ein Profi bezahlt für sein Yo-Yo ungefähr 80-90 Euro. Man kann auch günstigere Varianten ab 5-10 Euro erwerben.

Yo-yo, Spielzug ohne Altersgrenze
Yo-yo, Spielzug ohne Altersgrenze

Wer kann ein Yo-Yo benutzen?
Jeder der seinen Finger durch die Schlaufe bekommt kann mit dem Yo-Yo spielen. Für anspruchsvolle Tricks muss man aber viel Übung und Geduld einplanen.

Wo kann man ein Yo-Yo kaufen?
Im Einzelhandel, im Spielwarengeschäft und auch im Internet wird man fündig.

Wo kann man Yo-Yo spielen?
Für den richtigen Ort gibt es keine Voraussetzungen. Wenn man das kleine Yo-Yo erstmal in der Tasche hat kann man es an jedem Ort zum spielen rausholen.

Wer Interesse zeigt, sollte ruhig mal auf der Seite der Deutschen Yo-Yo Vereinigung vorbeischauen.

Du spielst selbst Yo-yo? 
Wenn du wichtige Informationen zum Thema hast die hier noch fehlen, schreib uns doch einen Kommentar und teile deine Erfahrungen. Falls du dich für Yo-yos interessierst, wichtige Fragen aber noch offen sind freuen wir uns natürlich auch über einen Kommentar.

Yo-Yo Videos:

  1. Yo Yo Tricks für Anfänger
  2. Profi Tricks
  3. So funktionieren die Profi Yo-Yo´s
  4. Kleiner lustiger Yo-Yo Unfall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in