Pole Fitness Experiment – ich teste Pole Fitness


Pole Dancing

Am Dienstag habe ich wieder einmal etwas zum allerersten Mal in meinem Leben gemacht. Dabei handelt es sich um etwas ziemlich ungewöhnliches. Noch viel ungewöhnlicher ist es für Männer. Am Titel war ja bereits unschwer zu erkennen, was ich ausprobiert habe, doh.

Okay, vergessen wir diese Frage.. ja, ich habe am Dienstag mal die Trendsportart, Pole Fitness ausprobiert. Auf die Idee bin ich gekommen, da ich irgendwann einmal entsprechende Videos bei YouTube entdeckte. In diesen Videos zeigten unter anderem auch Männer ihr Können, ziemlich beeindruckende “Moves”.

Pole Fitness: DAS will ich ausprobieren!

Schnell habe ich mir gesagt, DAS will ich unbedingt ausprobieren, auch wenn ich mich dabei zum Horst Kevin mache. Seither hatte ich immer wieder Pole Dance Stangen in meinem Warenkorb bei Amazon, ich habe nach gebrauchten Stangen Ausschau gehalten und außerdem suchte ich in der Umgebung nach Pole Fitness Trainern.

Bald geriet mein Vorhaben wieder in Vergessenheit, doch dann entdeckte ich diese kuriose Anzeige bei Ebay-Kleinanzeigen. Da boten doch tatsächlich zwei Studentinnen in Greifswald die Möglichkeit an, sich mal mit Pole Fitness unter Anleitung vertraut zu machen.

Ich ging zwar ehrlich gesagt nicht davon aus, dass man meine E-Mail beantworten würde, noch viel weniger glaubte ich, dass man mir als Mann überhaupt die Möglichkeit geben würde, das Angebot überhaupt in Anspruch zu nehmen, doch es sollte alles anders kommen.

Die Anzeige bei Ebay Kleinanzeigen – Pole Dance bzw. Pole Fitness ausprobieren..

Hallo ihr Lieben,
wir sind zwei junge Studentinnen, die vor über einem Jahr Pole Dance für sich entdeckt haben. Wir lieben diese elegante Form der Fitness an der Stange und haben uns daher in unserer WG selbst eine Stange zugelegt. Wenn ihr Interesse habt, können wir euch gerne die Basics beibringen. (..) Physiotherapie gelernt habe, habe ich eine entsprechende Vorbildung als Fitnesstrainerin. (..)

Quelle: Ebay Kleinanzeigen

Es vergingen ein oder zwei Tage und schon hatte ich eine Antwort. Melanie stellte sich kurz vor, erklärte mir den Ablauf und nannte mir ihre Adresse. Neugierig wie ich bin, stellte ich ihr noch einige Fragen und verständigte mich schließlich auf einen Termin mit ihr.

Eigentlich war der ursprüngliche Plan ein Pole Fitness Studio zu testen und mit Melanies Hilfe wollte ich mich zumindest schon mal mit den Grundlagen vertraut machen, damit ich beim Test später nicht auf ganzer Linie versage.

Noch den 2 Stunden wurde mir aber ziemlich schnell klar, mit mal eben vorbereiten wird DAS ganz sicher nichts! Nachdem wir uns warm gemacht hatten, machte Melanie sich daran, mich mit den Basics vertraut zu machen (Griffe, richtige Körperhaltung). Eh ich mich versah, versuchte ich bereits die Moves von Melanie nach zu machen.

Pole Fitness – ziemlich schwierig

Da wurde mir schlagartig bewusst: hier werden Muskeln gebraucht, die ich nicht habe (zumindest nicht in trainierter Form). Selbst einfachste Halteübungen stellten mich vor beinahe unüberwindbare Hindernisse. Doch ich biss mich durch und Melanie war glücklicherweise SEHR geduldig.

Sie zeigte mir zum Ende hin sogar noch einen Move, bei dem die Beine gespreizt und über den Kopf gestreckt werden.

Entgegen meiner Vermutung schaffte ich es dann sogar diesen (invert?), nennen wir es einfach “Move”, nachzumachen und dies sogar mehrfach. Allerdings stieß ich auch hier schnell an meine Grenzen und blieb gleich 2x mit meinen Beinen an der Stange hängen. Zum Schluss gab Melanie mir dann noch einiges an Tipps und wichtige Infos rund um die richtige Pole Fitness Stange.

Pole Fitness
Pole Fitness – nicht leicht

Pole Fitness: sehr anstrengend & keine schnellen Ergebnisse..
Mein Fazit des Tages – ziemlich entmutigend, Pole Fitness ist richtig derbe anspruchsvoll und nichts für Leute die schnelle Ergebnisse brauchen oder wollen.

Ebenso scheint Pole Fitness sich aber auch hervorragend als “Core Training” zu eignen. Aus eben diesem Grund habe ich sagenhafte 400 Euro in eine professionelle Pole Fitness Stange investiert.

Mit meiner Kraft in den Unterarmen und in den Händen bin ich nämlich nach wie vor bei weitem nicht zufrieden.

Warum nicht mal etwas neues ausprobieren und im neuen Strongg Studio hatten wir sowieso noch ausreichend Platz.. Anleitungsvideos bei YouTube konnte ich auch bereits ausfindig machen.

Meine Pole Fitness Fortschritte

Sobald ich mich dann zumindest an der Stange festhalten kann, gehen wir das mit dem Pole Fitness Studio Test an.. aber vorher nutze ich die Zeit um die Kraft in meinen Händen und Unterarmen noch ein bisschen besser zu trainieren. Über meine Fortschritte werde ich euch selbstverständlich auf dem laufenden halten – ja, auch mit Bildern und vielleicht sogar mit dem einen oder anderen (Fail) Video.

 

Bildquellen

Comments 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in