Super Bogenschütze in Action


Bogenschütze

Schon wieder so ein YouTube-Fund, eigentlich war ich auf YouTube unterwegs, da ich mir gerade ein Video zum Arrow Tag angesehen habe. An der Seite wurde dann ein Video angezeigt, dass meine Aufmerksamkeit auf sich zog.

Allein schon der Titel hatte es in sich, denn hinter einem Video mit dem Titel “(..) a new level of archery”, kann doch nur etwas krasses stecken.

Werbung
Mit ESTUGO ist der eigene Onlineshop nur einen Klick entfernt! Mit unseren kurzen Vertragslaufzeiten von 4 Wochen bleibt man stets flexibel. Jetzt unverbindlich ausprobieren und selbst überzeugen www.estugo.de.

Der vermutlich krasseste Bogenschütze in Action
Nachdem das Arrow Tag Video durchgelaufen war, schaute ich mir also direkt mal das besagte Video an. Bald erfuhr ich einiges über das Bogenschießen. So ist der Köcher, wie man ihn aus Hollywood kennt zum Beispiel total unpraktisch.

Das ist aber nur eine Sache, denn neben den zahlreichen Informationen, demonstriert der Bogenschütze im Video krasse Skills. Der Typ springt durch die Gegend und schießt währenddessen seine Pfeile ab. Damit nicht genug – selbst im laufen oder während er springt oder er sich dreht – er  schießt und trifft – ziemlich beeindruckend.

Der Super Bogenschütze hat’s drauf

Bogenschütze
Bogenschütze: der Beste seiner Art?

Sein Video hatte unfassbare 42.199.405 Aufrufe und es gab über 400.000 Daumen nach oben. Er kann es einfach, so langsam frage ich mich, ob der Typ schon in Filmen mitgespielt hat, wundern würde es mich nicht. Er kann 3 (!) Pfeile in 0.6 Sekunden abschießen.

Er schießt während er auf Inlineskates durch die Gegend fährt und ebenso, wenn er kopfüber von einem Klettergerüst herunter hängt.

Auch ist er nicht auf eine Seite festgelegt, im Video beweist er, dass er mit sowohl links, als auch rechts Pfeile verschießen kann. Da sag’ noch mal Jemand, der Bogensport sei langweilig. Alles will ich euch an dieser Stelle aber nicht verraten und glaubt mir, da ist noch mehr.. schaut euch einfach mal das Video an.

Es ist nicht gerade kurz, aber bei diesem Video lohnt es sich tatsächlich mal die Zeit zu investieren. Ich denke da werdet ihr mir nach dem Video Recht geben.

Super Bogenschütze in Action

Was sagt ihr zum Bogenschützen?

Mit diesem Kerl will man sich nicht anlegen oder? Ich bin ganz hin und weg. Das hat schon fast was von einer Action-Sportart, da ist einfach alles mit dabei: Bewegung, Adrenalin, Krafttraining und und und.

Vielleicht sollte ich mich auch endlich mal im Bogenschießen ausprobieren. Beim Arrow Tag geht’s zwar nicht annähernd so rund, vielleicht bietet Arrow Tag jedoch einen ersten Einstieg in den Bogensport, wer weiß?

 

Bildquellen

Comments 3

  1. Achja, der gute Lars Andersen…

    Vorweg: Ich komme aus der olympischen Ecke des Bogensports. Also dem statischen Schießen mit dem Recurve-Bogen. Von daher bin ich vllt voreingenommen.

    Dennoch ganz kurz meine Meinung zu dem Video oben. Lars Andersen ist ein unglaublich guter Trickschütze. Seine Leistung und Skills sind absolut nicht klein zu reden! Punkt! (es gibt auch noch andere ähnlich beeindruckende Schützen)
    ABER: Seine Behauptungen bezüglich historischer Tatsachen (Köcher) und seinem persönlich Beitrag dazu historische Techniken “wiederzuentdecken” sind arg weit hergeholt.

    Es gibt auch hierzu einige gute Videos. Das Beste von (Anna Maltese und John Rael) ist leider nicht mehr über youtube zu sehen.
    Etwas langatmiger wird hier einiges präsentiert:
    https://www.youtube.com/watch?v=AHZFZtsKBro

    Ganz kurz zusammengefasst würde ich sagen: Es gibt nicht die eine perfekte oder richtige Art mit einem Bogen zu schießen. Jede Technik wurde den Anforderungen angepasst. Mongolische berittene Schützen haben zwangsweise anders geschossen als englische Langbogenschützen in Formation usw.
    Lars Andersen ist ein hervorragender Trick- und Speed-shooter. Aber auch er nutz besonders angepasstes Equipment und seine Technik wäre in vielen historischen Szenarien oder beispielsweise bei der Jagd vermutlich nicht ideal.
    Man sollte das video also mit etwas Vorsicht genießen.

    Davon ganz abgesehen: Bogenschießen ist ein wunderbarer Sport. Egal ob historisch, oder olympisch. Die Ausdauer und Fitness steigern die meisten Varianten wohl weniger (auch wenn man am Anfang ziemlich Muskelkater in Armen, Schulten und Rücken haben wird), trotzdem wirkt der Sport Wunder für Konzentrationsfähigkeit und das Abschalten vom Alltag. Zumindest bei mir ist dies der Fall.
    Und wie oben schon geschrieben: Für mehr Action gibt es ja noch Arrow Tag

    1. Oh wow – vielen Dank für das MEGA Feedback, sehr interessant! Danke für den vermutlich kleinen Einblick in diese Sportart. Klingt ganz danach, als müsste ich mich demnächst mal näher mit dem Thema beschäftgen :-).

      1. Du wirst es nicht bereuen.
        Ich bin durch einen Schnupperkurs sehr schnell zum Fan geworden und daher auch mit entsprechendem Eifer dabei die “Ehre” meiner Bogensport-Variante zu verteidigen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in