Skiing – Mit 2 Brettern auf dem Schnee


Skiing

Der Sommer neigt sich langsam dem Ende hin und der Winter braucht nicht mehr lange, bis er uns in voller Fahrt erwischt. Das ist aber noch lange kein Grund Trübsal zu blasen. Im Winter gibt es erstaunlich viele Sportarten zu entdecken. An was denkt ihr denn so, wenn ihr Schnee hört? Wir denken da an die Klassiker. Rodeln, Glühwein und Skifahren (aber nicht unbedingt in dieser Reihenfolge). Beim Skiing gibt es mittlerweile so viele interessante Facetten, dass wir nicht anders können als euch den Urvater des Wintersports noch einmal vorzustellen. Seid gespannt und viel Spaß mit unserem Trendsportbericht.

Wie funktioniert es?

Bevor wir zur Funktionsweise kommen sei gesagt, dass die ältesten Skier auf bis zu 2500 Jahre v.Chr. zurückdatiert werden konnten. Der wohl berümteste ist der “Ski von Hoting”. Man könnte also behaupten, dass Skifahren eine der ältesten Extremsportarten überhaupt ist. Das liegt vor allem daran, dass Skifahren sehr leicht zu erlernen ist. Unter jeden Fuß kommt eine Holzplanke (mittlerweile sind die meisten aus einem Carbon-/Plastikgemisch und in Sandwichbauweise gefertigt) und schon kann der Spaß beginnen. Belastet man den linken Fuß mehr, rutscht man nach rechts. Belastet man rechts mehr, gleitet man nach links. Mit modernen Carvingski wird das “Wedeln” zur wahren Freude.

Werbung
Ihre eigene Internetseite unkompliziert und schnell online! Mit dem Homepage Baukasten von ESTUGO können Sie aus über 190 Vorlagen Ihr Lieblingsdesign auswählen und Ihren Wünschen anpassen. Ganz ohne Vorkenntnisse, mit nur 1 Monat Laufzeit!

Was kostet es?
Moderne Ski sind mit Bindung für die Boots für etwa 600 Euro zu haben. Dafür bekommt ihr aber auch High-Tech im kleinsten Format. Moderne Materialien machen eure Ski flexibel, hoch bruchfest, stabil und sorgen für ein einzigartiges Skierlebnis. Außerdem sind durch verschiedene Shapes unterschiedliche Schneebedingungen befahrbar. So gibt es Skier für Tiefschnee, Funparks, und für schnelle beräumte Pisten.

Wo bekomme ich es?
Skier bekommst du bei Amazon und in jedem Fachhandel. Wenn du dir unsicher bist welchen Ski du kaufen sollst, geh zum Fachhandel und lass dich beraten. Nicht jeder Ski ist für jedes Terrain geeignet. Wenn du ein paar Modelle ausprobieren möchtest, solltest du dich nach Skiverleihern umsehen. Diese bieten oft einen hervorragenden Service und man kann teilweise auch die gemieteten Ski kaufen.

Fazit

Skifahren gehört mit Recht zu den ältesten und besten Wintersportarten. Ob es nun das Fahren im Park, das hinunterpreschen auf einer schwarzen Piste oder das Powder fressen abseits der gemachten Piste ist spielt keine Rolle. Es macht einfach alles Laune. Unterschiedliche Skier bieten euch ein breites Einsatz und Fahrspektrum und kitzeln das letzte bisschen Adrenalin aus euch heraus. Wir können euch Skiing wärmstens (oder vielmehr kältestens) empfehlen. Die Ausrüstung selbst ist zwar nicht unbedingt billig, dafür habt ihr in fast jedem Skigebiet auch ansässige Verleiher bei denen ihr kostengünstig Equipment mieten könnt. Also worauf wartet ihr noch? Wenn ihr mehr wissen wollt, schaut euch doch einfach die Videos an.

Videos

Bildquellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in