Testmylife: Leben testen


Lebe das Leben eines anderen: einfach so

Als ich kürzlich das erste Mal von Testmylife und dem Slogan: “Lebe das Leben, das Du immer wolltest!” hörte, dachte ich zunächst an das Projekt, welches einem ermöglicht andere Menschen fernzusteuern. Schnell wollte ich mehr erfahren, so erfuhr ich dann auch prompt, welche Idee hinter Testmylife steckt.

Was genau ist Testmylife?
Bei Testmylife handelt es sich um eine Art Netzwerk, der Aufmacher des Dienstes ist der Spruch “Leben testen, Leben teilen”. Dahinter steht die Idee, das man entweder selbst, das Leben bzw. den Alltag anderer Menschen bucht und unvergessliche Momente erlebt oder selbst, das eigene Leben anbietet und dementsprechend anderen Menschen ein tolles Erlebnis ermöglicht.

Wie soll das bitte funktionieren?
Über die Internetseite kann man sich registrieren und anschließend mittels einer Suchfunktion passende Angebote finden. Anhand von Kriterien wie beispielsweise Kategorien, Stichworten, Orten, Budget oder Interessen, liefert die Internetseite entsprechende Angebote. Ist etwas ansprechendes dabei, stellst Du eine Buchungsanfrage, diese muss vom Anbieter innerhalb von 7 Tagen beantwortet werden.

Hat der Anbieter Zeit und Lust sein Leben mit Dir zu teilen, geht es zur Bezahlung. Bezahlt wird per Paypal, der Anbieter erhält das Geld jedoch erst nachdem Ihr euer gemeinsames Erlebnis geteilt habt. Danach kannst Du einen Erfahrungsbericht auf Testmylife veröffentlichen und anderen Personen die Möglichkeit geben, sich einen Eindruck von Testmylife zu verschaffen.

Die andere Variante: biete DEIN Leben an und gib einer anderen Person die Möglichkeit, Dein Leben zu erleben. Hierzu registrierst Du Dich bei Testmylife, erstellst einen kurzen Text, lädst Fotos hoch und zeigst wer Du bist und was Du so machst. Nach der Registrierung hast Du die Möglichkeit Angebote zu erstellen. Du allein bestimmt den Preis und beschreibst das Angebot oder Erlebnis. Die Termine legst Du auch selbst fest. Trifft Dein Angebot den Geschmack der anderen Mitglieder, erhälst Du Anfragen. Diese musst Du aber nicht zwingend annehmen, Du hast 7 Tage Zeit eine Buchungsanfrage zu bestätigen, erst nach Ablauf der 7 Tage verfällt die Anfrage.

Soviel zur Funktionsweise von Testmylife. Darüber hinaus gibt es noch die Möglichkeit durch Empfehlungen einen sogenannten Freundebonus zu verdienen. Der Freundebonus ist eine Beteiligung an den Umsätzen, die der von Dir vermittelte Freunde auf Testmylife generiert.

Testmylife, würdest Du es wagen?

Die Idee hört sich ausgesprochen interessant an, keine Frage. Allerdings hätte ich glaube ich so meine Bedenken. Ich würde meinen Freundeskreis nicht einfach so, ohne weiteres mit einem Fremden teilen. Was denkst Du, würdest Du Testmylife einmal ausprobieren und wenn ja, würdest Du eher ein Erlebnis buchen oder eines anbieten? Deine Meinung interessiert mich und ich würde mich sehr über Feedback freuen. Vielleicht kennst Du Testmylife ja bereits oder Du hast sogar schon Erfahrungen mit dem Dienst gesammelt – teile es mit uns und erhalte 4 Strongg-Punkte pro Kommentar!

Comments 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

log in

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in