RowBike, Ruder-Fahrrad

RowBike – Fahrrad zum Rudern

Unbezahlte Werbung: Heute geht es um ein besonderes Fahrrad, RowBike genannt. Row steht in diesem Fall für Rudern und beschreibt diese Art von Fahrrad schon ziemlich gut, da man hier nicht treten sondern rudern muss um sich fortzubewegen. Erfunden wurde das Modell von Scott Olson, der auch der Gründer der Firma Rollerblade ist, welche bekannt für ihre Inlineskate-Produkte ist. Der Erfinder hatte den Wunsch seine Ruderübungen im Freien durchführen zu können, jedoch nicht auf dem Wasser.

Wie funktioniert das RowBike?

Wie schon erwähnt betreibt man das RowBike mit den Armen, nicht wie ein Fahrrad mit den Beinen. Der Lenker ist an einem Hebel befestigt den man nach hinten zieht um damit das Hinterrad anzutreiben. Der Sattel des RowBikes ist wie auch bei Rudergeräten auf einer Schiene angebracht um bei der Zugbewegung mit dem gesamten Körper nach hinten rutschen zu können.

Werbung

Das RowBike ist also schon genau so aufgebaut wie ein Rudergerät, nur eben auf Rädern. Die Füße sind dabei auf kleinen Trittflächen positioniert, die oberhalb der Gabel angebracht sind. Gelenkt wird das RowBike zwar auch über den Lenker, allerdings ist dieser über Seilzüge mit dem Vorderrad verbunden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit Hilfe des RowBikes lassen sich enorme 1200 Kalorien in der Stunde verbrennen, was etwa 50% mehr ist als mit einem gewöhnlichen Rad. Das Bike eignet sich also sowohl fürs Cardio Training als auch für gemütliche Touren.

Ausstattung des RowBikes

Das RowBike hat einen Alurahmen an dem 20″ Aluräder angebracht sind. Bremsen lässt sich das gute Stück mittels Scheibenbremsen, an Vorder- und Hinterrad. Um richtig in Gang zu kommen besitzt das RowBike eine 7-Gang Nabenschaltung mit einem Gripshift Schalthebel. Eine Beleuchtung oder andere Sicherheitsvorkehrungen für den Straßenverkehr sind anscheinend nicht am RowBike verbaut.

Artikel Tipp:  TeamGym - Team Turnen

Kosten des RowBikes
In meiner Beschreibung oben habe ich mich auf das Zweirad-Modell bezogen, dieses ist für ca 2500 Dollar zu bekommen. Es gibt aber auch noch ein Vierrad-Modell zum Preis von etwa 3000 Dollar. Ob dazu noch der Versand kommt und ob der Hersteller nach Europa liefert, habe ich leider nicht herausfinden können. Beziehbar sind beide Modelle lediglich über die Herstellerseite rowbike.com.

Ich und ein RowBike
Sicher würde es ungewöhnlich sein die Balance auf dem Zweirad-Modell zu halten, dennoch würde ich es sehr gerne mal ausprobieren. Nur habe ich meine Zweifel, dass es alltagstauglich ist. Den Gedanken an der freien Luft Trainieren zu können finde ich super. Was haltet ihr von der Geschichte?

 

Bildquellen

Werbung
Du willst einen Blog starten oder eine eigene Homepage erstellen? ESTUGO bietet Dir leistungsstarkes Hosting, persönlichen Support und kurze Vertragslaufzeiten von lediglich 1 Monat. Jetzt 30 Tage unverbindlich ausprobieren www.estugo.de!
Kategorien Fitness Trends Verrückt
Gainbang

über

Werde auch Du zum GainBang Pro. Mache einen ersten Schritt und kümmere Dich um Deinen Körper. GainBang steht für Fitness und Muskelaufbau Training. Informiere Dich über Trainingsmöglichkeiten und Muskelaufbau. Zum Trainieren braucht es übrigens kein Fitnessstudio. Fit bleiben kannst Du auch zuhause und unterwegs. Dir gefällt Strongg.com? Dann unterstütze uns: Passe Deine Cookie Einstellungen an, damit wir Deine Besuche erfassen können. Danke für Deine Unterstützung #staystrongg

  1. Avatar

    Bin auch am überlegen mir eins zuzulegen… was mich nur abschreckt ist der Preis…

  2. Avatar
    Anke Dücker

    Ich fahre mit dem rowbike oft zur Arbeit, 7 km.
    wenn du mal in SH bist, Boostedt, bei Neumünster, kannst ja mal Probe fahren.
    Kontakt über Facebook, messenger.
    gruss, Anke Dücker

  3. Avatar
    Christoph

    Sieht auf jeden Fall erstmal lustig aber auch anstrengend aus. Das könnt ich mir aber auch an mir selber vorstellen

Schreibe einen Kommentar zu Anke Dücker Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.