Online Fitness – erotisch mit CamSoda Fit


Online Fitness

Unbezahlte Werbung: CamSoda ist ein führender Anbieter im Bereich der Erotik Webcam Models. Eben dieser Anbieter gab 2018 bekannt, künftig auch ein Online Fitness Programm anbieten zu wollen. Angeboten werden sollen Live Streaming Fitness Gruppenkurse. Angeleitet werden diese Kurse von den aufreizenden WebCam Models von CamSoda. Die Modelle so teilt CamSoda mit, sollen den Zuschauern dabei helfen, ihre Körper für die Sommerzeit vorzubereiten.

Obwohl ich einiges an Informationen über den Dienst “CamSoda Fit” gefunden habe, konnte ich am Ende keine direkten Links zu dem besagten Angebot finden. Ruft man die Internetseite der Firma auf, werden nur Erotik Inhalte angezeigt. Von Fitness oder Kursen keine Spur. Womöglich ist das Online Fitness Angebot am Ende doch nicht so gut angekommen? Wer dennoch mehr über dieses kuriose Fitness Angebot erfahren möchte, der kann hier weiterlesen.

Werbung
Mit ESTUGO ist der eigene Onlineshop nur einen Klick entfernt! Mit unseren kurzen Vertragslaufzeiten von 4 Wochen bleibt man stets flexibel. Jetzt unverbindlich ausprobieren und selbst überzeugen www.estugo.de.

Online Fitness erotisch mit CamSoda Fit

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In der Startphase bietet CamSoda das Programm “CamSoda Fit” drei mal pro Woche an. Die einstündigen Kurse befassen sich mit Yoga, Bodyweight Training und HIIT Workouts. Zu den Trainern von CamSoda Fit gehören Fitprincess (zertifizierte Personal Trainerin), Reya Sunshine (Yogalehrerin und Personal Trainerin), sowie Kelsi Monroe (Turnerin und Pornostar). Es heißt, dass die Trainerinnen den Teilnehmern klare Anweisungen gemischt mit jeder Menge kreativer Motivation bieten sollen. Die Teilnehmer können dank der Live Streaming Angebote problemlos von zu Hause aus an den Kursen teilnehmen.

Dabei soll CamSoda Fit keine Konkurrenz zu traditionellen Gyms darstellen. Die Firma sieht ihr Angebot viel mehr als Lösung für Personen die sehr wenig Zeit für das Fitnesstraining haben und dieses daher lieber von zuhause aus erledigen. Da das Unternehmen bereits über eine entsprechende “Live Streaming Technik” verfügt, kam man dort jetzt auf die Idee, neben den erotischen Webcam Angeboten auch etwas im Fitnessbereich anzubieten.

Da ist es natürlich nur allzu praktisch, dass viele der Models, die bei CamSoda aktiv sind, auch Sportlich aktiv bzw. qualifiziert sind. So ganz möchte der Anbieter dann aber offensichtlich auch wieder nicht auf den Erotikbereich verzichten. Denn neben den kostenlosen Online Fitness Kursen, sind natürlich auch private Sessions mit den Trainerinnen möglich.

Online Fitness – die Idee von CamSoda Fit

Online Fitness
XXX Webcam Models leiten online Fitness Kurse. Dabei tragen sie aufreizende Kleidung und setzen ihre Körper entsprechend in Szene. Entstanden ist CamSoda Fit, eine unterhaltsame und effektive Möglichkeit sich für den Sommer in Form zu bringen. So in etwa beschreibt Daryn Parker, Vice President von CamSoda das Angebot. Das Angebot richtet sich ihm zufolge aber nicht ausschließlich an Männer. Auch Frauen sollen die Kurse nutzen können. Schließlich seien die Trainerinnen bzw. deren Körper auch für Frauen eine Motivation. Die privaten Sitzungen mit den verschiedenen Trainerinnen, werden je nach Dauer und Trainingsspezifikation berechnet. Für die nächsten Monate ist bereits geplant, den Trainer-Pool zu erweitern.

Personal Training, gegen Aufpreis

Wer keine Lust auf Gruppenkurse oder speziellere Vorstellungen vom Training hat, dem stehen die Trainerinnen auch für persönlichere, intimere Sitzungen zur Verfügung. Dies ist nach den Gruppenkursen möglich. Das Gruppentraining selbst ist im übrigen völlig kostenlos. Kostenpflichtig sollen lediglich die persönlicheren, intimen “Sitzungen” sein. Was allerdings unter persönlicher oder intimer zu verstehen ist, wird aktuell nicht weiter erläutert.

Ich frage mich in Bezug auf die persönlichen Sessions ja, wie der Anbieter dies “stemmen” will. Wenn nämlich zum Beispiel 200 Personen an den Online Fitness Kurse teilnehmen und sich im Anschluss 30+ Personen finden, die Lust auf “Mehr” haben. Dann könnte dies bei aktuell nur 3 Trainerinnen zum logistischen Problem werden. Oder habe ich da etwas übersehen? Vielleicht setzt CamSoda ja auch auf eine Warteschleife oder verweist bei zu großer Nachfrage auf die bereits etablierten Angebote des Unternehmens, wer weiß.

Online Fitness Kurse und Erotik?

Online Fitness

Ich habe bislang noch nie über diese Art von Kombination nachgedacht. Nun bin ich aber auch ein unbeschriebenes Blatt was WebCam Models betrifft. Lediglich mit Online Fitness Kursen habe ich einige, wenige Erfahrungen gemacht (siehe RomWod). So richtig spricht mich das Angebot am Ende auch gar nicht an, denn ich lege viel mehr Wert darauf mich richtig auszupowern und achte dabei weniger auf das Aussehen oder die Posen, der Personen um mich herum. Trotzdem kann ich mir sehr gut vorstellen, dass dieses Angebot schnell Zuspruch und Nacharmer finden wird.

Was haltet Ihr von der Idee rund um die erotischen Online Fitness Kurse? Könntet Ihr euch vorstellen dieses Training selbst einmal auszuprobieren, immerhin ist es ja angeblich kostenlos? Besonders würde mich auch interessieren, in wie weit sich die Frauen unter euch vorstellen könnten, an einem solchen Training teilzunehmen. CamSoda selbst sagte ja, dass sich das Angebot nicht ausschließlich an Männer richten würde. So wirklich vorstellen kann ich es mir nicht. Aber wer weiß, vielleicht legt CamSoda ja noch nach und bietet künftig auch Männlicher Trainer an. Jetzt seid Ihr aber gefragt, erzählt mir von eurer Meinung!

Quellen: engadget.com, trendhunter.com, camsoda.com

 

Bildquellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in