Binbagging

SnowBinBagging im Test

Unbezahlte Werbung: Ein neuer Trendsport: SnowBinbagging?! Nein, nicht wirklich. Die Idee mit Mülltüten “Schlitten” zu fahren ist nicht wirklich neu. In Zeiten von günstigen Porutschern bzw. Snow Glidern sind die guten alten Mülltüten fast schon in Vergessenheit geraten!

SnowBinBagging wieder ausgegraben

Durch Zufall wurden wir beim ausprobieren des Snoglide Boards auf 2 SnowBinBagging’de Kinder aufmerksam. Soviel Spaß mit 2 Plastiktüten – dass wollten wir auch ausprobieren. Also los, Mülltüten besorgt (die extra haltbaren) und auf zum Rodelberg! Die Mülltüte haben wir mit Schnee gefüllt und dann ging es den Rodelberg hinunter! Maximaler Bodenkontakt, hohe Geschwindigkeit und gute Wendigkeit haben uns schnell überzeugt.

Werbung

Die Mülltüte als Schlitten Ersatz ist nicht nur leicht zu transportieren und einfach zu verstauen! Sie ist darüber hinaus auch noch günstig, recyclebar und sehr einfach zu handhaben. Das ist aber längst noch nicht alles! Die SnowBinBags oder Mülltüten wie man Sie im Einzelhandel nennt, können auch aufgerüstet werden. Für Fahrer mit empfindlichen Hinterteilen, kann ein Kissen in der Tüte untergebracht werden.

Wer kein Kissen mit sich herum tragen möchte, der kann alternativ auch Schnee verwenden, um den Sitzbereich auszupolstern. Für eine längere Haltbarkeit, kann man mehrere SnowBinBags über einander stülpen. Des weiteren kann der “Pobereich” von unten mit Klebestreifen verstärkt werden, dies erhöht die Lebensdauer massiv, ohne dass dabei des Gewicht oder die Größe des SnowBinBags nennenswert verändert werden.

Fazit zu SnowBinBagging
Der Preis ist unschlagbar, verstaubar, transportable und recycle- bzw. wiederverwertbar sind die BinBags bzw. Mülltüten auch. Für die Benutzung braucht man weder Handbuch noch Anleitung! Eine lustige Alternative für Zwischendurch.

Werbung
Du willst einen Blog starten oder eine eigene Homepage erstellen? ESTUGO bietet Dir leistungsstarkes Hosting, persönlichen Support und kurze Vertragslaufzeiten von lediglich 1 Monat. Jetzt 30 Tage unverbindlich ausprobieren www.estugo.de!
Artikel Tipp:  Wakeboard
  1. Alex

    Sehr geil – da wünschen wir viel Spaß!!

  2. Avatar

    Cool! Der erste richtige Schnee dieses Jahr. Da werde ich heute mal das Müllsackrodeln ausprobieren :-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.