Tretze – uraltes Kinderspiel in vielen Varianten


Tretze

Ob Tretze, Schweinchen in der Mitte, Esel in der Mitte, oder auch Neckball; dieses uralte Spiel kennt eigentlich jeder. Es ist aber darüber hinaus ein super Trainingsspiel für die verschiedensten Sportarten.

Egal ob Fußball, Basketball, Handball, Wasserball, Gaelic Football oder auch Ultimate Frisbee – Überall kann das gezielte Zuspiel und ggf. das Abfangen des Balles mit einer Runde Tretze trainiert werden.

Werbung
Mit ESTUGO ist der eigene Onlineshop nur einen Klick entfernt! Mit unseren kurzen Vertragslaufzeiten von 4 Wochen bleibt man stets flexibel. Jetzt unverbindlich ausprobieren und selbst überzeugen www.estugo.de.

Tretze Grundregeln

Was ist Tretze?

Normalerweise spielt man Tretze zu dritt. Zwei Personen stehen gut zehn Meter auseinander und spielen sich einen Ball zu. Der Dritte steht in der Mitte und versucht diesen Ball abzufangen. Wenn er ihn gefangen hat, geht der Spieler, der diesen Fehlpass zu verantworten hat in die Mitte.

Foulen und Festhalten sind natürlich nicht erlaubt. Das ganze lässt sich aber auch super mit mehreren Spielern und auch perfekt mit einer ganzen Mannschaft spielen.

Tretze bei Mannschaftssportarten

Besonders beliebt ist Tretze mit der gesamten Mannschaft beim Fußball und beim Handball. In der Regel stellen sich hier ein bis zwei Spieler als “Schweinchen” in die Mitte und der Rest der Mannschaft steht im großen Kreis um sie herum. Nun spielen sich die Spieler den Ball zu, während die zwei Schweinchen versuchen den Ball abzufangen. Das gleiche Prinzip nur eben eine Nummer größer.

Das ganze lässt sich beliebig variieren. Wenn man mehr Schweinchen in die Mitte stellt, haben sie es natürlich wesentlich leichter. Besonders interessant ist eine fast gleiche Anzahl an Spielern auf beiden Seiten, denn so kann man zum Beispiel das Prinzip der Manndeckung sehr gut üben.

Eine andere Variante wäre es, mehr Bälle ins Spiel zu bringen. Das kann gleichermaßen für die Spieler und die Schweinchen schwieriger werden.

Schweinchen in der Mitte beim Fußball

Tretze Fazit

Es ging hier jetzt vorwiegend um die Einsatzmöglichkeiten von Tretze als Trainingsspiel im Mannschaftssport und dafür ist dieses Spiel super geeignet. Darüber hinaus darf aber nicht vergessen werden, dass Tretze sich auch so als unterhaltsames Spiel für Personen jedes Alters erweisen kann. Besonders für Kinder, die noch werfen und fangen lernen, ist es ein tolles Spiel.

 

 

 

Bildquellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in