Razor Stunt Scooter gewinnen


Razor Stunt Scooter gewinnen

Im Oktober geht es bei uns wieder hoch her. Diesen Monat könnt Ihr einen Stunt Scooter der Firma Razor bei uns gewinnen. Es handelt sich dabei nicht um irgendeinen Scooter, sondern um einen aus Flugzeug-Aluminium gefertigten Scooter, der sage und schreibe 100 kg (Fahrergewicht) aushält.

Was Stunt Scooter fahren ist bzw., was Ihr davon erwarten könnt oder wie Ihr Tricks lernen könnt, das haben wir euch ja schon vorgestellt.

Stunt Scooter nicht nur was für Kinder

Wer glaubt, dass Stunt Scooter nur etwas für Kinder sind, der täuscht sich gewaltig. Denn diese kleinen, sehr robusten Roller eignen sich für vielerlei Zwecke! In unseren Büros nutzen wir die Scooter zum Beispiel zur Fortbewegung. Darüber hinaus haben wir auch schon ausprobiert, die Scooter zum “Gassi gehen” oder cruisen zu benutzen. Außerdem sind Scooter ziemlich praktisch, wenn es darum geht kurze Strecken zurück zu legen.

Wer ist Razor?!
Razor ist ein amerikanischer Hersteller, der neben Stunt Scootern und Waveboards (eigentlich heißen diese Teile “Caster Boards”), auch die bekannten Elektro-Gokarts namens Crazy Cart herstellt. Darüber hinaus bietet Razor noch so einiges mehr an. Weitere Informationen über Razor und die Produkte der Firma sind auf der Webseite www.razor.com zu finden.

Razor Beast Stunt Scooter gewinnen

Was müsst Ihr tun um diesen robusten Stunt Scooter von Razor zu gewinnen? Gute Frage! Jeder der Strongg.com häufiger besucht, der wird die Antwort kennen oder sich zumindest denken können, was zu tun ist. Um den Beast Scooter von Razor zu gewinnen müsst Ihr nicht mehr tun, als diesen Beitrag mit euren Kommentaren zu bereichern. Erzählt uns, weshalb gerade Ihr den Razor Beast gewinnen solltet oder was Ihr mit dem Scooter vorhabt.

Die Teilnahmebedingungen: ja, ohne geht’s halt nicht! Also Augen zu und durch.. Teilnahmeschluss ist der 31.10.2015, 23:59 Uhr MEZ. Die Teilnahme ist auf Personen mit einer Adresse in Deutschland beschränkt. Der Gewinner wird am 02.11.2015 ermittelt, per E-Mail kontaktiert, sowie auf der Webseite bekannt gegeben. Der Gewinn, ein Razor Beast Stunt Scooter wird per Post an den Gewinner versendet. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptierst Du die Teilnahmebedingungen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Comments 92

  1. Und wie cool der aussieht!!! Den würde ich auch mit zur Firma nehmen um zwischen Büro und Baumarktregalen hin und her zu flitzen. Meine Kollegen würden sich bestimmt erst totlachen, aber ich glaube das schlägt schnell in *will.ich.auch.haben* um 😉

  2. Da bin ich jetzt mal ganz egoistisch. Der soll für mich sein, damit ich morgens schneller zur Haltestelle komme, die ca. 10 Minuten Fußweg weg ist. Ein Gedanke, der mir jetzt schon sehr gut gefallen täte 🙂

  3. Damals… ich kann mich nocht gut daran erinnern, als Scooter plötzlich der absolute Hit waren! Ich war circa 11 Jahre alt, mein kleiner Bruder 7 und auf dem Camping-Platz konnte man sie fantastischerweise im Büro ausleihen. Wie die Verrückten sind wir herumgerast, bis wir zu einer recht steilen Straße kamen. Mein kleiner Bruder verlor die Kontrolle und drängte mich nach links. Da war jedoch ein Berghang und keine Ausweichmöglichkeit. Um den Kleinen nicht mitzureißen, knallte ich mich heldenhaft auf den Boden. Was mir geblieben ist, sind große Narben an den Knien. Was ihm geblieben ist, ist der unaufhörliche Spaß an allem was schnell wird und mit dem man Quatsch machen kann. Da ich nicht nachtragend bin, würde ich ihm diesen Spaß sehr gerne gönnen 🙂

  4. Bin viel zu Fuß unterwegs und jeden Tag brennen mir dann abends die Fußsohlen – jetzt wird es langsam Zeit, mal den technischen Fortschritt zu nutzen, denn wozu wurde denn das Rad erfunden …. und der Stunt Scooter!

  5. der wär perfekt für meine Tochter, weil ihr Roller ist nach einem Sprung auseinander gebrochen und sie ist mit dem Gesicht auf dem Asphalt gelandet – autsch, das sah wirklich schlimm aus.
    Trotzdem ist sie mutig genug, wieder auf einen Roller zu steigen und da wär der Razor Beast natürlich perfekt für sie 🙂

  6. Herzlichen Dank für die großartige Aktion! Ich nehme gerne teil und würde mich sehr über den tollen Scooter freuen! Damit wäre ein Weihnachtsgeschenk für die Kids erledigt!
    Viele Grüße

  7. Ich will unbedingt einen Scooter für meine Freundin – sie hat nämlich kurz vor Weihnachten auch noch Geburtstag. Wenn wir im Fahrradgeschäft sind fährt sie dauernd mit den Dingern herum, daher glaube ich sie würde sich riesig freuen. Beim Joggen kann sie dann damit neben mir herflitzen und endlich mit mir Schritt halten.

  8. Hab schon mal so ein Teil getestet und es hat super Spaß gemacht. Wenn ich gewinne kann ich den Scooter unter anderem für meine Hausbesuche als Physiotherapeut benutzen und mit der eingesparte Zeit könnte ich öfter mal ein Tässchen Tee trinken oder mir eine Tüte Eis gönnen. Außerdem würde ich gerne den ein oder anderen Trick damit ausprobieren.

  9. So ein Scooter lässt sich schön zusammenpacken und mal mitnehmen zur Arbeit. Da ich etwas auserhalb schaffe, ist es immer schwer mal kurz in die Stadt zu kommen um was zu essen zu kaufen oder ähnliches. Bei uns sind daher mittags einige mit dem Scooter unterwegs um mal eben zum essen zu gehen oder um etwas zu erledigen. Bin drauf und dran mir auch einen zu besorgen. Da ich allerdings nicht die dünnste bin, ist es nicht so einfach einen zu finden der mich auch aushält. Der Razor scheint mir in der hinsicht eine Ausnahme zu sein. Oder kennt ihr noch andere so hochwertig verarbeitete scooter?

  10. Ich würde den Scooter gerne ausprobieren, weil ich sitze immer nur Zuhause herum und langweile mich und weiß nicht was ich machen soll da wäre er perfekt für mich. Wir haben hier in der Nähe auch ein Skate Park und dort könnte man ja hingehen.

  11. Definitiv um Brötchen auf spektakuläre Weise zu holen. Die Bordsteinkanten und Baumschützer von Greifswald schreien doch schon nach mir und der Scheese!

  12. Ich würde den scooter gerne mal ausprobieren.
    Habe gerade das skaten für mich endeckt und ich denke das wäre ne top abwechslung wenn man beim skaten ein wenig frustriert ist

  13. Schon wieder so eine coole Aktion!!
    Da muss ich echt zugeben, dass auch ich ihn sehr gerne hätte…
    Bin einen Scooter zuletzt in Kindertagen gefahren, damals hätte ich nicht gedacht dass die Teile nochmal so boomen würden!
    Bei mir um die Ecke gibt’s nen kleinen Skatepark und der ist regelmäßig von ziemlich talentierten Kids besucht, dort würde ich mir wahrscheinlich dann ein paar Tipps holen müssen 🙂

  14. Unser Blunt Scooter wurde diesen Sommer beim Camping aus dem Zelt gestohlen….Jetzt fühlen sich unser Bustin Brooklyn Board, Waveboard ” Sunny ” Pennyboard und Snakeboard ” Pusteblume”… Inkomplett… Es fehlt etwas…Der Scooter fehlt!!!!! Alle sin traurig….Wir haben Platz für dich lieber ” Razor!!!!

  15. Durch die Büroräume auf Arbeit rasen. :DDD
    Wer kennt das nicht:
    Mal wieder zu faul zum Laufen?
    Mit dem Bürostuhl durch die Gänge rasen ist zu auffällig und vom Chef nicht gerne gesehen?
    Dann könnte der Scooter die Lösung sein. Ein kleines Körbchen oder Flaschenhalter / Kaffeehalter wären als Zusatzausstattung nicht schlecht aber könnte man ja noch ranpimpen. Noch genialer wäre es, wenn er natürlich einen kleinen Elektromotor hätte = Speedstar.

    Der neue Speedystar 2015 vom Unternehmen xy ist DANIEL …yeah…wadawum 🙂

  16. Meinen letzten Scooter haben Sie mir am Bahnhof geklaut. Kp wie die das geschafft haben. War eigentlich gut gesichert.

    Falls ich den jetzt gewinne, nehme ich ihn natürlich mit in den Zug. Der wird streng bewacht. 😉

  17. Weil man mit dem Ding unterwegs doch sicherlich ein paar Jährchen jünger aussieht ;.-) und wenn die Neffen zu Besuch sind, flitzen sie bestimmt ebenso gerne damit rum

  18. Meine Tochter wünscht sich so einen Scooter unbedingt und dieser hier ist echt der Hammer. Vielleicht darf ich dann ja auch mal mit damit fahren.

  19. Mit dem Scooter habe ich keine Parkplatzprobleme mehr, sondern parke etwas weiter weg und rolle dann geschwind zur gewünschten Adresse !! Super.

  20. Da fällt die Entscheidung schwer – für meine Großnichte in Italien oder doch eher selbst flitzen?!
    Okay Leute, ganz einfach – ich brauche zwei Scooter!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in