Wingsurfer

Wingsurfer – neuer Surfspaß von Naish!

Unbezahlte Werbung: Du hast sicher schon von dem ultimativen Trendsport Kitesurfen gehört, bei dem man sich auf einem Board durch die Kraft eines Drachens fortbewegt. Dieser Drachen wird auch Kite genannt. Seit einigen Jahren hat dieser Windsurf – Sport immer mehr Anhänger gewonnen. Ein bekannter Hersteller für hochwertige Kitesurf Produkte ist Naish. Genau dieser Hersteller ist es auch, der das Windsurf – Erlebnis revolutionieren wollte. Und das hat Naish auf Anhieb geschafft, mit seinem einzigartigen: Wingsurfer!

Wingsurfer von Naish
Wingsurfer von Naish

Wingsurfer – spektakuläre Abenteuer auf dem Wasser

Im Begriff Wingsurfer, steckt das Wort „Wing“. Naish wollte dem Surfer „Flügel“ schaffen. Mit dem Wingsurfer soll dem jeweiligen Surfer ein individuelleres Surferlebnis ermöglicht werden. Für eine Windsurf – Session mit dem Naish Wing Surfer 25 steigt man auf sein Board, hält den Wingsurfer und lässt sich von ihm über das Wasser ziehen. Alles was du also brauchst sind Wind & Wasser. So einfach und doch so genial!

Werbung

Der Wingsurfer ähnelt einem Kite. Der große Unterschied wird aber aus Anhieb sichtbar. Der Wingsurfer hat gegenüber jedem anderen Kite ein großes Sichtfenster. Das liegt natürlich daran, dass wir den Kite in unser unmittelbaren Nähe bewegen. Andere Kites fliegen für gewöhnlich in ganz anderen Höhen und wir benötigen kein Sichtfenster! Zudem hat der Wingsurfer eine größere Fronttube. Die Fronttube ist der vordere Bereich eines Kites, den wir aufpumpen.

Je größer, desto stabiler wird der Kite. Und beim Wingsurfer ist die Stabilität von Vorteil, insbesondere bei höheren Windgeschwindigkeiten. Je nach Körpergewicht und Windgeschwindigkeit wählt man die Größe des Kites, beziehungsweise Wingsurfers, aus. Den Wingsurfer wird es deshalb in 6 verschiedenen Größen geben: von 2,8 Meter bis hin zu 7,3 Meter. Alle Größen bis 6,0 Meter sind jetzt schon erhältlich. Die 7,3 Meter gehen erst ab Juni in den Verkauf.

Artikel Tipp:  Flyboard Upgrade - Das neue Zapata EZ-Fly

Den Wingsurfer bekommst du sicher in dem ein oder anderen Kite-Shop gekauft. Ansonsten gibt es natürlich auch viele Online Shops die ihn anbieten. Der Preis des Naish Wing Surfer S25 startet bei 719 Euro für die kleinste Größe. Die 6,0 Meter kosten dann aber schon um die 929 Euro.

Wingsurfer mit Sichtfenster für einen besseren Überblick
Wingsurfer mit Sichtfenster für einen besseren Überblick

Wingsurfer: Technische Details

Das Naish Modell “Wing Surfer S25 – Handheld Wing & Foilwing” ist bereits die zweite Generation! Bisher gab es schon einen Wingsurfer. Doch dieser kommt mit noch genialeren Eigenschaften. Auf welche Details geachtet wurde und was das wingsurfen jetzt noch besser macht, das haben wir hier für dich aufgelistet:

  • Integrierte Griffe für perfekten Trimm
  • inkl. Airmax Pump
  • Kevlar Pads an Fronttube
  • einfacheres Handling (Druckpunkt verlegt, Haltekräfte reduziert)
  • SUP Paddle Halterung
Wingsurfer - ein neues Gefühl von Freiheit
Wingsurfer – ein neues Gefühl von Freiheit beim wingsurfen

Deine persönlichen Flügel…

…hat Naish für dich entwickelt. Für ein neues und außergewöhnliches Surferlebnis. Einfach nur auf eines deiner Boards steigen, den Wingsurfer halten und Spaß haben! Ursprünglich wurde dieses Modell konzipiert, als eine Art Alternative zum herkömmlichen Kitesurfen. Dennoch findest du auf YouTube viele kreative Ideen von anderen Sportlern und Surfern.

So wurde der Wingsurfer von einem Sportler beim Skateboarden benutzt, für trockenen Spaß an der Promenade! Der ein oder andere Surfer hat es auch schon auf seinem Stand Up Paddle Board ausprobiert. Wir behalten die Entwicklung des Wingsurfer weiter im Blick und vielleicht kommen wir auch mal in den Genuss den Naish Wing Surfer S25 auszuprobieren!

Bildquellen

  • Wingsurfer von Naish: youtube
  • Wingsurfer mit Sichtfenster für einen besseren Überblick: youtube
  • Wingsurfer – ein neues Gefühl von Freiheit: youtube
  • Wingsurfer: youtube
Artikel Tipp:  Dunny Derby oder auch "Toilettenhaus-Rennen"
Werbung
Du willst einen Blog starten oder eine eigene Homepage erstellen? ESTUGO bietet Dir leistungsstarkes Hosting, persönlichen Support und kurze Vertragslaufzeiten von lediglich 1 Monat. Jetzt 30 Tage unverbindlich ausprobieren www.estugo.de!
Kategorien Land Trendsportarten Wassersport
Laura

über

Meine innere Abenteurerin bescherte mir ein aufregendes Jahr in Ghana (Westafrika). Mein inneres Nordlicht manövrierte mich auf der Gorch Fock durch stürmische See. Und nun studiere ich in meinem neuen Heimathafen Bildungswissenschaften. Ich bin für jede spaßige Erfahrung zu haben, denn solange noch etwas Rum in der Flasche und ein paar Äpfel im Fass sind, kann die Reise weitergehen! Dir gefällt Strongg.com? Dann unterstütze uns: Passe Deine Cookie Einstellungen an, damit wir Deine Besuche erfassen können. Danke für Deine Unterstützung #staystrongg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.