PPAP Rezept

PPAP Rezept ausprobiert

So viel zur Zubereitung, jetzt gingen meine 4 frisch zubereiteten PPAP’s nur noch mal schnell für 20 Minuten bei 190 Grad in den Backofen. Damit während des Backvorgangs nichts schief läuft, habe ich die PPAP’s zuvor noch in eine Muffin Backform gestellt. Wie sich im Nachhinein herausstellen sollte, war dies eine gute Entscheidung.

PPAP – die Fertigstellung

Nachdem ich die PPAP’s aus dem Backofen geholt hatte, lies ich diese zunächst einmal abkühlen. Anschließend steckte ich nur noch meine “Pens” von oben in die Äpfel und taaadaaa – fertig! Die PPAP’s haben großartig geschmeckt. Nur der Teil mit dem “Pen” hat mich nicht so recht überzeugen können.

Die von mir verwendeten Essensstäbchen waren einfach zu dünn und lang. Aber sei es drum, ich hatte Spaß, habe mal wieder ein bisschen Zeit in der Küche verbracht und meine Frau in den Wahnsinn getrieben, da ich ein Schlachtfeld hinterlassen habe. Unterm Strich ein voller Erfolg.

Werbung
Aktivitäten in Greifswald, Wolgast und Anklam: Wähle aus 150 Produkten bis zu 6 für Deine Spielekiste und mach’ das nächste Wochenende großartig. Buche Deine Spielekiste!

Andere PPAP Rezepte
Ich bin natürlich nicht der Erste, der sich Gedanken über eine Zubereitung von PPAP’s gemacht hat. Wer nicht so auf Bratapfel steht, der findet vielleicht mehr Gefallen an diesem PPAP Rezept (Pie Pineapple Apple Pie). Dabei handelt es sich um einen kleinen Apfelkuchen. Das Rezept findet ihr unter der folgenden Adresse: http://nowaddsugar.com/ppap/ (Rezept auf englisch!).

Strongg Rewards und eure Meinung zum PPAP Rezept

Was haltet ihr von der Idee sich einfach mal PPAP’s selbst zu machen? An dieser Stelle geht es wieder um eure Meinung zum Thema. Das Kommentieren lohnt sich übrigens, denn jeden Monat werden die besten Kommentare mit Strongg Rewards ausgezeichnet und auch so könnt Ihr als Kommentator von den Strongg Rewards probieren. Mehr zu den Strongg Rewards erfahrt Ihr auf dieser Seite: strongg.club.

Bildquellen

  • PPAP Rezept Zutaten: Bildrechte beim Autor
  • PPAP Rezept Schritt 1: Bildrechte beim Autor
  • PPAP Rezept Schritt 2: Bildrechte beim Autor
  • PPAP Rezept Schritt 3: Bildrechte beim Autor
  • PPAP Rezept Schritt 4: Bildrechte beim Autor
  • PPAP Rezept Schritt 5: Bildrechte beim Autor
  • PPAP Rezept Schritt 6: Bildrechte beim Autor
  • PPAP Rezept Fertigstellung: Bildrechte beim Autor
  • PPAP Rezept: Bildrechte beim Autor
Werbung
Vom E-Mail Tarif für die private Nutzung, bis zur professionellen E-Mail & Groupware Lösung. Mehr auf www.estugo.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.