Stringbike

Stringbike – das Fahrrad neu gedacht!

Unbezahlte Werbung: Besonders im Frühjahr startet wieder ein ganz spezieller Hype. Jedes Jahr aufs Neue. Unzählige gebrauchte Fahrräder kann man über ebay Kleinanzeigen erwerben. Viele misten den Keller aus und wollen das Jahr und insbesondere die ersten Sonnenstrahlen gut nutzen: ein neues Bike muss her! Doch wie wäre es mal mit einem sehr besonderen Fahrrad, dass du so bestimmt noch nicht gesehen hast: das Stringbike! Wir haben die interessantesten Fakten für dich zusammengesucht und waren selbst total überrascht!

Stringbike - Antrieb über Kunststoffseile
Stringbike – Antrieb über Kunststoffseile

Stringbike – vorwärts mit dem Seilantrieb!

Beim Stringbike, steckt die Idee schon im Namen. Dieses ganz besondere Rad wird nicht durch die herkömmliche Fahrradkette angetrieben. Für den Antrieb gibt es an jeder Seite ein verbautes Kunststoffseil. Es gibt anstatt der üblichen „Gänge“, nun die 19 Winkeleinstellungen. Der Effekt ist derselbe! Für leichtes Treten an Bergen, stellt man in den unteren Winkel und bei ausgedehnten Ebenen in die höheren Winkel. Allerdings sind die Stringbike Preise nicht gerade gering. Ein Kauf sollte deswegen gut überlegt sein!

Werbung

Alle Preise:
– S-Line = 1795 EUR
– A-Line = 1995 EUR
– Designer Bikes = 2495 EUR
– E-Line Carbon = 4495 EUR

Stringbike - modernes Konzept trifft auf modernes Design!
Stringbike – modernes Konzept trifft auf modernes Design!

Stringbike – alle Vorteile im Überblick

Natürlich fragt man sich zurecht, warum sollte ich das Geld in die Hand nehmen, um mir so ein Stringbike zu kaufen. Der Unterschied zu herkömmlichen Rädern ist klar: Antrieb über Kunststoffseile statt einer Kette. Dennoch, was bringt es mir beim Fahren eines Stringbike?

– weniger Reibung als bei einer Fahrradkette (weniger Widerstand)
– gleichmäßige Kraftabgabe in das Hinterrad
– große Kraftersparnis (gut für lange Touren oder steile Berge)

Wir wollen dir aber nicht diesen einen besonderen Vorteil vorenthalten, den auch kein E-Bike garantieren kann: Der Kraftaufwand bei einem Stringbike ist individuell einstellbar! Sollte nun beispielsweise ein Bein beeinträchtigt sein, kann das andere Bein mehr Kraft übernehmen.

Das Stringbike Konzept ist gut durchdacht!
Das Stringbike Konzept ist gut durchdacht!

Die kleine, bescheidene Revolution auf dem Fahrrad Markt!

Wir finden die Idee hinter dem Stringbike super. Und wer immer noch nicht von dieser ganz besonderen Fahrrad Idee überzeugt ist, für den haben wir abschließend noch eine sehr spannende und zugleich wundervolle Nachricht! Stringbike hat sogar noch etwas weiter gedacht: für Rollstuhlfahrer wurde eine separat erhältliche Antriebseinheit konzipiert.

Die umfasst grob gesagt, den vorderen Teil eines Stringbike. Es wurden nun an diesem vorderen Teil die Kunststoffseile verbaut. An diese Antriebseinheit kann dann ganz einfach ein Rollstuhl gedockt werden. Vorwärts gelangt man hier nicht durch das klassische Drehen einer Kurbel, sondern durch die Bewegungen beider Arme parallel nach vorne.

Ähnlich wie bei einer Ruderbewegung! Stringbike hat sich hier wirklich Gedanken gemacht. Auch wenn 3600 Euro nicht ganz günstig sind, können auch Rollstuhlfahrer diesen tollen Sport voll auskosten. Einfach klasse!

 

Bildquellen

  • Stringbike – Antrieb über Kunststoffseile: youtube
  • Stringbike – modernes Konzept trifft auf modernes Design!: youtube
  • Das Stringbike Konzept ist gut durchdacht!: youtube
  • Stringbike: youtube
Werbung
Du willst einen Blog starten oder eine eigene Homepage erstellen? ESTUGO bietet Dir leistungsstarkes Hosting, persönlichen Support und kurze Vertragslaufzeiten von lediglich 1 Monat. Jetzt 30 Tage unverbindlich ausprobieren www.estugo.de!
Kategorien Land Trendsportarten
Laura

über

Meine innere Abenteurerin bescherte mir ein aufregendes Jahr in Ghana (Westafrika). Mein inneres Nordlicht manövrierte mich auf der Gorch Fock durch stürmische See. Und nun studiere ich in meinem neuen Heimathafen Bildungswissenschaften. Ich bin für jede spaßige Erfahrung zu haben, denn solange noch etwas Rum in der Flasche und ein paar Äpfel im Fass sind, kann die Reise weitergehen! Dir gefällt Strongg.com? Dann unterstütze uns: Passe Deine Cookie Einstellungen an, damit wir Deine Besuche erfassen können. Danke für Deine Unterstützung #staystrongg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.