Power Wheel gewinnen


Starte fit in den Frühling: mit dem Power Wheel

Wir haben das Power Wheel von LifeLine bereits letztes Jahr für euch ausgiebig getestet. Jetzt ist es an der Zeit dieses coole Gerät mit euch zu teilen. Da unser Lager sowieso schon aus allen Nähten zu platzen droht, sind wir ehrlich gesagt, recht froh, dass wir das Power Wheel von LifeLine an euch weitergeben können.

Fitness Gadget Power WheelDas Gerät wurde uns freundlicherweise von perform-better.de zur Verfügung gestellt. Wan man mit dem Gerät so trainieren kann und vor allem wie, das hat Maik euch im Testbericht ja bereits gezeigt. Wenn wir Dein Interesse am Power Wheel wecken konnten und Du dieses coole Fitness Gadget künftig Dein Eigen nennen willst, dann nimm an unserer Verlosung teil und mit etwas Glück klingelt vielleicht schon bald der Postbote an Deiner Tür und überrascht Dich mit einem Paket von Strongg, wer weiß..

Power Wheel Verlosung, das musst Du tun

Eigentlich ist es recht einfach, sogar noch einfacher als bei den letzten Verlosungen. Hinterlasse einen Kommentar und sage uns, welche Übungen DU mit dem Fitness Wheel von LifeLine ausprobieren möchtest. Verlost wird das Gerät unter allen Kommentaren, die bis zum 15.03.2015 hier eingehen.

Leider geht es nicht ohne das Kleingedruckte, daher kommen hier nun die Teilnahmebedingungen: Teilnahmeschluss ist der 15.03.2015, 23:59 Uhr MEZ. Die Teilnahme ist auf Personen mit einer Adresse in Deutschland beschränkt. Der Gewinner wird am 16.03.2015 ermittelt, per E-Mail kontaktiert, sowie auf der Website bekannt gegeben. Der Gewinn ein Power Wheel von LifeLine wird per Post an den Gewinner versendet. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptierst Du die Teilnahmebedingungen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Update: die Aktion wurde beendet, ein Gewinner wurde ermittelt und per E-Mail benachrichtigt. Vielen Dank an alle Teilnehmer! Die nächste Aktion startet in Kürze. Als nächstes verlosen wir die Copter Darts, Link folgt.

Comments 60

  1. Vielleicht Übungen für das Bäuchlein. 🙂 Keine Ahnung. Werde mich erst mal ausgiebig damit beschäftigen und schauen was man damit alles anstellen kann.

  2. Herzlichen Dank für die tolle Aktion! Ich würde mich sehr über das Power-Wheel freuen und den Frühling mit einem neuen Fitnesstrend beginnen und endlich ein paar Zentimeter Bauchumfang verlieren!
    Viele Grüße

  3. Ich würde mit dem Rollen auf Knien anfangen und dann auf schwerere Übungen übergehen. Möchte meine Muskulatur stärken und meinen Bauch “schwächen” 😉

  4. Das Power Wheel würde bei mir sofort zum Einsatz kommen, dann könnte ich meine sperrige Bauchtrainerbank endlich aus meiner kleinen 1-Zimmer Wohnung verfrachten!

    Bauchmuskeln und Oberarme würde ich zuerst damit trainieren

  5. Ich würde alle Übungen die ich in Videos (z.B. den verlinkten) finde durchprobieren und mir dann die aussuchen, die mir am meisten Spaß machen 😀

  6. Als allererstes fallen mir natürlich Bauchmuskelübungen ein – aber ich würde am liebsten ein Full Body Workout damit ausprobieren! Je anstrengender, desto besser 😉

  7. Ich würde mit dem Power Wheel Übungen machen um mein ganzes Wohlbefinden zu steigern !! Könnte mir aber auch vorstellen mit Knieschonern und den Power Wheel einen Berg runter zu fahren !!

  8. Natürlich Übungen, die das Hüftgold schmelzen lassen und die den Bauch auch noch etwas flacher machen würden, dann noch Übungen, die die Oberarmmuskulatur stärken – also, mir fällt so allerlei ein…

    1. Hallo Eveline,

      Du hast das Power Wheel gewonnen – herzlichen Glückwunsch! Bitte schick uns Deine Adresse per E-Mail zu, damit wir das Gerät an Dich versenden können. Wir wünschen Dir viel Spaß beim Training!

  9. abseits vom regelmäßigen Laufen, mache ich seit einiger Zeit Pilates und mag da auch die Abwechslung Rolle/Ball/Balance Board. Ich würde das Power Wheel gerne ausprobieren, weil es auch auf dem Prinzip beruht, Training mit dem eigenen Gewicht durch zu führen.

    Zudem bin ich mit Pilates allein noch nicht ganz zufrieden, weil ich mich da gerade im Bereich Bauch und Rücken nicht wirkliche verbessere und das Trainingsniveau des Kurses im Moment schlecht anpassen kann, da ich zeitlich eingeschränkt bin.

    Ich würde mich sehr freuen!

  10. Ich würde gerne die Bauchmuskeln ein wenig straffen wollen und daher alle Übungen durchführen die möglich sind. Gern würde ich auch den Po trainieren und straffen.

  11. Ich denke, das ich mit dem Power Wheel von LifeLine sehr viele Muskeln bei mir trainiert und beansprucht werden, selbst solche von denen ich noch nicht mal wusste, das ich da welche habe. Auf jeden Fall muss ein absoluter FUN sein mit dem Power Wheel unterwegs zu sein.

  12. Darauf erst mal Balancieren? Armtraining machen, indem ich den Fitness Wheel immer wieder hochhebe und nach unten senke, und dann mit dem anderen Arm. An einem Fuß festmachen, so das es hält, falls das geht und dann mein Bein immer so oft es geht nach oben und unten bewegen. Versuchen, wenn ich nur mit einem Bein drauf stehe und das dann halten.

  13. Ich würde mich total drüber freuen, da es mal eine Abwechslung zum Yoga wäre. Das Video mit den vorgemachten Übungen fand ich sehr toll 🙂

  14. Perfekte Ergänzung zum Fitness-Studio – ich würde allerlei Bauchmuskel- und Core-Übungen machen, zum Beispiel mit den Händen aufstützen und die Beine/ Füße vor und zurück rollen

  15. Nach meiner Blinddarm-OP ist es jetzt an der Zeit die verlorengegangene Fitness wieder aufzubauen, da käme mir das power-wheel gerade recht!

  16. Dieses absolut geile Multipurposeteil, ist genau das Richtige um die überschüssigen Pfunde vom Winter wegzutrainieren.
    Wozu genau, steht noch nicht fest wird dann spontan entschieden. Das schöne ist ja das man es sowohl zweckentfremden kann, wie zum bsp als neue Antriebsart fürs Fixie oder für allmöglichen anderen Wahnsinn.

  17. Ich muss ganz ehrlich zugeben, ausprobieren würde ich es, aber regelmäßiges Trainieren? Nö.
    Sollte ich gewinnen, werde ich das nette Gerät zweckentfremden: Ich brauche noch dringend ein fettes antriebsfähiges Hinterrad für n selbst gebautes e-Longboard, da wäre das perfekt 🙂

  18. Eine willkommene Abwechslung zum TRX :)… Maik hat ja schon schön vorgemacht was damit so als geht :)… Winterspeck ade mit neuen Sport Gerät leicht gemacht ;)?

  19. So langsam geht es auf den Sommer zu, da wird es Zeit etwas für die Bauchmuskeln zu machen. Da Crunches, Leg Raises und Russian Twist auf Dauer langweilt, wäre das eine feine Ergänzung. Besonders mit den Füßen, da man mehr stabilisieren muss und damit mehr Muskeln beansprucht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in