Waveskate


Ein ebenso interessantes wenn auch etwas verrücktes Projekt hat uns unlängst erreicht. Es nennt sich Waveskate ist eine verrückte amphibische Mischung aus Surfboard und Skate- beziehungsweise Longboard. Dazu hat der Entwickler einfach in das Brett Schraubaufnahmen integriert und dem Board Achsen verpasst.

Damit cruist er lässig über Asphalt. Aber das ist noch nicht alles. Wenn er beim Strand angekommen ist, nimmt er einfach die Achsen ab und stürzt sich mit dem Brett ins Wasser. Für den Nachhauseweg lassen sich die Achsen natürlich wieder montieren.

Skateamphibie

Verrückt ist es schon, aber der Gedanke dahinter ist eigentlich aus der reinen Not heraus geboren. Es stand einfach die Frage im Raum: “Wohin mit dem Skateboard, wenn man surft?” Tja, nun kennen wir die Antwort. Seht selbst.

Skaten und surfen mit nur einem Brett

Das schafft sonst eigentlich niemand. Deswegen zollen wir dem Entwickler des Waveskates auch größtmöglichen Respekt. Dennoch müssen wir zugeben, dass es einen Grund gibt warum sich Skateboards und Surfboards in 2 verschiedene Richtungen entwickelt haben.

Trotzdem ist und bleibt das Waveskate eine tolle Idee. Leider war der Glauben der Kickstartercommunity nicht so stark. Mal sehen wie sich dieses Gadget entwickelt. Wir bleiben jedenfalls dran und berichten euch, wenn es etwas neues gibt.

Was haltet ihr vom Waveskate? Coole Idee oder absoluter Nonsens? Lasst es uns in den Kommentaren wissen und greift 4 Strongg-Punkte dafür ab. Unter diesem Beitrag habt ihr Platz für eure Meinung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in