Paravelo

Paravelo – ein besonderes Flugobjekt
Unbezahlte Werbung: Gerade kürzlich haben wir euch ja schon einmal ein nicht ganz so alltägliches Flugobjekt vorgestellt. Der Skyrunner von Parajet ist ein Offroadfahrzeug, mit dem ihr in der Lage seid, bei Bedarf in die Luft zu steigen. Dieses Fahrzeug ist nämlich sowohl Auto, als auch Paraglider.

Und da wir schonmal bei fliegenden Fahrzeugen sind, dachten wir uns: “Stellen wir euch doch gleich mal den Nächsten dazu passenden Kandidaten vor.” Es ist das Flying Bicycle genannt Paravelo oder auch XploreAir X1. Was das Teil kann erfahrt ihr hier bei uns.

Werbung
Online Geld verdienen? Jetzt einen professionellen Onlineshop starten! Inklusive Domain, https und Turbo SSD Speicherplatz. Vorab unverbindlich und kostenlos testen. Mehr auf www.estugo.de.

Paravelo: Fahrrad & fliegen, verträgt sich das überhaupt?

Aber sicher doch. Das Paravelo ist genau genommen kein Fahrrad, sondern ein 4 rädriges Gefährt. Mit seiner höchst bruchfesten Aluminiumkonstruktion ist es sowohl leicht als auch stabil.

Am hinteren Ende des Bikes ist ein großer Propeller auf einem Hilfsrahmen angebracht, der im Flugbetrieb für den Vortrieb sorgt. Normale Pedalen sind aber trotzdem am Paravelo verbaut und können für den normalen Betrieb verwendet werden.

Der Sitz ist auch auf dem Hilfsrahmen angebracht und ist zugleich der Befestigungspunkt für den Gleitschirm. Wenn ihr eine Runde fliegen möchten, könnt ihr also den Gleitschirm auslegen, den Motor starten und euch binnen kürzester Zeit in die Lüfte erheben.

Wo bekomme ich ein Paravelo?
Wir haben diese exklusive Rad bei dem Kuriositätenhändler Hammacher Schlemmer entdeckt. Dieser wirbt damit, schon seit 167 Jahren nur das Einzige, Beste und Unerwartete anzubieten. Bestimmt lassen sich noch andere Stellen ausfindig machen, wo man ein Paravelo beziehen kann.

Was kostet mich dieses besondere Fahrrad?
Nun ja, ein Schnäppchen ist dieses Gadget wahrlich nicht. Mit schlappen 45.000 US-Dollar ist man dabei.

Fazit

Ob es wirklich notwendig ist, sich mit einem Fahrrad in die Luft zu schwingen, wissen wir nicht. Aber interessant ist es allemal und sicher eine tolle Erweiterung für den Paraglidingsport.

Wer also schon Erfahrungen damit gesammelt hat und gern sein Portfolio erweitern möchte, kann sich ja mal so ein Teil bestellen. Unserer Meinung nach ist dieses Gadget aber nicht gerade der Preis/Leistungsfavorit wenn es um Sport in der Luft geht.

Was denkt ihr darüber? Ist das Paravelo so toll und einzigartig dass es seinen Preis rechtfertigen kann? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Werbung
Du willst einen Blog starten oder eine eigene Homepage erstellen? ESTUGO bietet Dir leistungsstarkes Hosting, persönlichen Support und kurze Vertragslaufzeiten von lediglich 1 Monat. Jetzt 30 Tage unverbindlich ausprobieren www.estugo.de!
Kategorien Verrückt
Avatar

über

Nach mehr als 15 Jahren auf allen möglichen Brettern, hat der Boardsport eine wichtige Rolle in meinem Leben eingenommen. Das Gefühl der Freiheit bedeutet für mich: "Brett unter die Füße, los geht's!" Egal ob auf Schnee, Wasser oder Asphalt. Für Sport und alle Arten von Spaß und Action bin ich auch seit je her zu haben. Ich interessiere mich für alles was Laune macht und mit gesunder Lebensweise zu tun hat. Dir gefällt Strongg.com? Dann unterstütze uns: Passe Deine Cookie Einstellungen an, damit wir Deine Besuche erfassen können. Danke für Deine Unterstützung #staystrongg

  1. Avatar
    cheuerfuerth

    absolut durchgeknallt. Aber GENIAL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.