Skimboarding

Skimboarding

Unbezahlte Werbung: Skimboarding ist eine Wassersportart bei der man auf einem Skimboard genannten Brett über das Wasser rutscht. Skimboards sind flache Bretter, die eine ovale Form besitzen und leicht gebogen sind.

Meist bestehen Skimboards aus Holz, je nach Preis und Zweck, gibt es jedoch unterschiedliche Materialien welche für Skimboards verarbeitet werden. Skimboards werden hauptsächlich in flachem Wasser z.B. dem Auslauf der Brandung oder dem Uferbereich von Seen verwendet. Beim Skimboarding gibt es insgesamt 3 Bereiche: Waveskimming, Jumpskimming und Flatlandskimming.

Werbung
Mit ESTUGO ist der eigene Onlineshop nur einen Klick entfernt! Grenzenlos flexibel dank einer Vertragslaufzeit von nur 1 Monat. Jetzt unverbindlich ausprobieren und selbst überzeugen www.estugo.de.
Skimboarding startet mit einem schnellen Anlauf und den Sprung aufs Brett.
Skimboarding startet mit einem schnellen Anlauf und den Sprung aufs Brett.

Wo kann man ein Skimboard kaufen?

Skimboards kann man über das Internet kaufen, sowie in Surfshops und bei auf Skimboarding spezialisierten Händlern.

Skimboarding: was kostet ein Skimboard?
Skimboards in Ihrer einfachsten Variante sind inzwischen schon für ca. 80 – 100 Euro erhältlich. Je nach Typ und Qualität variieren die Preise aber und können Sie bei bis zu über 250 Euro bewegen.

Kann man ein Skimboard auch ausleihen?
Ja, es gibt einige Anbieter die Skimboards verleihen, so zum Beispiel auch hw-shapes in Rostock Warnemünde. Dies kann auch für eine mögliche Kaufentscheidung hilfreich sein.

Skimboarding verspricht vor allem bei Wellen viel Spaß!
Skimboarding verspricht vor allem bei Wellen viel Spaß!

Wo kann man ein Skimboard benutzen?

Ein Skimboard kann man im Uferbereich von Flüssen, Seen und dem Meer verwendet werden, sowie auf speziell angelegten Flächen mit einer dünnen Wasserschicht. Auch gibt es spezielle indoor Parks, die entsprechende Flächen bieten.

Auch beim Skimboarding sind aufregende Jumps möglich!
Auch beim Skimboarding sind aufregende Jumps möglich!

An Skimboarder und alle die es werden wollen


Wenn ihr wichtige Informationen zum Thema habt die hier noch fehlen, schreibt uns doch einen Kommentar und teilt eure Erfahrungen. Falls ihr Skimboarding lernen wollt, wichtige Fragen aber noch offen sind freuen wir uns natürlich auch über einen Kommentar.

Immer noch nicht genug?
Wir haben bereits ein Skimboard getestet, hier geht es zum Skimboard Test.

 

Bildquellen

  • Skimboarding startet mit einem schnellen Anlauf und den Sprung aufs Brett.: youtube
  • Skimboarding verspricht vor allem bei Wellen viel Spaß!: youtube
  • Auch beim Skimboarding sind aufregende Jumps möglich!: youtube
  • Skimboarding: youtube
Werbung
Perfekt für Homepage oder Wordpress: ESTUGO bietet Dir leistungsstarkes Hosting, persönlichen Support und kurze Vertragslaufzeiten. Jetzt 30 Tage unverbindlich ausprobieren www.estugo.de!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.