Tipps: Erholsam schlafen – Matratzen Concord


yumi von Matratzen Concord
Eine andere Matratze von Matratzen Concord

Bei diesem Beitrag handelt es sich um Werbung, welche in Kooperation mit blogfoster entstanden ist.

Vor einer Weile war es nun endlich soweit, das Strongg House wurde fertig. Damit ergeben sich völlig neue Möglichkeiten, da künftig alles an einem Ort zentral untergebracht ist. Im Strongg House findet sich neben einem großen Studio, einem Fitnessbereich auch ein Gästezimmer. Als guter Gastgeber möchte ich natürlich, dass es meinen Gästen an wirklich gar nichts fehlt und aus diesem Grund teste ich aktuell eine neuartige Matratze.

Überzeugt mich die Matratze wird diese künftig den Strongg Gästen zur Verfügung stehen. Doch eins nach dem anderen, schauen wir uns zunächst einmal an, worum es sich bei der Matratze eigentlich genau handelt. Außerdem gibt es in diesem Beitrag auch noch ein paar Tipps wie ihr auch ohne neue Matratze erholsam schlafen könnt. Kommen wir erst einmal zur Matratze die ich aktuell ausprobiere.

Matratzen Concord – Yumi, die perfekte Matratze?

yumi von Matratzen Concord
Ziemlich dick die yumi von Matratzen Concord

Das Motto des Unternehmens lautet “Wir leben für Matratzen” und das bereits seit 30 Jahren! Das Unternehmen verfügt über mehrere Millionen zufriedene Kunden, über 2.000 Schlafberater, Fachexperten und unzählige Matratzenmodelle.

Matratzen Concord ist kürzlich zurück ans Reisbrett gegangen und hat eine Matratze entworfen, die für alle sein soll. Herausgekommen ist yumi, eine 2 in 1 Matratze, hart und weich.

Richtig gelesen, yumi ist eine Matratze, die sowohl hart, als auch weich ist. Das ist möglich, da man die Matratze drehen kann. Oben ist die Matratze weich und auf der Unterseite hart.

Je nach den persönlichen Vorlieben oder Anforderungen kann man yumi umdrehen und entweder auf einer weichen oder einer harten Matratze schlafen.

Das Besondere daran: man braucht nur eine Matratze! Besonders interessant ist yumi für Paare, denn wenn man eine 1,60 oder 1,80 Meter breite yumi Matratze kauft, dann erhält man 2 Kerne, in einem einzigen Bezug.

Dies bringt noch mehr Flexibilität, denn während Du selbst vielleicht lieber auf einer harten Matratze schläfst, schläft Dein Partner unter Umständen vielleicht lieber auf einer weichen Matratze.

Mit yumi ist dies überhaupt kein Problem. Doch das ist bei weitem noch nicht alles, denn durch den Bezug werden die beiden Kerne eng zusammengehalten. Daher entfällt auch die inzwischen berühmt, berüchtigte “Besucherritze”!

yumi – der Aufbau der etwas anderen Matratze

Diese Matratze ist purer Hightech, die Auflage ist aus Tencel und Polyester. Tencel ist eine besondere Faser aus Zellulose, die aus Holz hergestellt wird. Tencel garantiert eine besonders schnelle Aufnahme von Feuchtigkeit und eine ebenso schnell Abgabe selbiger. Der Bezugstoff ist darüber hinaus besonders atmungsaktiv. Dies macht sich beim schlafen bemerkbar. Im Sommer bleibst Du so kühl und im Winter schön warm.

Die weiche Seite
Liegst Du auf der weichen Seite von yumi, befindet sich dickt unter Dir eine Latexauflage. Diese ist weich und bequem. Außerdem sorgt diese für eine optimale Belüftung. Der darunterlegende viscoelastische Schaum verteilt außerdem den Druck deines Körpers.

Die harte Seite
Liegst auf auf der harten Seite von yumi, befindet sich unter Dir 16 cm Polyurethanschaum, perfekt um für eine optimale Stabilisierung Deines Körpers zu sorgen. Die Schicht aus Schaum sorgt außerdem natürlich auch noch dafür, dass sich der Druck von Deinem Körper optimal verteilt.

Interesse geweckt? Teste yumi einfach selbst!

Lumi von Matratzen Concord
Antworten auf alle Fragen zur yumi

Versprechen kann man vieles, das hat auch der Hersteller Matratzen Concord begriffen. Aus diesem Grund kann man yumi in 855 Filialen in ganz Deutschland probeliegen.

Das ist aber bei weitem noch nicht alles, denn es geht nichts über den Test in der Praxis! Wer möchte, der kann yumi auch 100 Nächte, zuhause ausprobieren. Das Angebot beinhaltet eine kostenlose Lieferung und eine kostenlose Abholung bei Rückversand.

Was für darüber hinaus noch für yumi spricht

  • 10 Jahre Garantie
  • waschbare Liegefläche
  • Öko-Tex Standard 100
  • Dauerhaltbarkeit getestet
  • Antirutschbelag getestet
  • 100 Tage Probeschlafen
  • versandkostenfrei bestellen

Ich probiere yumi aktuell bereits aus und ich muss sagen, yumi beeindruckt schon sehr. Noch habe ich mich allerdings nicht entscheiden können, ob ich lieber auf der weichen oder harten Seite der Matratze schlafe. Aus diesem Grund habe ich mir vorgenommen, nun zunächst einmal 2 Wochen auf der weichen Seite zu schlafen und danach 2 Wochen auf der harten Seite. Vielleicht drehe ich yumi aber auch schon nach einer Woche um, noch tendiere ich allerdings eher zur weichen Seite.

Die richtige Matratze: was ist wichtig?

Lumi von Matratzen Concord
Richtige Matratze – was ist wichtig?

Wenn man berücksichtigt, dass wir gut ein Drittel unseres Lebens im Schlaf verbringen, dann bekommt die Bedeutung der richtigen Matratze plötzlich eine sehr wichtige Bedeutung.

Nicht vergessen sollte man außerdem auch, dass unser Körper wichtige Dinge erledigt, während wir uns die notwendige Erholung holen. Da wären beispielsweise wichtige Stoffwechselvorgänge, die Verarbeitung des Tages und nicht zuletzt die Regeneration von Muskeln und co.

Daher sollte man sich gut überlegen, worauf man seine Nächte verbringen möchte. Eine billige Matratze sollte auf keinen Fall die erste Wahl sein.

Doch so einfach ist das Thema dann leider auch wieder nicht. Denn die eine, richtige und perfekte Matratze gibt es leider bisher noch nicht.

Daher gilt es herauszufinden, mit welchem oder viel besser gesagt, auf welchem Material man am besten schlafen kann. Am weitesten verbreitet sind Matratzen mit Federkern, aus Kaltschaum oder Latex.

Darüber hinaus gibt es dann auch noch verschiedene Härtegrade und Matratzen mit Zonen. Diese Zonen sind oft unterschiedlich hart oder weich. Daraus ergeben sich weitere Fragen, wie zum Beispiel: welcher Härtegrad der Richtige ist und ob und wenn ja, wie viele Zonen man braucht.

Grundsätzlich kann man sagen, dass Menschen die mehr wiegen, oft mit einer härteren Matratze besser beraten sind. Verallgemeinern kann man dies jedoch leider nicht, denn auch auf die Schlafposition kommt es an.

Matratze was ist denn nun wichtig?
Die beste Möglichkeit ist es, die Matratze vor dem Kauf ausgiebig zu testen. Dies kann in einem Fachgeschäft vor Ort gemacht werden (Probeliegen). Besser ist allerdings ein ausgiebiger Test im heimischen Schlafzimmer. Denn nur hier ist ein Test über mehrere Tage oder auch Wochen möglich und erst dann, zeigt sich, ob die jeweilige Matratze tatsächlich zu einem passt oder eben nicht.

Wir verbringen durchschnittlich mehr als 24 Jahre unseres Lebens im Bett!

Ein guter Grund in eine hochwertige Matratze zu investieren, was meint ihr? Ich muss leider zugeben, dass ich mich noch nie besonders für Matratzen interessiert habe. Auch habe ich mich daher nie wirklich mit dem Thema auseinandergesetzt, was wiederum dazu führte, dass ich einfach immer auf den Matratzen geschlafen habe, die halt “da” waren.

Tipps: erholsam schlafen – besser erholen!
Manchmal hilft auch die beste Matratze nicht, man will einfach nicht zur Ruhe kommen. Wie ihr erholsamer schlafen könnt, verrate ich euch jetzt. Es gibt nämlich eine Vielzahl von Tipps und Tricks zum erholsameren Schlafen. Einige davon habe ich hier für euch zusammengestellt und wer weiß, vielleicht helfen die Tipps euch ja weiter und ihr könnt demnächst noch ein bisschen besser schlafen!

Erholsam schlafen – Tipps und Tricks im Überblick

    • einmal pro Tag Sport machen
    • abends noch spazieren gehen
    • heiß baden
    • Kräutertee oder Milch mit Honig trinken
    • keine Pflanzen im Schlafzimmer
    • Apfel neben das Bett legen (der Geruch fördert die Entspannung!)
    • entspannende Musik hören
    • nicht mit vollem Magen zu Bett gehen
    • Entspannungsverfahren lernen (z.B. Atmung, progressive Muskelentspannung)
    • keine Elektronik im Schlafzimmer
    • Schäfchen, Wale oder Autos zählen
    • für eine angenehme Raumtemperatur/Luftfeuchtigkeit sorgen (richtiges Lüften)
    • immer zur gleichen Zeit aufstehen
    • keinen Alkohol, kein Koffein vorm schlafengehen trinken

Darüber hinaus habe ich noch einen Tipp zum Einschlafen, der mir persönlich sehr gut geholfen hat. Sollte ich Abends noch Smartphone, Tablet oder Laptop verwenden, dann achte ich besonders darauf, das ich spätestens 1 Stunde vorm Schlafen gehen die Geräte aus der Hand lege. Außerdem nutze ich meine “Technik”, wenn ich sie denn am Abend vor der Nase habe mit einer speziellen Einstellung.

Dabei werden von einer Software die Farben des Bildschirms verändert. Blautöne werden minimiert und insgesamt orange wird stärker hervorgehoben. Dies hat mir dabei geholfen besser einzuschlafen. Einige Smartphones haben bereits eine sogenannte “Nightshift Funktion”. Soweit ich weiß gibt es aber auch kostenlos erhältliche Apps (zumindest für MacOS/osX).

Was macht für euch den perfekten Schlaf aus?

Wie definiert ihr den perfekten Schlaf, welche Kriterien müssen erfüllt werden, damit ihr euch besonders gut erholen könnt? Welche Anforderungen stellt ihr an eure Matratze und was für Erfahrungen habt ihr bisher mit Matratzen sammeln können? Jetzt geht es mal wieder um eure Erfahrungen und natürlich nicht zuletzt, um eure Sicht der Dinge. Es würde mich riesig freuen, wenn ihr ein bisschen aus dem Nähkästchen plaudern würdet und eure Erfahrungen mit mir teilen würdet!

Wie immer an dieser Stelle der Hinweis auf die Strongg Rewards. Mit jedem eurer Kommentare habt ihr nämlich die Möglichkeit am Ende des Monats, 1 von 10 Strongg Rewards abzustauben. Prämiert werden unter anderem die besten Kommentare, weitere Details findet ihr unter www.strongg.club.

Nachtrag: die Rabattaktion wurde vom Anbieter gestoppt. Daher gibt es an dieser Stelle leider keine Gutscheine.

Bei diesem Beitrag handelt es sich um Werbung, welche in Kooperation mit blogfoster entstanden ist.

Comments 7

  1. Ich durfte die Matratze auch testen und habe zwei Kerne im 160cm Bett, einen auf weich und einen auf hart gedreht. Das ist echt eine clevere Sache. Ich finde sie echt super!

    LG
    Chris

    1. Guten Abend Marc,

      ja, das ist richtig. Leider habe ich erst gestern erfahren, dass die Aktion mit den Gutscheinen im letzten Moment gestoppt worden ist. Ich stehe bereits mit den zuständigen Personen in Verbindung und habe darauf hingewiesen, dass sich bereits Leute gemeldet haben. Mir wurde daraufhin gesagt, dass geprüft werde, ob es eine Alternative gibt. Warte zur Zeit auf Rückmeldung.

      Der Ordnung halber hatte ich den Beitrag angepasst. Sobald ich mehr erfahre, werde ich es euch natürlich umgehend wissen lassen.

      Gruß
      Alex

  2. Also ich habe meine perfekte Matratze bzw mein perfektes Bett gefunden.
    Ein Wasserbett! Das ist definitiv das perfekte Bett für mich.
    Optimale Druckverteilung
    beheiztes Bett
    schnelleres Einschlafen
    intensivere Tiefschlafphasen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in