Snowkajak


Snowkajak ist eigentlich genau das selbe, wie das normale Kajak fahren mit dem Unterschied, dass es im Winter auf Schnee gefahren wird. Auf Skipisten oder Bobbahn ähnlichen strecken kann man Snowkajak fahren. Um Gleichgewicht und Koordinationsfähigkeiten zu trainieren, fahren viele Kanufahrer im Winter Snowkajak. Die Strecken werden meist mit Steilwänden ausgestattet, damit auch gerade ungeübte Snowkajak-Fahrer Ihr Kajak in der Spur halten können.

Snowkajak: 2002 das erste Rennen

Seit dem Jahr 2000 findet der Sport immer mehr Anhänger, die zuvor noch nichts mit Kajaks zu tun gehabt haben. 2002 wurde in Österreich das erste Snowkajak Rennen ausgetragen. Eine erste Weltmeisterschaft fand 2007 statt, in Holland wird übrigens auch eine indoor Weltmeisterschaft in einer Skihalle ausgetragen. Weitere Informationen über den neuen Wintersport Trend Snowkajak fahren, gibt es in diesem Beitrag.

Werbung

Wo kann man ein Snowkajak kaufen?
Um Snowkajak fahren zu können, braucht man ein ganz normales Kajak Boot, mit dem man auch auf dem Wasser fährt. In verschiedenen Fachgeschäften oder im Internet gibt es Kajaks. Für den Anfang reicht aber vermutlich auch ein gebrauchtes Kajak.

Wie teuer ist ein Snowkajak?

Die Preise für ein Kajak varrieren, es gibt verschiedene Kajaks und dementsprechend variieren auch die Preise. Die Preise liegen zwischen 150-800 Euro.

Wo kann man Snowkajak fahren?
Auf verschiedenen Skipisten oder Bahnen.

Snowkajak Videos

  1. Red Bull Snow Kajak 2009
  2. Snowkayak WM 2010
  3. Snow Kayak Race in Estonia

Weitere Funsportgeräte und Funsportarten findest Du auf unserer Funsportarten-Liste!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in