Skimboard mit Lenker


Surfskimmer: ein Skimboard mit Lenkstange

Obwohl die Teilnehmer unserer Skimboarding Kurse keine ernsthaften Probleme hatten auf’s Board zu kommen, gefällt mir diese Idee “irgendwie”. Klar, niemand der ernsthaft skimboarded, wird dieses Teil nutzen (wollen). Trotzdem ist es irgendwie cool. Ich frage mich, ob es mit diesem Skimboard vielleicht leichter ist neue Tricks zu lernen, gerade für Leute die noch nicht viel Skimboarding-Erfahrung sammeln konnten.

Das Skimboard mit dem Lenker

Da das Board aber Fahrer mit einem Gewicht von bis zu 75 kg tragen soll, kann man wohl auch als Erwachsener problemlos mit dem Surfskimmer Spaß haben. Das Board hat eine Länge von 41 Inch, also ca. 104 cm. Kosten soll das gute Stück in etwa 100 Euro.

Werbung

Hergestellt wird dieses außergewöhnliche Skimboard von der Firma D6 Sports. Das Skimboard richtet sich laut dem Hersteller an Kinder und Einsteiger. Den Lenker kann man ohne größeren Aufwand vom Board entfernen. Daher ist es möglich ein konventionelles Skimboard aus dem D6 Surfskimmer zu machen. Der Beschreibung des Herstellers nach zu urteilen sind Kinder die Zielgruppe des Surfskimmers.

Wo kann man den Surfskimmer kaufen?

Gefunden habe ich den Surfskimmer bei funsport.de, windsurfshop.de und ebay.de. Schaut man sich auf der Webseite des Herstellers um, entdeckt man allerdings deutlich günstigere Preise von gerade einmal 69 Dollar. Leider sitzt der Hersteller D6 in Amerika, berücksichtigt man nun Zoll und Versandkosten, ergibt eine Bestellung direkt beim Hersteller leider keinen Sinn mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in