Restube


Restube macht Wassersport sicherer

Was auf den ersten Blick wie eine Gürteltasche aussieht, ist in Wahrheit ein potenzieller Lebensretter.

Die in Deutschland entwickelte und hergestellte Restube ist in Ihrer Form nicht größer als ein handelsübliches Kartenspiel.

Bestückt mit einer kleinen CO2 Patrone bläßt es sich in wenigen Sekunden auf und dient als Schwimmhilfe (vergleichbar mit einem Rettungsring). Zur Befestigung dient ein Gurtsystem das im Lieferpacket enthalten ist. Hierbei handelt es sich um eine Einheitsgröße mit der niemand Probleme haben sollte.

Obwohl es kein Schwimmwestenersatz ist, eignet es sich hervorragend für alle Wassersportarten, fürs Angeln und selbst für das allgemeine Schwimmen in offenen Gewässern. Der Auslöser der CO2 Patrone ist mit einem kleinem Splint gesichert, damit ein ungewolltes Auslösen verhindert wird.

Zusätzlich dient der Auslöser auch als Signalpfeife um in Notsituationen auf sich aufmerksam zu machen. Bei unvorhersehbaren Problemen lässt sich die Restube ohne große Anstrengungen mit dem Mund aufblasen. Die Restube Sports 2 kann für ca. 90 Euro erworben werden.

Nach seinem Gebrauch muss die Restube übrigens nicht im Müll landen! Man kann die Restube mit wenigen Handgriffen und einer neuen CO2 Patrone wieder verpacken und beliebig oft wiederverwenden. Für eine neue, originale Patrone bezahlt Ihr ca. 6 Euro und weshalb Ihr eine original Patrone verwenden solltet zeigt euch das folgende Video.

Die Macher der Restube zeigen euch aber nicht nur, weshalb Ihr originale Patronen verwenden solltet, sondern auch wie Ihr eure Restube wieder einpacken könnt. Weitere Informationen rund um die Restube gibt es auf den Internetseiten des Herstellers unter der folgenden Adresse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

log in

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in