Wasserrutsche bauen

Anleitungen: Wasserrutsche bauen

Rutsche aus Baufolie bauen
Benötigte Teile: 2 Rollen Baufolie, (Zelt bzw. Camping) Heringe, Seife. Zunächst überlegt man sich, wie lang und breit die Wasserrutsche werden soll. Anschließend kauft man 2 Rollen Baufolie. Eine Anlaufstelle hierfür könnte z.B. der lokale Baumarkt oder Amazon sein. Bei Amazon habe ich unter dem Suchbegriff Baufolie in den verschiedensten Maßen, zu verschiedenen Preisen gefunden. Im Gegensatz zu der Müllsack Rutsche, braucht man bei der Baufolien Rutsche nicht erst aufwendig alles zusammen kleben. Fixieren sollte man aber auch die Baufolie, sicher ist sicher.

Wasser, Gleitmittel und Dämmung
Nachdem man die Baufolie ausgelegt (Achtung: ggf. 2 Ebenen übereinander legen) und fixiert hat, besprüht man diese mit Wasser. Viel mehr gibt es nicht mehr zu tun. Möchte man die Baufolien Wasserrutsche auf ebener Fläche nutzen, dann sollte man auch hier auf ein Gleitmittel wie Seife oder ein Öl setzen (Baby Oil, alternativ Oliven Öl). Manchmal hilft es aber auch schon, wenn man die Rutsche mit ausreichend Wasser versorgt. Dies kann man mittels Gartenschlauch oder Rasensprenger machen. Wer etwas mehr Komfort wünscht, der kann mit Trittschalldämmung, Isomatten oder Decken nach unten hin polstern.

Werbung

Die Vorteile dieser Rutsche 
Ähnlich wie es schon bei der Müllsack Wasserrutsche der Fall gewesen ist, kann man auch die Baufolien Wasserrutsche schnell und relativ günstig herstellen. Das Packmaß hingegen ist bei Maßen von 2x 20 oder 30 Metern natürlich etwas größer. Trotzdem ist die Baufolien Wasserrutsche am Ende recht leicht und daher gut zu transportieren. Auch wenn es sich um eine Baufolie handelt, so bleibt diese am Ende anfällig für Löcher und Risse. Die Kosten sind im Gegensatz zur Müllsack Wasserrutsche noch ein wenig höher. Bei größeren Maßen, lässt sich diese Wasserrutsche nicht mehr ganz so platzsparend transportieren und lagern.

Kosten
Für den Bau einer Baufolien Wasserrutsche sollte man je nach Größe der Wasserrutsche zwischen 30 und 50 Euro einplanen. Eine Rolle Baufolie bekommt man je nach Breite und Länge bereits ab ca. 10 Euro. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, der kauft am besten 2 Rollen Baufolie und legt diese übereinander.

 

Bildquellen

  • Wasserrutsche bauen – Abkühlungsideen: Bildrechte beim Autor
  • Wasserrutsche bauen: Bildrechte beim Autor
Werbung
Perfekt für Homepage oder Wordpress: ESTUGO bietet Dir leistungsstarkes Hosting, persönlichen Support und kurze Vertragslaufzeiten. Jetzt 30 Tage unverbindlich ausprobieren www.estugo.de!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.