Reise – Kreditkarte was ist wichtig?

Hier sollte man dann auch ganz genau hinschauen. Möglich ist nämlich, dass die Kreditkarte nur kostenlos bleibt, solange monatlich z.B. 1600 Euro auf das mit der Kreditkarte verbundene Girokonto überwiesen werden. Für mich keine Option, denn ich möchte nicht wegen einer “Reise Kreditkarte” meine Konten umstellen müssen.

Sonderleistungen und Extras: was man nicht unbedingt braucht
Das ich persönlich zum Beispiel überhaupt nichts von Kreditkarten mit NFC Chips halte, hatte ich ja zu Beginn schon gesagt. Ebenso unsinnig finde ich aber auch Kreditkarten, die mit Versicherungspaketen werben.

Werbung
Deine eigener Blog ist nur einen Klick entfernt: Bei ESTUGO bekommst Du Wordpress, https und eine eigene Domain zum Spitzenpreis. Auch inklusive: Persönliche Ansprechpartner und nur 1 Monat Laufzeit. Jetzt kostenlos ausprobieren unter www.estugo.de.

Es ist natürlich schön, gut abgesichert zu sein und die Kreditkarten Anbieter sind dies bezüglich auch ziemlich kreativ. So werden längst spezielle Reise Kreditkarten mit z.B. Reiserücktritt-Versicherung, weltweiter Auslandskrankenversicherung oder sogar einer Reisekomfort-Versicherung angeboten.

Doch Vorsicht, hier sollte man ganz, ganz genau hinschauen. Zum einen sollte man im Vorfeld erst einmal in Erfahrung bringen, ob man nicht ggf. bereits abgesichert ist. Häufig ist man nämlich durch bestehende Versicherungspakete bereits gut abgesichert.

Es kann daher also nicht schaden, einfach mal seinen Versicherungsmakler anzurufen und mal direkt zu fragen, ob man nicht ggf. bereits abgesichert ist.

Punkt 2: die besagten Versicherungen greifen wohl in einigen Fällen nur, wenn z.B. die jeweilige Reise oder das Produkt auch mit der Kreditkarte bezahlt worden ist. Dies sollte man im Vorfeld unbedingt im Auge behalten. Denn sonst bringt im Ernstfall der vermeintliche Versicherungsschutz nachher überhaupt nichts.

Artikel Tipp:  Barfußparks: Warum und wo es sie in Deutschland gibt

Was ich hingegen durchaus interessant finde, sind Kreditkarten, die beispielsweise bereits eine Haftpflichtversicherung für Mietwagen mit abdecken. Da ich persönlich vorhabe Mietwagen mit Kreditkarte zu bezahlen, wäre dies möglicherweise tatsächlich eine interessante Option für mich. Dann gäbe es da noch die Kreditkarte mit Bonusmeilen Option.

Mit solchen Kreditkarten erhält man bereits beim Einkaufen, sogar im Vorfeld von Reise oder Urlaub, sogenannte Bonusmeilen. Die gesammelten Meilen kann man später bei verschiedenen Fluglinien gegen Vergünstigungen oder auch Upgrades eintauschen.

Leider ist das Thema Bonusmeilen und Kreditkarte ziemlich komplex, daher ist es sinnvoll, sich mit dem Thema zuvor genauestens auseinanderzusetzen.

Reise Kreditkarten eine Wissenschaft für sich

Reise Kreditkarte
Reise Kreditkarte: eine Wissenschaft..

Das Angebot an Kreditkarten ist riesig und selbst das Angebot spezieller Reise Kreditkaten ist nicht gerade klein.

Inzwischen weiß ich zwar, worauf es mir grundsätzlich ankommt, trotzdem werde ich um ein Vergleichen verschiedener Anbieter wohl nicht drum herum kommen.

Für mich ist inzwischen klar, am wichtigsten für mich persönlich sind Faktoren wie:

  • die Kosten/Gebühren für das Abheben von Bargeld am Automaten?
  • die Kosten/Gebühren für Zahlungen in einer Fremdwährung?
  • wie hoch ist die Akzeptanz der jeweiligen Kreditkarte im Ausland?
  • wie hoch sind die jährlichen Gebühren, die für die Kreditkarte selbst anfallen?

Darüber hinaus eventuell eben noch eine Mietwagen-Haftpflicht oder Bonusmeilen Option. Bezüglich der Versicherung werde ich wohl sicherheitshalber mal mit meinem Versicherungsmakler sprechen, denn wer weiß, vielleicht deckt eine meiner Versicherungen dies ja bereits ab.

Was die Bonusmeilen betrifft, so werde ich mal gezielt nach dem Thema Google’n und schauen, was ich so an Tipps dies bezüglich finden kann.

Artikel Tipp:  Helm tuning

Tipps für die Benutzung einer Reise Kreditkarte
Während meiner Suche nach Informationen zum Thema Reise Kreditkarte, haben sich aber nicht nur neue Fragen aufgetan, sondern ich habe auch ein paar interessante Tipps, zur Benutzung von Kreditkarten im Ausland finden können.

Dies sind Dinge, die ich definitiv nicht auf dem Schirm gehabt habe. Was ich an Tipps gefunden habe, erzähle ich euch jetzt.

Weiterlesen auf Seite 3!

Bildquellen

Werbung
Du willst einen Blog starten oder eine eigene Homepage erstellen? ESTUGO bietet Dir leistungsstarkes Hosting, persönlichen Support und kurze Vertragslaufzeiten von lediglich 1 Monat. Jetzt 30 Tage unverbindlich ausprobieren www.estugo.de!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.