Quadcopter Neuheiten: Chaos bei GoPro und DJI


Quadcopter Neuheiten

Nachdem bereits die GoPro Drohne “Karma” angekündigt worden ist, ließ man sich auch bei der Konkurrenz nicht lumpen und kündigte einen neuen Quadcopter an. So meldete DJI, dass es die DJI Mavic geben würde, eine offene Kampfansage an die Konkurrenz von der Firma GoPro.

Quadcopter Neuheiten – GoPro & DJI kündigen Neuheiten an

Soweit so gut, konkurrierende Unternehmen sind ja nun keine große Seltenheit und neue Produkte erscheinen auch am laufenden Band. Doch das Quadcopter Chaos von GoPro und DJI sorgte für einige Aufregung.

Denn obwohl die Karma von GoPro kurzzeitig bestellbar gewesen ist, wurde die Produktion nach kurzer Zeit eingestellt, soweit ich gehört habe soll es sogar einen Rückruf für die nagelneue Drohne von GoPro gegeben haben.

Den Kunden sollte jedoch nicht etwa eine neue Drohne zur Verfügung gestellt, sondern der Kaufpreis erstattet werden. Darüber hinaus sollen wohl auch die Quadcopter zurückgeschickt werden, die bislang noch nicht von den Problemen betroffen gewesen sind.

Rückruf Aktion von GoPro
Ich persönlich kann mir allerdings nicht vorstellen, das wirklich jeder Käufer seine GoPro Karma zurückschicken wird. Wenn man nämlich mal überlegt, dass gerade einmal 2.500 Stück gefertigt worden sind und diese nun zurückgerufen werden, dann wird sich der ein oder andere sicherlich denken, dass die GoPro Karma ggf. irgendwann einen gewissen Wert entwickeln könnte.

Vielleicht sind es auch die anderen Unternehmen, welche probieren könnten an eine der GoPro Karma’s zu gelangen. Was GoPro also machen wird, wenn die Käufer ihre Karma’s nicht zurückschicken, wird sich wohl noch zeigen.

Puh, also erst einmal keine Drohne von GoPro. Bleibt ja noch die neue Drohne von DJI, immerhin ein ganz ähnliches Konzept. Bei der DJI Mavic Drohne wäre die Kamera sogar bereits dabei.

Quadcopter Neuheiten: DJI schafft es (bislang) auch nicht

Quadcopter Neuheiten
Quadcopter Neuheiten: DJI Mavic Pro

Tja, zu blöd nur, dass die neue Drohne aus dem Hause DJI zwar bestellt werden kann, ohne das ein Lieferdatum genannt werden kann. Auch hier herrscht seit Wochen Stille. Angeboten wird die neue Drohne, wann diese jedoch ausgeliefert werden wird ist leider noch nicht absehbar.

Quadcopter Neuheiten – was ist da nur los?
Ging es hier am Ende nur darum, welches Unternehmen seine Position im Markt ausbaut? Waren beide Unternehmen vielleicht einfach zu schnell mit der Entwicklung?

Fragen gibt es momentan so einige und das Nachsehen haben wie so oft die Kunden. Ein Chaos herrscht übrigens nicht nur bei den Quadcopter Neuheiten von GoPro und DJI.

Auch die Action Cam Neuheiten der Firma Nikon haben kürzlich für mächtig Ärger und einige, enttäuschte Kunden gesorgt. Die von Nikon angekündigten Action Cam Modelle, sind entgegen der Planungen immer noch nicht erhältlich. Ich würde sagen da werden sich die Vertriebler von GoPro, DJI und Nikon sicherlich nicht gerade freuen, immerhin entgeht allen 3 Unternehmen das Weihnachtsgeschäft.

Abwarten und Tee trinken..

Tja, was soll man dazu noch sagen? Es wurde in letzter Zeit so einiges angekündigt. Es gab aufwendige Videopräsentationen, die Neuheiten wurden schön in Szene gesetzt und den Kunden wurde vermittelt: schaut alle her, wir haben ein neues Killer-Produkt.

Was am Ende dabei herausgekommen ist, das habt ihr ja selbst gesehen. Ich für meinen Teil bin gespannt was 2017 im Action Cam Bereich so geschehen wird. Wird sich GoPro als Action Cam Marktführer behaupten können? Folgt vielleicht doch noch ein Quadcopter von GoPro? Wann wird wohl die DJI Mavic an den Start gehen?

Fragen über Fragen.. Jetzt geht es allerdings wie immer an dieser Stelle um eure Meinung zum Thema. Das Kommentieren lohnt sich übrigens, denn pro Monat werden 10 Strongg Rewards unter allen Lesern vergeben. Was genau es mit den Strongg Rewards auf sich hat, das erfahrt ihr unter www.strongg.club.

 

Bildquellen

Comments 2

  1. Tatsächlich bin ich erstaunt, dass der Actioncam-Markt noch nicht übersättigt ist. An Billigkonkurrenz mit (wie man hört) brauchbaren Werten mangelt es ja mittlerweile nicht mehr.

  2. Wobei ich finde das die 2 Firmen die Preise mal absolut nach oben geschraubt haben, dem entsprechend sind dann auch die Erwartungen. Aber zum Glück gibt es genug günstigere Alternativen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

log in

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in