Valslide – Der neue Trendsport aus Hollywood


Valslide

Wer beruflich sehr eingespannt ist, sich aber trotzdem fit halten möchte hat seine liebe Not. Oft fehlt die Zeit, für ein Workoutprogramm noch einmal in ein Studio zu gehen und zuhause fehlt der Platz für Trainingsgerät. Valerie Waters, Personal Coach der Hollywood Stars, hat die Zwickmühle erkannt und ein Trainingsgerät entwickelt , das uns überall hin begleiten kann. Laptoptasche auf, Slides raus und das Training kann beginnen.

Was genau ist der Valslide?
Trainingsgerät ist vielleicht das falsche Wort. Es handelt sich tatsächlich um zwei Matten die etwa so groß sind wie ein Fuß. Eine Seite der Matte ist gummiert und ermöglicht sicheren Halt. Die Unterseite der Matte ist extrem glatt und rutschig. Bei der Anwendung gleiten die Matten über den Boden und ermöglichen intensives Training.

Was ist der Sinn vom Valslide?
Die Beanspruchung der verschiedenen Muskelgruppen, vor allem von Bauch, Beinen und Po wird durch den unsicheren Untergrund intensiviert. Das ergibt sich daraus, dass natürlich ein ganz anderes Maß an Körperspannung gefragt ist als z.B. bei einfachen Liegestützen.

Wie benutzt man Valslide?
Die Gleiter sollten möglichst auf Teppich oder Linoleum Fußboden ausgeführt werden. Für Fliesenboden oder Parkett lassen sich zusätzlich “Überzieher” bestellen die ihn auch dort sicher gleiten lassen.

Unabhängig vom persönlichen Fitnesslevel sind für jeden Geschmack praktikable Übungen dabei, denn nahezu jede typische Turnübung wie Liegestütze oder Ausfallschritt lässt sich mit den Valslides variieren und intensivieren.

Was kostet es und wo bekommt man es?
Vertrieben wird Valslide durch einen Münchener Anbieter von Trainings Equipment zu etwa 35 Euro (zum Anbieter)

Valslide Videos auf YouTube

Fazit

Klein aber oho fällt mir als erstes ein wenn ich mir die “Rutschpads” beschaue. Der Gedanke hinter der Erfindung leuchtet mir ein. Mit Sicherheit lässt sich die Körperspannung verbessern und somit die Tiefenmuskulatur kräftigen. So manche Bodenübung lässt sich durch die Slides sicherlich auch in ein gutes Cardio Training umwandeln.

Den Anschaffungspreis finde ich nicht übertrieben. Besonders reizvoll finde ich das Platzbedarf/Nutzen Verhältnis. Dank YouTube ist es auch nicht nötig die Videoreihe zu kaufen, denn es findet sich auch das eine oder andere Video auf deutsch, so dass sich ein ordentliches Programm zusammenstellen lässt.

 

Bildquellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in