Tipp: Base Jumping Doku

Nachdem ich euch kürzlich bereits eine Extremsport Dokumentation empfohlen hatte, geht es heute weiter. Dieses Mal geht es wieder um eine Dokumentation, die ich bei YouTube entdeckt habe. Thematisch geht es wieder um Extremsport, dieses Mal allerdings nur um eine Sportart. Die Dokumentation handelt vom Base Jumping. Die Dokumentation hat einen wie ich finde ziemlich spannenden Hintergrund.

Die Base Jumping Doku und ein guter Zweck
Mit dem Video sollen nämlich Spenden für S&R (Search & Rescue) gesammelt werden. Laut der Beschreibung des Videos wurden durch das Video bereits über 1.000 Dollar an Spenden gesammelt. Wer auch etwas spenden möchte, der kann sich die Base Jumping Doku für ca. 3,50 Euro kaufen und anschließend herunterladen. sellfy.com/p/yd1A/

Werbung
Deine eigener Blog ist nur einen Klick entfernt: Bei ESTUGO bekommst Du Wordpress, https und eine eigene Domain zum Spitzenpreis. Auch inklusive: Persönliche Ansprechpartner und nur 1 Monat Laufzeit. Jetzt kostenlos ausprobieren unter www.estugo.de.

Jetzt ansehen: Base Jumping Doku

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Leider ist die Dokumentation nur 14 Minuten lang, trotzdem sorgen die Aufnahmen für richtig Bauchkribbeln. Ich mag mir gar nicht ausmalen, wie sehr meine Knie geschlackert hätten, wenn ich selbst Vorort gewesen wäre.

Base Jumping – würdest Du es ausprobieren?
Eigentlich eine total unsinnige Frage. Doch was soll’s, ich stelle sie dennoch. Also, wie sieht’s aus – würdest Du es ausprobieren? Mir ist natürlich klar, dass man zunächst einmal Fallschirmspringen lernen muss und sich außerdem möglichst in einem Land aufhalten müsste, in dem Base Jumping nicht gegen das Gesetz verstößt 🙂 .

Werbung
Du willst einen Blog starten oder eine eigene Homepage erstellen? ESTUGO bietet Dir leistungsstarkes Hosting, persönlichen Support und kurze Vertragslaufzeiten von lediglich 1 Monat. Jetzt 30 Tage unverbindlich ausprobieren www.estugo.de!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.