Shweeb Racer - mit eigener Kraft zum Höchsttempo

Shweeb Racer – neuer Fahrspaß!

Unbezahlte Werbung: Bei dem ein oder anderen Freizeitspaß, werden selbst wir noch einmal zum Kind! Fast jeder war schon einmal Kartfahren im Nachbarort, mit den Kindern auf dem Rummel im Autoscooter und im Urlaub darf natürlich auch die Fahrt in der Sommerrodelbahn nicht fehlen!

Man könnte ja meinen, dass man nun wirklich schon alles an Fahrspaß gesehen hat. Wir überzeugen dich vom Gegenteil und können dir einen absolut neuen Fahrspaß vorstellen, den du so wohl noch nie erlebt hast: den Shweeb Racer!

Werbung

Mit dem Shweeb Racer können mehrere gleichzeitig fahren
Mit dem Shweeb Racer können mehrere Leute gleichzeitig fahren

Shweeb Racer – traust du dich?

Die Shweeb Racer findest du im Velocity Valley Adrenalinpark in Neuseeland. Das ist eine transparente Gondel, die an einer Schiene hängt. Natürlich ist das technisch nicht eiwandfrei erklärt, denn die Vorrichtung oberhalb der Gondel ist im Prinzip auf die Schiene aufgesetzt. Das Fahren selbst erlebt man dennoch, als würde man an etwas hängen und über den Boden hinweg fliegen.

Angetrieben wird die Gondel durch eigene Kraft! In der Gondel nimmt man eine halb sitzende und halb liegende Position ein. Der Sitz wird so eingestellt, dass Groß und Klein super an die vorderen Pedalen ankommen. Dann wird in die Pedalen getreten, wie bei einem Fahrrad! In den langen Entwicklungsphasen des Shweeb Racer konnte man die Technik so anpassen, dass möglichst wenig Energie verloren geht.

Das heißt vom Treten der Pedalen über die Umlenkung auf die Schienen, wird noch so viel Energie ankommen, dass du mit Vollspeed drauflos fahren kannst. Vollspeed sind dann tatsächlich bis zu 50 Kilometer die Stunde!

Außerdem sind dort zwei Rails verbaut, sodass du andere Wege testen kannst. Wenn du mit einem Freund fährst, dann begegnet ihr euch indem ihr unter- bzw. übereinander hinweg fahrt. Na, würdest du dich trauen?

Artikel Tipp:  Osteuropa Abenteuer und Reisen
Shweeb Racer Gondel
Shweeb Racer Gondel

Shweeb Racer – Revolution Transit!

Tatsächlich ist der Shweeb Racer für mehr als nur Spaß im Freizeitpark gedacht. Die Vision des Unternehmens ist nämlich eine ganz andere. Shweeb Racer könnten viele Probleme in großen Städten lösen. Aufgrund des Urbanisierungstrends und dem damit verbundenen Wachstum der Megacitys, ist der Straßenverkehr mittlerweile katastrophal.

Die öffentlichen Verkehrsmittel sind total überlastet. Es ist einfach kein Platz mehr für Autofahrer, Radfahrer und Fußgänger. Das erste das weichen muss? Die Natur! Die letzten grünen Flächen verschwinden, für noch mehr Asphalt. Und genau da kommt Shweeb Racer ins Spiel. Shweeb Racer hat Verkehr völlig neu gedacht! In Höhe von 6 Metern werden Schienen in großen Städten installiert, auf denen man mit den Gondeln dann ganz einfach sein Ziel am anderen Ende der Stadt erreichen kann.

Mit etwas Musclepower spart man damit sogar Energie, denn man nutzt ja nur seine eigene! Mit einem tollen Ausblick, wird man auch noch belohnt. Die Rails der Shweeb Racer fahren so über andere Passanten hinweg, über Parks und andere schöne Grünflächen und das beste: du steckst nicht im Stau fest! Du müsstest nicht einmal die „Linie“ tauschen, sondern fährst mit ein und derselben Gondel direkt bis an dein Ziel.

Natürlich weiß man noch nicht wann sich diese Idee wirklich umsetzen wird, denn so eine Anschaffung ist für jede Stadt natürlich auch mit enorm hohen Kosten verbunden. Zudem müssen gewisse Sicherheitsstandarts gewährleistet sein und für Notfälle entsprechende Pläne greifen. Zudem ist fraglich, ob sich ein so kostspieliges Projekt auch in erdbebenreichen Regionen realisieren lässt. Die Gefahr für den Menschen wäre ebenfalls sehr groß.

Artikel Tipp:  Anzeige: Changers.com Bewegung und Klimaschutz vereint
Shweeb Racer im Velocity Valley
Shweeb Racer im Velocity Valley

On the Rail!

Auf diese und viele weitere Fragen, müssen erst noch Antworten gefunden werden. Dennoch ist der Shweeb Racer natürlich unglaublich gut durchdacht. Wir finden die Idee hinter dem Shweeb Racer großartig und hoffen, dass er in vielen großen Städten der Welt noch Anwendung findet.

Da wir keine Ingenieure sind, können auch wir nur mutmaßen was für Unsummen an Geld bereit gestellt werden muss und wie hoch doch der tatsächliche technische Aufwand ist. Und weil uns das Thema so fasziniert hat, bleiben wir auf jeden Fall dran! Wir sind gespannt…

 

Bildquellen

  • Mit dem Shweeb Racer können mehrere gleichzeitig fahren: youtube
  • Shweeb Racer Gondel: youtube
  • Shweeb Racer im Velocity Valley: youtube
  • Shweeb Racer – mit eigener Kraft zum Höchsttempo: youtube
Werbung
Du willst einen Blog starten oder eine eigene Homepage erstellen? ESTUGO bietet Dir leistungsstarkes Hosting, persönlichen Support und kurze Vertragslaufzeiten von lediglich 1 Monat. Jetzt 30 Tage unverbindlich ausprobieren www.estugo.de!
Kategorien Freizeitaktivitäten
Laura

über

Meine innere Abenteurerin bescherte mir ein aufregendes Jahr in Ghana (Westafrika). Mein inneres Nordlicht manövrierte mich auf der Gorch Fock durch stürmische See. Und nun studiere ich in meinem neuen Heimathafen Bildungswissenschaften. Ich bin für jede spaßige Erfahrung zu haben, denn solange noch etwas Rum in der Flasche und ein paar Äpfel im Fass sind, kann die Reise weitergehen! Dir gefällt Strongg.com? Dann unterstütze uns: Passe Deine Cookie Einstellungen an, damit wir Deine Besuche erfassen können. Danke für Deine Unterstützung #staystrongg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.