Trendsportarten 2015


Fun- und Trendsport: Neuheiten und Trends 2015

Eine wirklich gute Frage: was sind die Trends 2015? Welche Sportarten sind neu, welche Trends sind angesagt und was ist stark im kommen? Irgendwie sehe ich einfach nicht durch dieses Jahr. So wirklich viel an Neuheiten gab es nicht, oder doch? Was haben wir denn an angesagten Sportarten? Da gäbe es Bubble-Fußball (oder Loopy Ball), SUP Surfing, Longboarding und Kitesurfing.

Von Slacklines ist dieses Jahr irgendwie nicht übermäßig viel zu sehen oder zu hören. Dann haben wir natürlich noch die Dauertrends wie Mountainbiking oder Fitness-Sportarten. Doch was sind eure Trendsport-Favoriten für 2015?

Was sind die Trendsportarten 2015?
Ich kann ja nur von mir ausgehen und was mich betrifft, gibt es neben den üblichen Verdächtigen, einige neue Kandidaten dieses Jahr und eben diese möchte ich euch in diesem Beitrag vorstellen. Strikt genommen sind die Trendsportarten aber nicht alle brandneu, sondern erfreuen sich 2015 einfach größerer Beliebt- oder Bekanntheit. Da hätten wir zum Beispiel die folgenden Trendsportarten und Trendsportgeräte.

Bubble Football bzw. Loopy Ball
Fussball spielen während die Spieler in einem großen, aufgeblasenen Ball stecken. Wer fällt, der überschlägt sich und belustigt die Zuschauer. Im Optimalfall haben die Spieler auch noch Spaß beim herum kullern. Ich habe schon mehrfach versucht Bubble Football zu testen, bisher hat es leider noch nicht geklappt. Selbst ein komplettes Set für 6 Spieler anzuschaffen ist leider aufgrund des Preises keine Option. Pro Bubble-Fußball muss man nämlich bis zu 300 Euro einplanen.

Elektro Einräder & Fahrzeuge
Ich verstehe es ehrlich gesagt nicht, aber okay. Offenbar treffen elektrische Einräder einen Nerv und viele Leute finden es offensichtlich total cool auf diesen Teilen durch die Stadt zu cruisen. Mit Preisen von wenigstens 500 Euro und mehr, ist die Anschaffung allerdings nicht gerade günstig.

SUP Surfing (Stand Up Paddle Surfing)
Genau genommen ist dieser Trendsport ja nun nicht gerade neu. Bereits in den letzten 1-2 Jahren wurde SUP Surfing immer populärer. Inzwischen sind iSup’s stark im Trend. Bei iSUP’s handelt es sich um aufblasbare SUP Boards. Diese sind leichter, einfacher zu transportieren und können darüber hinaus praktisch gelagert werden.

Longboarding & Longboard
Nachdem Longboards in den letzten Jahren zunehmend an Beliebtheit gewonnen haben, scheint dieser Jahr der Zenit erreicht zu sein. Inzwischen gibt es sie fast überall, in Sportgeschäften, bei Amazon und sogar in Supermärkten. Longboards sind populär und scheinbar Jeder will sich auf Longboards fortbewegen. Auch 2015 stehen die langen Skateboards hoch im Kurs und das längst nicht nur bei Kindern und Jugendlichen, sondern ebenso bei Erwachsenen.

Headis
Eigentlich hätte ich es nicht für möglich gehalten, dass Headis einmal zum Trendsport wird bzw. sich gegen die vielen anderen Sportarten behaupten kann. Anfang des Jahres habe ich Headis noch auf der ISPO gesehen und ehrlich gesagt war ich schon ein bisschen überrascht. Ich hätte nicht gedacht, dass ich nochmal was von Headis hören würde. Doch Headis scheint eine immer breitere Anhängerschaft zu finden. Kürzlich wurde sogar eine Headis Europameisterschaft veranstaltet.

Was sind eure Trendsportarten für das Jahr 2015?

Kommen wir wieder zu euch und euren Trendsportarten für dieses Jahr! Welche Sportarten sind eurer Meinung nach die Favoriten für das Jahr 2015? Sagt mir eure Meinung, veröffentlicht einen Kommentar, erhaltet 4 Strongg-Punkte pro Kommentar und nehmt automatisch an der Verlosung teil.

Was gibt es zu gewinnen?

Zu gewinnen gibt es ein Glow in the dark Cross Boccia Set, sowie 2 Einweg-Unterwasserkameras.

Teilnahmebedingungen
Teilnahmeschluss ist der 30.06.2015, 23:59 Uhr MEZ. Die Teilnahme ist auf Personen mit einer Adresse in Deutschland beschränkt. Die Gewinner werden am 01.07.2015 ermittelt, per E-Mail kontaktiert, sowie auf der Website bekannt gegeben. Die Gewinne 1 Cross Boccia Glow in the dark Set und 2x jeweils 1 Einweg-Unterwasserkamera werden per Post an die Gewinner versendet. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptierst Du die Teilnahmebedingungen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Comments 36

  1. Gibt es in Greifswald eine Möglichkeit, sich vor dem Kauf eines Longboards beraten zu lassen? Meine 11 Jahre alte Tochter möchte gerne Eines und ich würde eben gerne wissen, was am besten für sie ist. Am besten wäre ein Geschäft mit fachkundigem Personal. Gibt es so was in HGW?

    1. Hallo,

      es gibt kein Geschäft in Greifswald, was ich empfehlen könnte. Am besten mal bei HW Shapes in Warnemünde vorbeifahren. Dort gibt es die Möglichkeit der Beratung Vorort und außerdem können Boards auch ausprobiert werden.

      Alternativ gibt es auch die Möglichkeit bei uns auf dem Action Playground vorbeizuschauen (www.actionplayground.de). Dort gibt es Longboard Kurse und als Teil der Kurse auch eine entsprechende Beratung. Die Kurse haben allerdings eine Mindestteilnehmeranzahl von 5 Personen.

  2. Bubble Football!
    Vielleicht (hoffentlich) findet sich für euch ja doch noch eine Gelegenheit, es zu testen?!
    Sieht auf alle Fälle super lustig aus 🙂

  3. Bossaball

    Spaß, Anstrengung, Teamgeist und im Idealfall eine Portion Sonne. Alles das, was eine moderne Sportart attraktiv macht, kommt bei dieser besonderen Art des Volleyball Spiels zusammen.

        1. Cool !! Weisst Du mehr darüber? Hatte dies bezüglich schon häufiger gesucht, aber immer nur tote Links gefunden. Irgendwas gab es wohl mal in Marzahn, aber das scheint wohl nicht mehr “da” zu sein.

  4. Also ich mache dieses Jahr auch Couchsurfing.

    Aber mein Sohn hat:

    ein MaxxBoard bekommen.

    Der fährt und fährt.

    Also an unserer Grundschule bei den 9-11 jährigen

    MAXXBOARDING

  5. Mein Trend sport dieses Jahr ist Couch surfing. Nix besseres als auf dem Sofa zu sitzen und das Internet zu durchstöbern. Nich was ihr hören wollt aber ich Han kommentiert under jetzt her mit meinem Gewinn

  6. Okay, SUP Surfing scheint echt noch stark im Trend zu sein. Kann ich irgendwie gar nicht so richtig verstehen. In der Welle ist es aufregend – keine Frage 😉 aber auf Flachwasser ist es doch irgendwie eher langweilig (finde ich). Was macht denn den Reiz für euch aus? Warum macht es euch so viel Spaß?

    1. Hoi.Alex….kann ich auch bilder.auf diesem.forum.posten?…bin echt nicht so der Hirsch was Internet ahnbelangt..(alte Garde) 🙂
      Lg.C.c. Roger

      1. Hi, Bilder kannst Du nur auf unserer Facebook Seite hochladen. Wenn Du gerne über Deine Fortschritte mit den Apassungen am Crazy Cart berichten magst, dann kann ich Dir gerne einen Autoren Zugang erstellen. Dann kannst Du Texte verfassen und Bilder hochladen.

  7. In letzter Zeit höre ich immer wieder von Headis Turnieren und Veranstaltungen, vorher habe ich davon nur wenig davon gehört. SUP ist meiner Meinung nach letztes Jahr schon als Trend gekommen und wird dieses Jahr einfach weiterhin gerne betrieben.
    Aber wovon man in letzter Zeit richtig viel hört ist das Drift-Triken (habt ihr ja auch schon drüber berichtet). Will ich auf alle Fälle mal ausprobieren, denn klingt nach viel Spaß!
    Meine Trendsportart 2015 ist daher: Drift-Triken!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in