Update: Baltic Sea Circle Challenge


Team Diek Patrol

Das mit der Übertragung der Updates gestaltet sich schwieriger als geplant. Daher gibt es heute abermals eine Zusammenfassung der letzten 5 Tage. Team Diek Patrol war echt fleissig und ist ziemlich weit gekommen. Stronggo ist inzwischen in Russland angekommen, doch dazu später mehr. In diesem Beitrag gibt es selbstverständlich auch wieder jede Menge neue Bilder vom Team Diek Patrol.

Tag 4 – Baltic Sea Circle Challenge
Nachdem wir das nasse Holz weder mit Grillanzünder, noch mit Spiritus anbekommen haben, half nur noch Motoröl. Einreise nach Norwegen nördlich von Trondheim. Versuch an der Küste mit einer der vielen Fähren zu fahren schlug fehl (wegen der Frequenz). 5 Stunden Umweg, aber mit hammer Ausblicken. Schlafplatz Abends am Schnittpunkt von 4 Fjorden mit eigenem Felsen als Bootsanleger.

Tag 5 – Baltic Sea Circle Challenge
Überfahrt zu den Lofoten- kurze Strecke (puh), treffen und austauschen mit anderen Teams. Hammer Landschaft, steile schneebedeckte Berge bis ins Meer, Fischerboote, traditionelle kleine Walfänger. Die anderen Teams haben Stronggos Verwandte morgens im Meer schwimmen sehen. Dann erstes “get together” am weissen, feinsandigen Strand des Eismeers. Riesen Party, Vikinger Spiele, viel, viel Bier, strahlender Sonnenschein die ganze Nacht, mit Sonne aus Norden.

Task of the Day: Kiste Bier aus Deutschland mitbringen. Vorher Surströming, verfaulter schwedischer Stinkepisch 200 km offen im Auto transportieren – eine Spezialität. Dann die Vikingertaufe, Hinkelsteine finden, Fisch angeln, ausnehmen und essen. Ihr seht, wir sind wirklich sehr fleißig und legen uns mächtig ins Zeug!

Tag 6 – Baltic Sea Circle Challenge
Mit Kater verspätet los Richtung Tromsö, traumhafte Fjord-Landschaft, lauschiges Plätzchen am Fjord kurz vor Alta gefunden. Fjord Golf gespielt und den ersten Fisch gefangen, lecker.

Task of the Day: mit Truckern Armdrücken.

Tag 7 – Baltic Sea Circle Challenge
800 km Ritt zum Nordkap nach Finnland. Tolle Strecke hoch zum Nordkap. Jetzt in der Arktis, Landschaft wird karger, Plateau mit Globus am Kap ist ca. 300 Meter hoch über dem Meer, eine Stunde Aufenthalt. 2 Heiratsanträge aus dem Baltic Sea Circle Challenge Team unterm Globe in nur 5 Minuten. Erfolgreiche Golfabschläge in die Barentsee, viele Fotos.

Task of the Day: ein verbotenes Foto mit dem Globe und dem Auto (Durchfahrtsverbot mit saftigen Strafen). Wir haben es riskiert!

Anderes Team wurde geblitzt (20 km/h zu schnell) 400 Euro Strafe. Stronggo überquert die Finnische Grenze und schläft gemütlich an einem See in Lappland.

Tag 8 – Baltic Sea Circle Challenge
Heute überqueren wir mit Stronggo die russische Grenze und trotz strenger Blicke und fehlendem Pass, lassen Sie unser Maskottchen einreisen. Jetzt ist erstmal Funkstille angesagt- wir warten auf ein WLAN Netz in Russland, dann folgen weitere Updates.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

log in

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in