Regentage

Puddle Jumping

Unbezahlte Werbung: Wer kennt noch Muttis Sätze von früher á la: „Komm rein, es regnet!“ oder „Es ist zu nass um Draußen zu spielen!“? Als Kinder haben wir es geliebt durch Pfützen zu springen und zu versuchen mit mehreren Sprüngen richtige Combos hinzulegen. Wer kann am weitesten springen? Wer macht die größten und weitesten Platscher und bei wem sind zuerst alle KLamotten nass? Das hat uns auf die neue Funsportart Puddle Jumping gebracht.

Was gibt es für Anforderungen?
Auf körperlicher Seite keine anderen als zu Kindeszeiten auch schon. Mut zur Nässe und ein wenig körperliche Fitness zum Springen gehören dazu. Einzig der Regen und das Wasser könnte unserem Trendsport einen Strich durch die Rechnung machen. Bleibt es lange trocken gibt es keine Pfützen, also kein Puddle Jumping. Wer möchte kann sich aber mit dem hüpfen durch anlandendes Wasser am Strand abhelfen.

Perfekt für Homepage oder Wordpress: ESTUGO bietet Dir leistungsstarkes Hosting, persönlichen Support und kurze Vertragslaufzeiten. Jetzt 30 Tage unverbindlich ausprobieren www.estugo.de!

Wo kann man es machen?
Auch hier sind der Phantasie praktisch keine Grenzen gesetzt. Überall da, wo eine Pfütze ist kann auch gesprungen werden. Am Wegesrand, am Strand, selbst im Garten kann man nachdem Großvater den Rasen gesprengt hat durch die Wasserlachen hüpfen.

Was kostet es?
Es wird euch freuen zu hören, dass Puddle Jumping komplett kostenlos ist. Pfützen gibt es umsonst und Sprungkraft muss man sich auch nicht kaufen. Wer es aber doch gern etwas trockener mag sollte über wasserdichte oder zumindest wasserabweisende Hosen und Gummistiefel nachdenken. Die meisten von euch werden diese Sachen aber eh schon zuhause haben.

Erste Tipps
Übernehmt euch nicht sofort und denkt daran, dass meist auch der Grund deiner Pfütze glitschig ist und Ausrutschgefahr birgt. Klein anfangen und sich steigern ist immer besser, als mit Verletzungen nach dem ersten Hüpfer nach Hause traben zu müssen.

Funsport Puddle Jumping
Ihn wollt uns in Action sehen? Kein Problem, hier geht es zum Puddle Jumping Test.

Bildquellen

  • Puddle-Jumping: Bildrechte beim Autor
Werbung
Perfekt für Homepage oder Wordpress: ESTUGO bietet Dir leistungsstarkes Hosting, persönlichen Support und kurze Vertragslaufzeiten. Jetzt 30 Tage unverbindlich ausprobieren www.estugo.de!
Kategorien Sportarten

über

Nach mehr als 15 Jahren auf allen möglichen Brettern, hat der Boardsport eine wichtige Rolle in meinem Leben eingenommen. Das Gefühl der Freiheit bedeutet für mich: "Brett unter die Füße, los geht's!" Egal ob auf Schnee, Wasser oder Asphalt. Für Sport und alle Arten von Spaß und Action bin ich auch seit je her zu haben. Ich interessiere mich für alles was Laune macht und mit gesunder Lebensweise zu tun hat. Dir gefällt Strongg.com? Dann unterstütze uns: Passe Deine Cookie Einstellungen an, damit wir Deine Besuche erfassen können. Danke für Deine Unterstützung #staystrongg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.