Supplements – Erster Teil


Das Nährstoffsupplementierung nicht immer etwas mit Kraftsport zu tun haben muss, zeigt die enorme Vielfalt der erhältlichen Produkte. Das geht über die simple Vitaminzufuhr bis hin zum Powerprotein für Kampfsportler. Wir möchten heute mal klären, was es alles gibt und wann eine Supplementierung überhaupt Sinn macht.

Was kann man überhaupt alles bekommen und gibt es Spezialisten, die sich nicht nur mit der Nahrungsergänzung für Leistungssportler auseinandersetzen? All das und mehr erfahrt ihr hier in unserem Beitrag.

Nahrungsergänzung. Brauche ich die überhaupt?

Nahrungsergänzungsmittel sind in den letzten Jahren sehr in Verruf geraten. Gerade Umweltschützer und Genomforscher gehen oft auf die Barrikaden, wenn es um künstliche Nahrungsergänzung geht.

Mittlerweile werden sowohl Herstellung, als auch Qualität sehr gut überwacht und in vielen Fällen kann Nahrungsergänzung auch Sinn machen. Bei einem ärztlich diagnostiziertem Eisenmangel macht es Sinn, spezielle Eisenpräparate zu sich zu nehmen. Wer sich mit Nahrungsergänzung beschäftigt und schon ein wenig auskennt, kann sogar darüber nachdenken seinen Lebensstil aktiv zu beeinflussen.

Ein gutes Beispiel dafür sind mit besonderen Inhaltsstoffen angereicherte Tees oder Getränke die das Immunsystem stärken. Wir haben uns mal ein wenig im Netz umgesehen und unter der Fülle an Anbietern einen Spezialisten aufgetrieben, der sich mit der kompletten Bandbreite von Nahrungsergänzungsmitteln beschäftigt. Der Internetversand Nu3 (www.nu3.de) hat nicht nur Präparate für Sportler, sondern auch für Personen die mithilfe von speziellen Mikro- und Makronährstoffen ihre Diät oder ihren Lebensstil unterstützen wollen.

Wo bekomme ich die Supplements?
Auf der Internetseite von Nu3 könnt ihr eben nicht nur die typischen Sportsupplements zu erwerben, sondern auch andere Produkte die zu eurem Wohlbefinden beitragen sollen.

Dabei habt ihr die Möglichkeit aus verschiedensten Kategorien auszuwählen, darunter unter anderem Gesundheit, Schönheit, Abnehmen, Natur und selbstverständlich Sport. Jede der einzelnen Kategorien umfasst weitere Teilbereiche wie beispielsweise verschiedene Formen der Supplements (Riegel, Pulver, etc.). In den Unterkategorien findet ihr auch weitere Informationen wofür die Supplements genau eingesetzt werden.

Was kostet mich Nahrungsergänzung?
Gute und wirkungsvolle Nahrungsergänzung ist zwar nicht günstig, lohnt aber langfristig. Je nach Produkt kann dies Kosten von knapp 2 Euro für eine Packung Tee bis zu 300 Euro für komplette Muskelaufbaupakete bedeuten.

Deshalb ist eine Pauschalisierung nicht ganz so einfach. Vergleicht die Preise und wägt genau ab, was in eurer Situation sinnvoll und bezahlbar ist.

Fazit

Nu3 geht einen sehr interessanten Weg Nahrungsergänzung anzubieten. Vor allem die Bandbreite der Produkte und ihre verschiedenen Einsatzgebiete sind imposant. Ich war selbst ein wenig überrascht, was man für Effekte mit Supplements erreichen kann.

Was denkt ihr? Würdet ihr bestimmte Nährstoffe supplementieren und wenn ja, welche? Lasst es uns in den Kommentaren wissen. Jeder eurer Kommentare ist uns 4 Strongg-Punkte wert. Kommentiert fleißig und sagt uns eure Meinung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in