Werbung: schweizer Hightech-Laufschuhe


Cloudrunner Laufschuh für Herren

Werbung: bei diesem Artikel handelt es sich um eine Werbeanzeige!

Als man mich fragte, ob ich Lust und Zeit hätte ein paar Schweizer Hightech-Laufschuhe auszuprobieren und darüber auf Strongg.com zu berichten, war ich interessiert, aber vom Hocker hat es mich nicht gerissen. Nachdem ich mich dann jedoch mit dem Hersteller und dem Gedanken, hinter diesem ganz besonderen Laufschuh beschäftigt hatte, war ich richtig gespannt.

Als das Paket mit den Schuhen bei mir ankam war ich hin und weg. Dies hat viele, verschiedene Gründe. In diesem Beitrag möchte ich euch von einem etwas anderem Laufschuh erzählen, dem Cloudrunner von der Firma On Running, aus der Schweiz.

Am Anfang: ich, der Träger
Fangen wir am besten mal mit mir an. Ich laufe nicht besonders gerne, aber regelmäßig. Bisher habe ich noch nie Laufschuhe gefunden, die mir richtig gut gepasst und darüber hinaus auch noch gefallen haben. Mit Schuhgröße US 13 (in etwa 47) sehen Schuhe bei mir darüber hinaus auch eher wie Frachtschiffe aus. Zu meiner Schande muss ich eingestehen, dass ich mich nie explizit mit Laufschuhen befasst, sondern lediglich welche in einem Sportgeschäft anprobiert und gekauft habe.

Hightech-Laufschuhe aus der Schweiz?

Eines vorne weg, ich mag die Schweizer, vor allem aber mag ich hochwertige und darüber hinaus durchdachte Produkte. Meine Erwartungen an die Laufschuhe waren daher entsprechend hoch. Als ich die Box mit den Schuhen dann endlich öffnen konnte war ich hin und weg. Da soll ich Laufschuhe ausprobieren und dann sehen diese auch noch richtig cool aus, passen wie angegossen, sind leicht und lassen meine Füße zur Abwechslung mal nicht wie ein Frachtschiff aussehen?

Ich konnte mein Glück kaum fassen! Bevor ich überhaupt mit dem Test dieser “Laufschuhe für Herren” begonnen habe, trug ich diese schon im Alltag und war begeistert. Von der Marke hatte ich im Vorfeld noch nie etwas gehört. Wahnsinn, genau solche Schuhe hätte ich schon vor Monaten gebrauchen können. Aber kommen wir zum Thema, den Schuhen von On Running. Ich habe ja nun schon mit Lob um mich geschmissen, ohne euch überhaupt von den Schuhen selbst erzählt zu haben.

Weiterlesen auf Seite 2

Comments 1

  1. Ich kenne die Problematik mit den Laufschuhen Sportschuhen …
    Ich habe mich auf die Asics eingeschoßen aber egal welcher Hersteller Schuhgröße 48 ist und bleibt ein SARG 😉
    Mit den Asics komm ich echt super zurecht und wenn man einen guten Schuh haben möchte darf man schon so um die 150€ ausgeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in