Pop it Toys voll im Trend

Pop it toys voll im Trend

Unbezahlte Werbung: Nach dem Trend der Fidget Spinner ist aktuell wieder ein Trend im Anmarsch. Die Rede ist von „Pop it Toys“. Diese sind aktuell schwer angesagt, vor allem bei Kindern. Ich selbst kannte die Dinger bis vor einigen Wochen gar nicht. Erst als einer unserer Feriengäste damit umher lief sah ich diese Silikon-Blasen-Dinger zum ersten Mal. Auf den ersten Blick wirken die Pop it Toys wie eine Art Verpackung. Erst beim näheren Hinsehen erkennt man, dass es sich um ein Spielzeug handelt. Eines das offenbar ziemlich süchtig machen soll.

Fidget Spinner waren gestern – Pop it Toys der neuste Trend

Die beliebten Finger-Propeller aka Fidget Spinner sind längst vergessen. Diesen Sommer erobern sogenannte Pop it Toys die Kindergärten und Schulen. Selbst so mancher Erwachsner hat sich längst von dem Trend rum um die Silikon-Formen anstecken lassen. Wie bereits bei anderen Trends zu beobachten war, gilt auch bei den Pop it Toys – diese werden zu abstrusen Preisen angeboten. Teilweise muss man über 10 Euro auf den Tisch legen. Doch worum handelt es sich hier überhaupt und was soll der ganze Hype?

Werbung
Dein eigener Onlineshop inkl. Domain, SSL und Experten Support. Jetzt durchstarten - Bei ESTUGO mit Domain, SSD Turbo und kostenloser Installation der Shopsoftware. Vorab einfach kostenlos ausprobieren - danach nur 1 Monat Laufzeit. Jetzt auf www.estugo.de informieren.

Pop it Toys der Sommer Trend

TikTok und YouTube sind schuld
Der Trend nahm erst durch die zahlreichen Videos bei YouTube und TikTok so richtig fahrt auf. Effektiv handelt es sich meist um Silikon-Formen und verschiedenen Größen. Diese sind übersäht mit Blasen. Selbige kann man eindrücken. Dabei entstehen Ploppgeräusche. Das Ganze soll wahnsinnig beruhigend sein. Mancher spricht sogar von einer Art Befriedigung oder gar therapeutischen Effekten. Ob da allerdings was dran ist, darf man bezweifeln.

Was können die Spielzeuge?
Beworben werden die Pop it Toys als „Anti Stress Spielzeuge“. Es heißt, dass diese sowohl für Kinder, als auch für Erwachsene geeignet seien. Einerseits soll es sich um eine Beschäftigungstherapie handeln und andererseits ist häufig sogar die Rede davon, dass die Spielzeuge sogar die Konzentration verbessern sollen. Die meisten dieser Spielzeuge kommen allerdings direkt aus China. Dementsprechend gut ist auch die Verarbeitung und Lebensdauer. Wie es um die Belastung mit Schadstoffen aussieht bleibt in vielen Fällen auch ein Rätsel.

Immer mehr Varianten von Pop it Toys

Am weitesten verbreitet scheinen derzeit die Silikon-Formen mit Blasen zu sein. Diese gibt es in allerlei Größen, Farben und Formen. Darüber hinaus hat man gefühlt einfach ALLES was ging auf den Markt geschmissen. So gibt es Erbsenschoten aus denen kleine Gummi-Erbsen gedrückt werden können. Murmeln die in einem Stück Plastiknetz eingenäht sind und allerlei anderer Spielereien wie zum Beispiel Gummischnüre, Ketten oder Gummitierchen zum zerknautschen.

Pop it Toys viele Varianten
Allerlei verschiedene anti Stress Spielzeuge. Eines haben (fast) alle gemeinsam: Es ist Plastik pur.

Das kosten Pop it Toys
Keine gute Idee ist der Kauf von Pop it Toys im Einzelhandel oder auf der Kirmes. Hier werden einfache Versionen oft für 8-12 Euro angeboten. Im Internet schmeissen die Händler ganze Pakete raus. Dort gibt es dann zum Beispiel 10, 12 oder 20 verschiedene Pop it Toys für 12-20 Euro. Hierzu sollte man wissen, dass die Ware oft sehr, sehr billig ist. Die Lebensdauer dürfte in den wenigsten Fällen einige Wochen überschreiten. Wie es sich mit einer etwaigen Schadstoffbelastung verhält (Stichwort Weichmacher), ist den wenigsten Angeboten zu entnehmen.

Lohnt sich die Anschaffung?

Pop it Fidget Toys
Diese Variante ist die wohl populärste. Wer die Formen viel benutzt, muss mit einem schnellen Ende rechnen. Das Material ist oft sehr dünn und damit recht kurzlebig.

Gute Frage, am Ende vermutlich auch eine Sache der Nachhaltigkeit. Mit dem Wissen, dass die Spielzeuge nicht lange halten, stellt sich die Frage, ob man der Umwelt diesen Trend wirklich zumuten will. Es macht schon durchaus süchtig, das haben wir selbst feststellen können. Aber es ist eben auch eine Plastik-Schlacht sondergleichen. Einige Artikel beschreiben zwar, dass insbesondere die Silikon-Formen nach dem Hype ja ein zweites Leben aus Eiswürfel-Form antreten könnten. Betrachtet man jedoch die Größe der Blasen, dann wird man wohl eher Eiskonfetti mit den Formen machen können.

Quellen: tiktok.com, welt.de, n-tv.de, chip.de, rtl.de

Werbung
Perfekt für Homepage oder Wordpress: ESTUGO bietet Dir leistungsstarkes Hosting, persönlichen Support und kurze Vertragslaufzeiten. Jetzt 30 Tage unverbindlich ausprobieren www.estugo.de!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.