Wasserrutsche bauen

Anleitungen: Wasserrutsche bauen

Tipps für das optimale Rutschvergnügen auf der Wasserrutsche zuhause

Wasserrutsche bauen - Abkühlungsideen

Gut, nehmen wir einfach mal an, die Wasserrutsche steht. Ob auf ebener Fläche oder am Hang ist eigentlich egal. Früher oder später wird sich so oder so die Frage stellen: wie kann ich noch schneller rutschen? Auch hier gibt es einige Möglichkeiten, noch etwas zu optimieren. Wer mehr Geschwindigkeit will, der kann die folgenden Dinge ausprobieren. Wobei man sich im Vorfeld Gedanken über das “Was kommt am Ende” machen sollte.

Werbung

Wichtig: Wohin wird gerutscht?
Was befindet sich am Ende der Wasserrutsche, ein Pool, ein See oder eine Auffang- oder Haltevorrichtung in irgendeiner Art? Wenn nicht, dann sollte man sich zunächst über genau diesen Punkt Gedanken machen und sich erst dann, mit dem Punkt der Geschwindigkeitssteigerung beschäftigen.

Mehr Geschwindigkeit auf der Wasserrutsche
An erster Stelle steht natürlich das Wasser. Zunächst sollte man dafür sorgen, dass die Wasserrutsche optimal mit Wasser versorgt wird. Dies kann wie folgt gemacht werden:

  • Gartenschlauch auf die Wasserrutsche richten
  • Rasensprenger auf die Wasserrutsche richten
  • perforierten Gartenschlauch neben der Wasserrutsche auslegen
  • 2 mit Wasser gefüllte Eimer beim Rutschvorgang auskippen
  • Hochdruckreiniger am Rutschenanfang positionieren

Die Geschwindigkeit reicht nicht aus? Dann probier’ folgendes aus..

  • trag’ einen dünnen Neopren Anzug
  • rutsche mit möglichst wenig Kleidung
  • reib’ Dich mit Seife oder Öl ein
  • nimm’ Anlauf
  • bau Dir einen Seilzug, lass’ Dich von Freunden ziehen

Ein Sicherheitshinweis zum Schluss

An dieser Stelle nochmal der Hinweis: jede Wasserrutsche endet früher oder später. Daher sollte man sich unbedingt Gedanken über eine Art Auffangbecken oder Barriere am Ende der Wasserrutsche machen. Tut man dies nicht, riskiert man ggf. ernsthafte Verletzungen. Damit sind wir beim Ende angelangt, das waren meine Tipps zum Thema Wasserrutsche bauen. Wenn jemand von euch noch weitere Tipps, Vorschläge oder vielleicht sogar Erfahrungen hat, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr diese über die Kommentarfunktion teilen würdet.

Weiterführende Links: Wasserrutsche bauen

Dieser Artikel ist als unbezahlte Werbung gekennzeichnet, da Marken oder Produkte genannt und ggf. verlinkt werden. Trotz der Kennzeichnung, liegt dem Artikel keine Kooperation zugrunde. 

Bildquellen

  • Wasserrutsche bauen – Abkühlungsideen: Bildrechte beim Autor
  • Wasserrutsche bauen: Bildrechte beim Autor
Werbung
Perfekt für Homepage oder Wordpress: ESTUGO bietet Dir leistungsstarkes Hosting, persönlichen Support und kurze Vertragslaufzeiten. Jetzt 30 Tage unverbindlich ausprobieren www.estugo.de!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.