Umbra Pongo – Einmal Ping Pong zum mitnehmen, bitte!


Kommt in euren Urlauben immer mal wieder lange Weile auf? Was macht ihr wenn euch das Wetter einen Strich durch die Rechnung macht oder spontan Freunde auf einen Drink vorbei kommen? Die tausendste Runde Uno? Zum X-ten Mal “Wer bin ich?” spielen? Gute Nachrichten denn ab jetzt könnt ihr glänzen! Jetzt gibt es ein portables Ping Pong System welches gerade einmal den Platz einer 3-teiligen Romanreihe einnimmt. Also lasst die Bücher im Schrank es ist Zeit ein paar Bälle zu schlagen.

Was kann Pongo?

Pongo setzt sich aus den Begriffen Pong und Go zusammen. Glaubt uns, der Name ist Programm! Ihr braucht nichts weiter als einen Tisch. Bälle, Netz und Schläger werden mitgeliefert. Zieht das Netz auseinander und holt einen Ball aus dem Netzhalter. Dann nur noch die Griffe aus dem Paddle ziehen und der Spaß kann losgehen. Nach dem Spiel lässt sich alles wieder platzsparend im Transportbeutel verstauen. Einfach die eigebaute Winde nutzen um das Netz aufzurollen, Bälle in den Halter und Paddles zusammenschieben. Fertig!

Wo bekomme ich das Spiel?
Das Spiel bekommst du in gut sortierten Spielwarengeschäften und auf Amazon.de. Für gerade einmal 45 Euro ist es unserer Meinung nach sehr erschwinglich.

Fazit

Ein toller Spaß für zwischendurch, unterwegs und überhaupt. Urlaub, Uni, Schule, zuhause. Die Möglichkeiten sind vielfältig und ist gerade mal kein Tisch vorhanden, sind sogar Spiele im Sitzen denkbar. Ein komplettes System auf so kleinem Raum unterzubringen hat uns begeistert und es dauert sicher nicht mehr lange bis eins dieser Spiele in unserem Strongglab steht.

Hier haben wir noch ein paar Videos für euch
Pongo Portable Ping Pong Game Set, Toy Reviews
Pongo Ping Pong Set
Pongo Portable Ping-Pong Set


Comments 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in