Subwing: Unterwasser fliegen


Subwing
Subwing, unterwasser Action

Wer vom Wasserski fahren allmählich genug hat, der kann sich ja mal unter Wasser von einem Boot hinterher ziehen lassen.

Mit dem Subwing soll dies jetzt möglich werden. Die Idee ist ganz einfach: Subwing ans Boot hängen, gut fest halten und los gehts.

Werbung

Wie funktioniert das Subwing?

Durch einfaches anheben oder senken der Vorderkante könnt ihr selbst bestimmen wie weit unter Wasser sich der Spaß abspielen soll. Durch bewegen der beiden Flügel des Subwings führt ihr unter Wasser sogar eine oder mehrere Drehungen durch. Diese erinnern an eine Schraube oder einen Korkenzieher wie man sie von einer Achterbahn kennt.

Mit hoher Geschwindigkeit soll der Benutzer das Gefühl des Fliegens unter Wasser bekommen.

Man könnte meinen es wäre eine Art Schnorcheln am Board, doch wird die Unterwasserwelt, je nach Geschwindigkeit bei solch einer forbewegung vermutlich keine allzu große Rolle mehr spielen.

Welche Risiken entstehen durch den Subwing?

Wer im Urlaub den Subwing in unbekannten Gewässern nutzt, läuft Gefahr mit hoher Geschwindigkeit auf Korallen oder sonstige Hindernisse zu stoßen. Außerdem sollte man die Tiefe in der man unterwegs ist einschätzen können, sonst kann es schnell zu Verletzungen des Trommelfells führen.

Subwing, macht dich zum Rochen
Subwing, macht dich zum Rochen

Was kostet ein Subwing?

Beim Preis für den Subwing bewegt man sich bei ca. 274 euro. Die unterschiedlichen Modelle gibt es dann aber auch für bis zu 900 Euro.

Zum ausprobieren bietet es sich da eher an, ein Subwing im Urlaub auszuleihen. Die Vorteile liegen auf der Hand, man muss sich vermutlich nicht um ein Boot kümmern und bekommt wahrscheinlich einen Neopren Anzug, sowie eine Einweisung.

Aufmerksam wurde ich auf den Subwing durch www.trendsderzukunft.de, Informationen zum Kauf eines Subwings bekommt Ihr bei 3sails.eu.

Du nutzt bereits ein Subwing? 
Wenn du wichtige Informationen zum Thema hast die hier noch fehlen, schreib uns doch einen Kommentar und teile deine Erfahrungen. Falls du dich für Subwings interessierst, wichtige Fragen aber noch offen sind freuen wir uns natürlich auch über einen Kommentar.

 

Bildquellen

Comments 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in