Tapi Trinkbrunnen

Trinkbrunnen für zuhause – Tapi Wasserhahnaufsatz

Unbezahlte Werbung: Trinken ist wichtig und Trinken ist gesund. Das wissen die meisten von uns und trotzdem trinken viele Menschen einfach zu wenig. Mit dem Trinkbrunnen für zuhause könnte sich dies ändern. Eigentlich nennt sich das Teil gar nicht Trinkbrunnen, sondern Tapi Wasserhahnaufsatz. Das beschreibt auch schon ziemlich treffend, worum es sich bei diesem Gadget handelt.

Trinkbrunnen für zuhause – coole Idee

Mit dem Tapi Wasserhahnaufsatz soll es möglich sein, sich einen Trinkbrunnen zu bauen. Vielleicht sollte ich besser sagen “zu improvisieren”. Effektiv handelt es sich um eine Art Adapter. Dieser wird ganz einfach auf den Wasserhahn gesteckt und taadaa – schon hat man zuhause einen Trinkbrunnen! Den Wasserhahn kann man wie zuvor, ganz normal benutzen. Überkommt einen jedoch der Durst, drückt man den Adapter ganz einfach mit zwei Fingern zusammen.

Werbung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Wasserstrahl des Wasserhahns wird so umgeleitet und verlässt durch eine seitliche Öffnung den Adapter. Alles was man dann noch tun muss, ist mit dem Mund an die kleine Fontäne heranzugehen – und schon kann man ohne Glas etwas Wasser trinken. Coole Sache wie ich finde! Ich habe den Tapi selbstverständlich schon ausprobiert. Funktioniert alles wie vom Hersteller beschrieben. Die Verarbeitung ist in Ordnung und Probleme bei der Anbringung am Wasserhahn hat es auch keine gegeben.

Trinkbrunnen zuhause – es gibt Nachteile

Versteht mich bitte nicht falsch, ich mag die Idee rund um diesen Wasserspender oder Trinkbrunnen. Doch es gibt halt Nachteile und zwar einige. Denn der Tapi Wasserhahnaufsatz ist klein und daher wird das Gadget bei vielen Wasserhähnen gar nicht zum Einsatz kommen können. Bevor man sich den Wasserhahnaufsatz daher anschafft, sollte man sich zuvor den eigenen Wasserhahn ansehen und ggf. ausmessen.

Ein weiteres Problem besteht meiner Meinung nach in Regionen mit sehr kalkhaltigem Wasser. Bei uns zum Beispiel ist dies der Fall und da stellt sich schnell die Frage nach der Lebenserwartung des Produkts. Gut, dies ist definitiv kein Problem des Herstellers. Allerdings kann es halt schwierig werden, den Trinkbrunnen zu benutzen, wenn dieser total verkalkt ist.

In der Produktbeschreibung heißt es zudem, dass der Tapi Wasserhahnaufsatz auch unterwegs verwendet werden kann. Klar, sofern die jeweiligen Wasserhähne passen, dann dürfte dies kein Problem sein. Ob dies in der Praxis allerdings der Fall ist, wird man wohl erst herausfinden, wenn man den Adapter mit auf Reisen nimmt.

Was kostet der Trinkbrunnen für zuhause?

Mit knapp 12 Euro kostet der Tapi Trinkbrunnen nicht die Welt. Am Ende bleibt es aber ein kleines Stück Gummi, das eben nicht mit jedem Wasserhahn kompatibel ist. Wenn Ihr mich fragt, ist der Preis trotzdem in Ordnung. Die Kunden bei Amazon teilen meine Meinung aber nicht. Das Produkt erhielt bei Amazon 2,7 von 5 Sternen. Kaufen kann man den Tapi bei Amazon und einigen anderen Händlern im Internet.

Lohnt sich die Anschaffung?
Puh, bei dieser Frage scheiden sich mit Sicherheit die Geister. Ich finde das sich die Anschaffung lohnt. Am Ende bleibt es natürlich eine Spielerei. Denn anstelle den Tapi zu verwenden, kann man natürlich genauso gut mit den Händen Wasser auffangen und daraus trinken. Auch kann man in der Regel Gläser benutzen oder den Mund direkt unter den Wasserhahn halten. Wer jedoch viel unterwegs ist und gerne Leitungswasser trinkt, für den könnte es sich lohnen.

Ich habe festgestellt, dass ich deutlich weniger Gläser benutze, seitdem der Tapi am Wasserhahn dran ist. Für den kurzen Schluck zwischendurch ist das Teil daher wirklich praktisch. Am Ende lautet mein Fazit allerdings: Lustige Spielerei, mehr nicht.

Was haltet Ihr von der Idee des Trinkbrunnens für zuhause? Würdet Ihr euch für 12 Euro einen Tapi anschaffen oder haltet Ihr so gar nichts von der Idee? Sagt es mir in den Kommentaren!

Werbung
Du willst einen Blog starten oder eine eigene Homepage erstellen? ESTUGO bietet Dir leistungsstarkes Hosting, persönlichen Support und kurze Vertragslaufzeiten von lediglich 4 Wochen. Jetzt 30 Tage unverbindlich ausprobieren www.estugo.de!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.