Pfannkuchen mit Spinat


Das Pfannkuchen nicht immer süß, sondern auch mal herzhaft sein können, wollen wir euch heute beweisen. Wer nicht immer Bock auf die pappsüßen Pfannkuchen hat, könnte ja mal unsere Variante mit Spinat ausprobieren. Gesund, mit etwas Salz gewürzt und leckere Tomaten sind auch noch dabei. Los geht’s!

Zutaten und Arbeitsgeräte

Um euren leckeren Pfannkuchen mit Spinat zu machen braucht ihr folgendes:

  • 4 mittelgr. Eier
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Wasser
  • 200 g Mehl
  • Salz und Pfeffer
  • 8 Tomaten, 4 gewürfelt und 4 in Achteln geschnitten
  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Spritzer Tabasco
  • 375 ml Gemüsebrühe
  • 125 ml Tomatensaft
  • 1 EL Speisestärke
  • 100 g Feta-Käse, gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 600 g Blattspinat, gewaschen und verlesen
  • 2 EL Sahne
  • 25 g Pinienkerne
  • Petersilie, gehackt

Vorbereitung
Eier mit Milch und Wasser verschlagen, Mehl unterrühren und mit Salz würzen. Teig ca. 20 min. ruhen lassen.

Das Kochen
Während der Teig ruht, könnt ihr schon einmal mit den restlichen Arbeitsschritten beginnen. Die Zwiebeln mit den gewürfelten 4 Tomaten in 1 EL Öl andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Tabasco würzen, mit Brühe und Tomatensaft ablöschen und ca. 5 min. einkochen.

Stärke mit 3 EL Wasser glatt rühren und die Soße damit binden. Dann Knoblauch mit den Pinienkernen in 1 EL Öl anbraten. Spinat darauf zusammenfallen lassen, Käse und Sahne unterheben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus dem Teig in einer geölten Pfanne 4 Pfannkuchen backen.

Anrichten
Nachdem die Pfannkuchen ausgebacken sind, nehmt ihr sie aus der Pfanne, legt sie auf einen Teller und verteilt die Spinatfüllung darauf. Dann aufrollen und mit der Soße, Tomatenachteln und Petersilie anrichten.

Kosten
Alle Zutaten zu diesem Gericht sind unglaublich günstig. Vieles davon findet sich in jedem Haushalt bereits an, weshalb man nicht extra einkaufen muss. Insgesamt könnt ihr mit einem Portionspreis von etwa 2,50 Euro rechnen.

Fazit

Es muss nicht immer nur süß sein. Wer mal Lust auf herzhafte Pfannkuchen hat sollte unbedingt unsere Variante ausprobieren. Zugegeben, ganz alltäglich ist sie nicht. Aber das sind wir von Strongg ja ohnehin nicht. Viel Spaß beim Kochen!

Was denkt ihr über die Pfannkuchen mit Spinat? Habt ihr sie schon probiert? Lasst uns euren Kommentar da und werdet mit 4 Strongg-Punkten belohnt. Unter diesem Beitrag habt ihr Platz für eure Meinung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in