Tiny Pong Spiel

Tiny Pong – alleine Ping Pong spielen

Unbezahlte Werbung: Vom Door Pong Game hatte ich euch bereits erzählt, es geht noch verrückter. Alle die öfter mal feststellen, dass Sie gerade gerne mal eine Runde Ping Pong spielen würden aber weder Mitspieler, noch einen passenden Türrahmen haben, können jetzt erleichtert aufatmen. Denn mit Tiny Pong kann einfach jeder von euch Ping Pong spielen. Sieht man dabei affig aus? Klar. Ist das ein Grund es nicht auszuprobieren? Nein. Doch da ist mehr, viel mehr. Das Spiel ist ziemlich kompliziert und verdammt nervig. Ihr kennt doch bestimmt diese Geräusche von Videospiel Automaten. Ihr wisst schon, Piepen, Summen und jede Menge anderer Töne. Das Spiel ist all das in ziemlich schrill und laut. Perfekt um wirklich alle in Deinem Umfeld nachhaltig in den Wahnsinn zu treiben.

Tiny Pong: Einhändig Ping Pong Spielen!

Tiny Pong Spiel

Das Prinzip ist ziemlich einfach. Man hat eine kleine Tischtennisplatte. Diese ist auf einer Art Pistolengriff angebracht. Unter der Platte befindet sich eine Halterung für den Ball und der besagte Pistolengriff samt Abzug. Auf der Oberseite ist ein Knopf eingelassen. Diesen drückt man zu Spielbeginn runter und legt dort anschließend den Ball drauf. Jetzt kann es auch schon los gehen: Abzug ziehen und Feuer frei. Der Ball wird nun in die Luft katapultiert. Ziel ist es nun, den Ball abwechselnd links und rechts auf der Tischtennisplatte auftrumpfen zu lassen. Während man das macht, werden die zuvor erwähnten, sehr lauten und richtig nervigen Spielhallen Sounds abgespielt.

Werbung
Bringe Deine Produkte ins Internet: Jetzt mit Deinem professionellen Onlineshop durchstarten. Bei ESTUGO inklusive Domain, SSD Turbo und kostenloser Installation der Shopsoftware. Vorab einfach kostenlos ausprobieren - danach nur 1 Monat Laufzeit. Jetzt auf www.estugo.de informieren.

In der Theorie klingt das noch alles irgendwie machbar.

In der Praxis sieht es dann schon deutlich schwieriger aus. Mir zum Beispiel will es auch heute, nach einigen Wochen nicht so recht gelingen, ein längeres Spiel hinzubekommen. Meist springt mir der Ball zur Seite weg oder ich mach’s mit zu viel Kraft und komm dann nicht schnell genug wieder in die Nähe des Balls. Obwohl dies ziemlich frustrierend klingt, macht das Spiel sehr schnell süchtig. Du kennst das vielleicht auch, es gibt so Spiele, da kann man schnell nicht mehr aufhören es zu probieren. Obwohl es einem einfach nicht gelingen will, bleibt man “dran” und hat den unbändigen Willen das Spiel zu besiegen. Genau so sieht es auch mit diesem verrückten Ping Pong Spiel aus.

Artikel Tipp:  Razor Crazy Cart

Tiny Pong in der Praxis

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Preis-/Leistung und Anschaffung

Bestellt man das Spiel über Amazon.de muss man 25 Euro investieren. Günstiger ist es selbst inklusive der Versandkosten bei Amazon.com. Dort gibt es das Spiel für 13 Euro. Die Verarbeitung ist in Ordnung. Wobei ich persönlich definitiv nicht mehr als 25 Euro für das Spiel ausgeben würde. Bei dem Angebot für 13 Euro gibt es nichts zu meckern. Am Ende bleibt aber das Netz aus Plastik ein Teil, das vermutlich schnell abbrechen dürfte.

Wer überhaupt nichts ausgeben möchte, der findet im Internet z.B. bei YouTube auch entsprechende Anleitungen. Wirklich kompliziert so ein Teil nachzubauen ist es nämlich nicht. Das Positive am Nachbauen wäre dann auch, dass die nervigen Sounds entfallen. Außerdem kann man ggf. auch mit der Größe der Spielfläche experimentieren.

Tiny Pong Fazit

Momentan fällt mir ständig auf, wo überall Plastik zum Einsatz kommt. So auch bei diesem Spiel. Daher gefällt mir die Idee des selber machens ziemlich gut. Auf diese Weise bringt man nicht zusätzlichen Plastik Müll ins Haus. Die Idee an sich ist nicht schlecht und fördert zudem sicherlich die Koordination. Wer schnell frustriert ist, der sollte das Spiel besser nicht ausprobieren. Es braucht wie bereits erwähnt ziemlich viel Übung.

Werbung
Du willst einen Blog starten oder eine eigene Homepage erstellen? ESTUGO bietet Dir leistungsstarkes Hosting, persönlichen Support und kurze Vertragslaufzeiten von lediglich 1 Monat. Jetzt 30 Tage unverbindlich ausprobieren www.estugo.de!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.