Neuer Trendsport: Bading


Baden gehen?

Auf der Suche nach neuen Trendsportarten wurde ich diese Woche auf Bading aufmerksam. Zunächst hielt ich es für einen schlechten Witz, der zugegebenermaßen ziemlich cool inszeniert wurde. Bei Bading handelt es sich laut der offiziellen Bading Facebook-Seite um einen neuen Extremsport. Bading hat allerdings nichts mit Wasser oder “baden gehen” zu tun. Bading wird als Mischung aus Skateboarding und Blading beschrieben. Beim Bading rennen die Bader, durch die Gegend und hüpfen auf, über oder an Dingen vorbei.

Zitat

Ein neuer Extremsport erobert die Straßen Deutschlands. Bading ist eine Mischung aus Skateboard, Blading, Freiheit und Lebensgefühl.

Auf den ersten Blick sieht Bading wie (Aggressive) Inlineskating ohne Inlineskates aus. Wirklich extrem ist Bading nicht und spektakulär auch nicht. Aber, ja es gibt wie immer ein “aber”.., auch wenn Bading nicht extrem oder spektakulär ist, man bewegt sich! Wenn man nun also z.B. täglich 1 Stunde unterwegs ist und Baded (? Bading ausübt..), dann tut man unterm Strich etwas für die eigene Fitness und damit wiederum, dürfte Bading dann wohl eine Sportart sein! Wie Bading aussieht und was man sich darunter vorstellen kann, ist in folgendem Youtube Video zu sehen.

Auf der offiziellen Bading Facebook Seite gibt es Informationen über aktuelle Sessions. Darüber hinaus ermöglicht die Seite, Interessenten und neuen Badern Anschluß zu finden.

Zitat facebook.com/bading.official

Werde Mitglied, zeige deinen Freunden, dass du extrem bist, und erhalte Insiderinfos über aktuelle Sessions, brandgefährliche Gaps und dicke Styles! Krass Benehmen!!!

Doch es gibt längst nicht nur eine Facebook Seite, sondern auch zahlreiche Berichte, unter anderem z.B. von ARTE und PULS. Außerdem gibt es eine Bading Dokumentation und dutzende Videos zum Thema Bading.

Bading Kurzvorstellung von Puls (BR)
http://www.youtube.com/watch?v=zNY15cbrkjs

Bading Tricks
Was wäre eine Extremsportart schon ohne Tricks? Auch bei Bading (oder beim Bading?) gibt es Tricks. Die Tricks haben Namen wie zum Beispiel Twip, Dropbox, Backside Carry Call oder Backside Carry 2 Box. Wie Du diese Tricks lernen kannst, ist in folgendem YouTube Video zu sehen: Bading Trickschool (Episode 1 von 5)

Bading: Trendsportpotenzial?
Gut, dass es sich bei Bading um eine Parodie handelt hatte ich ja gleich zu Anfang gesagt. Wenn nun aber einfach nur genug Leute das Bading für sich entdecken, dann könnte dies doch im nu dazu führen, dass man nicht mehr “sinnfrei herum hopsen” oder “durch die Gegend springen” sagt, sondern dies künftig als Bading betitelt. Um Bading auszuüben braucht man weder eine Ausrüstung, noch spezielle Fähigkeiten und Fit muss man auch nicht sein. Eigentlich doch perfekte Voraussetzungen für einen Trendsport der die Welt erobern könnte. Was meinst Du, hälst Du es für möglich, dass der Hype um Bading noch größere Auswüchse annimmt und Bading zum “richtigen” Trendsport wird?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in