Werbung: Produkttest Doppelherz Magnesium


Magnesium

Werbung: der Beitrag und das Gewinnspiel sind mit Unterstützung von “Doppelherz” entstanden.

Vor ein paar Wochen bekam ich die Möglichkeit Magnesium Tabletten von Doppelherz zu testen. Für mich ein perfekte Möglichkeit, da sich mein Magnesium-Vorrat sowieso gerade dem Ende zuneigt. Als recht aktiver Mensch achte ich seit langem darauf, genug Magnesium zu mir zu nehmen.

Gerade in Bezug auf meine Ernährung und meinen Sport ergibt es für mich einfach Sinn, Magnesium zu mir zu nehmen. Auf diese Weise habe ich deutlich weniger mit Krämpfen zu kämpfen. Darüber hinaus wird Magnesium auch nachgesagt, dass es die Leistung beim Sport positiv beeinflussen kann.

Wie viele andere Ernährungsthemen, ist auch die Einnahme von Magnesium teils sehr umstritten. Grundsätzlich ergibt es durchaus Sinn, im Zweifelsfall zunächst mit einem Arzt zu sprechen, bevor man auf eigene Faust über längere Zeit, größere Dosen Magnesium zu sich nimmt.

Magnesium – warum, weshalb & wieso?
Magnesium erfüllt einen wichtigen Zweck, denn ohne diesen Mineralstoff können unsere Zellen nicht perfekt funktionieren. Unser Körper benötigt Magnesium zum Beispiel für Energiestoffwechsel, Reizweiterleitung oder die Muskelfunktion. Wir verbrauchen daher tagtäglich Magnesium. Dieser Verbrauch kann zum Beispiel zunehmen, wenn man erhöhten körperlichen Belastungen ausgesetzt ist.

Selbst bilden kann unser Körper das Mineral übrigens nicht. Aus diesem Grund sollte man Magnesium über die Nahrung aufnehmen und zwar in ausreichender Menge. Vor allem Vollkorkprodukte, Hülsenfrüchte oder Nüsse eignen sich als Magnesium Lieferanten. Grundsätzlich hilft eine ausgewogene, gesunde Ernährung, um den Grundbedarf an Magnesium abzudecken. Dies reicht allerdings nicht immer aus.

Doppelherz Magnesium 400 Citrat

MagnesiumIm Rahmen des Produkttests habe ich ein Paket von der Firma Doppelherz erhalten. Im Paket waren 3 verschiedene Magnesium Produkte enthalten: Magnesium Brausetabletten, Trinkgranulat und Tabletten mit DEPOT-Wirkung.

Außerdem waren noch zwei Flyer mit jeder Menge Informationen dabei. Seitens Doppelherz heisst es zu den Produkten übrigens, dass man seine Leistungsfähigkeit sinnvoll unterstützen könne.

Weiter wird damit geworben, dass die Produkte reines Magnesium in Citrat-Qualität enthalten. Magnesium-Citrat soll eine besonders körperfreundliche Form des Magnesiums sein.

Diese kommt in gleicher Form in unserem Körper vor und soll daher besser aufgenommen werden können. Darüber hinaus sind in den Produkten auch noch Vitamin C und der “Einbauhelfer” Vitamin B6 enthalten.

Die 3 Magnesium Produkte sind nur in Apotheken erhältlich und nicht wie viele andere Doppelherz Produkte in Drogerien oder Supermärkten. Weitere Informationen gibt es auf der Magnesium-Informationsseite von Doppelherz.

Magnesium: das Citrat-Pulver im Test
Tabletten zu testen erschien mir nicht besonders sinnvoll, da hier lediglich die Langzeitwirkung getestet werden kann. Aus diesem Grund habe ich mich für einen Test des Magnesium Citrat-Pulvers entschieden. Darüber hinaus habe ich meine Kollegen auch mal genötigt eine der Brausetabletten zu probieren.

Heute kann ich natürlich nur eine Momentaufnahme bieten, denn Magnesium ist zwar wirklich wichtig, ein Zaubertrank ist es jedoch nicht – daher keine Superkräfte, keine Blitze und kein lautes Boom.

Werbung: bei diesem Artikel handelt es sich um eine Werbeanzeige!

Weiterlesen auf Seite 2!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in