Schlauchschal


Die Frage warum wir über den Schlauchschal berichten sollten, haben wir uns auch gestellt. Und die Antwort war genauso simpel wie das Gadget selbst. Der Schlauchschal ist eines der vielseitigsten Begleiter im Outdoorbereich und kann euch in vielen Situationen nützlich sein.

Sein simpler Aufbau ist dabei genauso für den Erfolg verantwortlich, wie der Preis. Wie kolossal praktisch so ein Schlauchschal im Outdoorbereich sein kann, möchten wir euch heute mal näher erläutern.

Eine Form, hunderte Möglichkeiten

Der Schlauchschal ist meist aus 2 großen Rechtecken gefertigt, die an den gegenüberliegenden Seiten vernäht wurden. Es gibt allerdings auch Varianten, die komplett aus einem Stück gefertigt worden sind.

Nicht nur als Halstuch eignen sich die oftmals aus Mikrofaser hergestellten Bekleidungsstücke sehr gut. Auch andere Aufgaben erfüllen sie mit Bravour. Als Schweißtuch kann man die Schals nämlich auch um das Handgelenk tragen.

Oder man benötigt einen Sonnenschutz und zieht einfach den hinteren Teil wie eine Kapuze über den Kopf. Auch als wärmende Skimaske lässt sich der Schlauchschal bestens gebrauchen.

Mit ein paar Handgriffen wird aus dem großen Schlauch ebenfalls eine tolle Kopfbedeckung. Selbst als provisorisches Zopfgummi lässt sich das Teil zweckentfremden. Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Einsatzzwecke im Outdoorbereich.

Ein Beispiel wäre, aus dem Schlauch ein notdürftiges Seil zu formen und Dinge zu verknoten. Oder ihr nutzt es als Schlinge um beispielsweise euer Equipment besser transportieren zu können. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Wo bekomme ich einen Schlauchschal?
Die sogenannten Loops bekommt ihr in jedem guten Outdoorladen. Auch im Internet werdet ihr mit Sicherheit fündig. Die Auswahl an Designs und Materialien ist nämlich groß. Da ist sicher auch für euren Geschmack das richtige dabei.

Was kostet mich ein Schlauchschal?
Ein Schlauchschal ist praktisch und günstig zugleich. Für ein gutes Modell müsst ihr nicht mehr einplanen als etwa 6 bis 8 Euro.

Fazit

Vielseitiger als ein Schlauchschal ist eigentlich nur noch MacGyvers Taschenmesser. Unserer Meinung nach gehört so ein Schlauchschal in jedes Outdoorgepäck. Die Auswahl ist groß und für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Auch für kältere Tag gibt es Möglichkeiten. Es gibt beispielsweise auch Schlauchschals mit Fleecefutter. Ein tolles Gadget welches sich seinen dauerhaften Platz in unseren Rucksäcken verdient hat.

Was haltet ihr von Schlauchschals? Lasst es uns in den Kommentaren wissen. Jeder eurer Kommentare ist uns 4 Strongg-Punkte wert.

Videos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in